MenĂŒ

Garten

So PrĂŒfen Sie, Ob Ihre Live Oak Tot Ist

Eine der wichtigsten fĂ€higkeiten als baumbesitzer ist es zu bestimmen, wann ein baum tot ist. KĂŒsten-eichen (quercus agrifolia) sind am hĂ€ufigsten in stĂ€dtischen gebieten entlang einer 50-meile breiten streifen von der kĂŒste in kalifornien gefunden. Diese eichen haben ihren namen davon, dass sie das ganze jahr ĂŒber immergrĂŒn sind und ihre...

So PrĂŒfen Sie, Ob Ihre Live Oak Tot Ist


In Diesem Artikel:

GrĂŒne BlĂ€tter oder Knospen auf einer lebenden Eiche zeigen an, dass etwas Leben gelassen wird.

GrĂŒne BlĂ€tter oder Knospen auf einer lebenden Eiche zeigen an, dass etwas Leben gelassen wird.

Eine der wichtigsten FĂ€higkeiten als Baumbesitzer ist es zu bestimmen, wann ein Baum tot ist. KĂŒsten-Eichen (Quercus agrifolia) sind am hĂ€ufigsten in stĂ€dtischen Gebieten entlang einer 50-Meile breiten Streifen von der KĂŒste in Kalifornien gefunden. Diese Eichen haben ihren Namen, weil sie das ganze Jahr ĂŒber immergrĂŒn sind und ihre BlĂ€tter im Winter behalten. Sobald Sie bemerken, dass eine lebende Eiche wirklich tot ist, mĂŒssen Sie sie sofort entfernen, um zu verhindern, dass sie fĂ€llt, Gliedmaßen fallen lĂ€sst oder BĂ€ume in der NĂ€he ansteckt, wenn Insekten oder Krankheiten sie töten.

1

Betrachten Sie die BlĂ€tter des Baumes fĂŒr welke, braune BlĂ€tter, die auf den Ästen bleiben und nicht fallen, besonders im Winter. BĂ€ume sollten natĂŒrlich abgestorbene BlĂ€tter abwerfen, und ein Baum, der totes Laub enthĂ€lt, ist entweder tot oder im Niedergang begriffen. Das Halten abgestorbener BlĂ€tter ist ein Zeichen fĂŒr bestimmte Probleme, die Probleme mit Ihrer Eiche verursacht haben könnten, wie EichenborkenkĂ€fer oder EichenambrosiakĂ€fer.

2

Achten Sie auf BlĂ€tter, die ohne Knospen auf die Zweige des neuen Blattwachstums fallen. Live Eichen sind immergrĂŒn; Wenn der Baum jedoch durch eine Trockenheit stark gestresst ist, kann er alle seine BlĂ€tter verlieren, aber Knospen fĂŒr neue BlĂ€tter sollten im FrĂŒhjahr oder FrĂŒhsommer erscheinen, wenn die DĂŒrrebedingungen umgekehrt sind. Selbst wenn dein Baum nicht von Natur aus abgestoßen wird, kann er seine BlĂ€tter verlieren, ohne tot zu sein. Kalifornische EichenwĂŒrmer können dazu fĂŒhren, dass dein Baum die meisten seiner BlĂ€tter verliert, aber du wirst immer noch Knospen an den Basen der verlorenen BlĂ€tter sehen, die nachwachsen werden. Entscheidend ist, ob Sie im FrĂŒhjahr oder FrĂŒhsommer Knospen an den Ästen des Baumes sehen. Wenn sie niemals erscheinen und dein Baum seine BlĂ€tter verloren hat, ist er vielleicht tot.

3

Ziehe etwas Rinde vom Baum ab und untersuche die Farbe des Kambiums darunter. Tote Eichen haben ein dunkles oder vergilbtes Kambium. Vergleichen Sie dies mit dem blass rosa oder weißen Kambium gesunder BĂ€ume.

4

Achten Sie auf braune, trockene Rinde und Äste. Eine in "California Agriculture" veröffentlichte Studie verwendete braune, blattlose Zweige, die den Baum vollstĂ€ndig bedeckten, um einheimische lebende Eichen zu kategorisieren.

Warnung

  • Entfernen Sie tote BĂ€ume oder Äste, sobald Sie das Problem bemerken, um einen Unfall von einem fallenden Teil des Baumes auf Sie, Ihr Eigentum oder das Eigentum Ihres Nachbarn zu verhindern.

Video-Guide: Yung Hurn – Hellwach (Official Video).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen