Menü

Zuhause

Wie Man Das Öl In Einem Troy-Bilt-Pflüger Überprüft

Die aufrechterhaltung des ölstandes ihrer troy-bilt-fräse ist entscheidend für ihre leistung. Wenn die maschine ohne genügend öl läuft, kann sie beschädigt werden. Um eine optimale leistung zu erzielen, empfiehlt der hersteller, das öl vor jedem gebrauch oder alle fünf stunden bei größeren arbeiten zu überprüfen. Wenn sie das öl überprüfen, sollten sie nicht nur die...

Wie Man Das Öl In Einem Troy-Bilt-Pflüger Überprüft


In Diesem Artikel:

Die Aufrechterhaltung des Ölstandes Ihrer Troy-Bilt-Fräse ist entscheidend für ihre Leistung. Wenn die Maschine ohne genügend Öl läuft, kann sie beschädigt werden. Um eine optimale Leistung zu erzielen, empfiehlt der Hersteller, das Öl vor jedem Gebrauch oder alle fünf Stunden bei größeren Arbeiten zu überprüfen. Bei der Überprüfung des Öls sollten Sie nicht nur die Menge, sondern auch die Qualität überprüfen. Öl nimmt Metallspäne und Schmutz im Motor auf, wodurch es von einer klaren Bernsteinfarbe zu fast Schwarz wechselt. Dies ist ein Hinweis darauf, dass es Zeit ist, das Öl zu wechseln.

Füllen Sie das Schlauchsystem

1

Stellen Sie die Pinne irgendwo flach ab. Stellen Sie den Tiefenreglerhebel so ein, dass die Maschine waagerecht steht. Normalerweise wird dies die zweite Kerbe sein. Wenn Sie die Deichsel eine Weile laufen lassen, warten Sie, bis sich das Öl abgekühlt hat und entleeren Sie es in den Behälter, bevor Sie fortfahren.

2

Entfernen Sie Schmutz oder Ölansammlungen um das Öleinfüllrohr herum mit einem Papiertuch. Sie wollen nicht, dass dies in die Ölleitung fällt. Schmutz in einem Motor kann Schaden anrichten.

3

Schrauben Sie die Kappe am Öleinfüllrohr ab. (Ein Füllrohr hat keinen Messstab.) Überprüfen Sie die Farbe des Öls, indem Sie eine saubere Ecke eines Papierhandtuchs in das Ölrohr tauchen. Es sollte eine bernsteinfarbene Farbe sein, die anzeigt, dass es immer noch die Fähigkeit hat, den Motor zu schmieren. Wenn es in der Farbe dunkel ist, ist das Öl schmutzig und hat seine Fähigkeit verloren, den Motor richtig zu schmieren. Es sollte mit frischem Öl ersetzt werden.

4

Überprüfen Sie den Füllstand des Öls im Öleinfüllrohr. Es sollte den ganzen Weg bis zur Spitze der Röhre sein. Wenn dies nicht der Fall ist, fügen Sie das gleiche Ölöl bereits in die Bodenfräse hinzu. Wenn Sie sich nicht sicher sind, überprüfen Sie das Handbuch des Bedieners auf Ölspezifikationen. Setzen Sie die Kappe auf das Ölfüllrohr.

Ölmessstab-System

1

Stellen Sie die Pinne irgendwo flach ab. Stellen Sie den Tiefenreglerhebel so ein, dass die Maschine waagerecht steht. Normalerweise wird dies die zweite Kerbe sein. Wenn Sie die Deichsel eine Weile laufen lassen, warten Sie, bis sich das Öl abgekühlt hat und entleeren Sie es in den Behälter, bevor Sie fortfahren.

2

Verschmutzungen und Ölablagerungen mit einem Papiertuch von der Messstabkappe entfernen. Dadurch wird verhindert, dass es in den Motor fällt, wo es beim Entfernen des Messstabs zu Schäden kommen kann.

3

Schrauben Sie den Messstab ab und entfernen Sie ihn. Wischen Sie es mit einem sauberen Papiertuch sauber. Bringen Sie es zum Motor zurück und schrauben Sie es mit den Fingern wieder fest, bis es fest sitzt. Es ist wichtig, dass Sie es vollständig einschrauben, um eine genaue Ablesung zu erhalten.

4

Entfernen Sie den Ölmessstab erneut, aber wischen Sie ihn nicht ab. Lesen Sie das Niveau des Öls auf dem Stock. Es sollte nicht höher als die "Full" -Markierung und nicht niedriger als die "Add" -Markierung sein. Wenn es sich um die Markierung "Hinzufügen" oder darunter handelt, fügen Sie das gleiche Gewicht und den gleichen Öltyp wie in der Bodenfräse hinzu. Tauschen Sie den Ölmessstab aus und ziehen Sie ihn fest an.

Dinge, die du brauchst

  • Papiertücher

Tipps

  • Kontrollieren Sie den Ölstand bei kaltem Motor. Dadurch erhalten Sie eine genauere Ablesung des Ölstands.
  • Bei vielen Ölkappen ist das Wort "Öl" eingeprägt, damit Sie sie leichter finden können.
  • Wenn Sie in extrem staubigen Situationen arbeiten, überprüfen Sie öfters den Ölstand und die Klarheit.

Warnungen

  • Lassen Sie niemals eine Pinne laufen, wenn der Ölstand niedrig ist, da dies zu Schäden an der Maschine führen kann.
  • Fügen Sie immer das gleiche Ölgewicht wie im Motor hinzu. Mischen Sie niemals verschiedene Ölgewichtstypen. Dies wird die Viskosität des Öls verändern und möglicherweise den Motor beschädigen.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen