MenĂŒ

Zuhause

Laden Der Batterie An Einem Exmark Zero Turn Mower

Die 12-v-batterie eines exmark-zero-turn-mĂ€hers versorgt die elektrischen systeme des mĂ€hers, einschließlich der elektrischen startfunktion. Wenn der rasenmĂ€her lĂ€ngere zeit stillsteht, insbesondere wĂ€hrend der lagerung, kann die ladung der batterie niedrig werden. Eine schwache batterie hĂ€lt nicht die ladung, die benötigt wird, um die...

Laden Der Batterie An Einem Exmark Zero Turn Mower


In Diesem Artikel:

RasenmÀher Batterien halten in der Regel drei oder vier Jahreszeiten.

RasenmÀher Batterien halten in der Regel drei oder vier Jahreszeiten.

Die 12-V-Batterie eines Exmark-Zero-Turn-MĂ€hers versorgt die elektrischen Systeme des MĂ€hers, einschließlich der elektrischen Startfunktion. Wenn der RasenmĂ€her lĂ€ngere Zeit stillsteht, insbesondere wĂ€hrend der Lagerung, kann die Ladung der Batterie niedrig werden. Eine schwache Batterie hĂ€lt nicht die Ladung, die zum Starten der Nulldrehung benötigt wird. Laden Sie die Batterie regelmĂ€ĂŸig auf, damit die Batterie eine starke Ladung von 12,6 V aufrechterhalten kann.

1

Schalten Sie die ZĂŒndung am MĂ€her auf "Aus". Sie möchten nicht, dass es beim Laden des Akkus versehentlich startet.

2

Haken Sie den Sitz aus und kippen Sie den Sitz nach vorne. Dadurch können Sie auf die Batterie zugreifen. Schutzbrille und Schutzhandschuhe anziehen. Verwenden Sie die DrahtbĂŒrste, um angesammelte SĂ€ure oder Schmutz von den Batteriepolen zu entfernen.

3

ÜberprĂŒfen Sie die Spannung der Batterie vor dem Laden mit einem digitalen Voltmeter. Befestigen Sie das positive (rote) Kabel des Voltmeters am Pluspol der Batterie. Befestigen Sie das negative (schwarze) Kabel an der negativen Batterieklemme. Verwenden Sie die DCV-Einstellung am Voltmeter, um die aktuelle Spannung der Batterie abzulesen.

4

ÜberprĂŒfen Sie den Wert auf dem Voltmeter. Wenn er unter 12,6 V liegt, muss die Batterie geladen werden. Verwenden Sie ein LadegerĂ€t mit einem 16-Volt-Ausgang und nicht mehr als sieben Ampere. Trennen Sie das negative Batteriekabel von der Batterie. Verbinden Sie das Pluskabel des LadegerĂ€ts mit dem Pluspol der Batterie. Verbinden Sie das negative (schwarze) Kabel des LadegerĂ€ts mit dem negativen Anschluss der Batterie.

5

Schalten Sie das LadegerÀt ein, um den Akku zu laden. Die Ladezeiten variieren je nachdem, wie niedrig der Ladezustand des Akkus ist. Zwischen 30 Minuten und sechs oder mehr Stunden Ladezeit können erforderlich sein. Trennen Sie das LadegerÀt, sobald die Batterie 12,6 V erreicht.

Dinge, die du brauchst

  • 16-Volt-BatterieladegerĂ€t
  • DrahtbĂŒrste
  • Digitales Voltmeter
  • Schutzbrille
  • Sicherheitshandschuhe

Spitze

  • Wenn Sie kein BatterieladegerĂ€t haben, schließen Sie einfach die negativen Batteriekabel an und fĂŒhren Sie die Nulldrehung fĂŒr ungefĂ€hr 20 oder 30 Minuten durch, um die Batterie ausreichend aufzuladen.

Warnungen

  • Verwenden Sie niemals ein LadegerĂ€t mit beschĂ€digten Kabeln. Freiliegende DrĂ€hte könnten Funken entfachen und ein Feuer auslösen.
  • Halten Sie brennbares Material und FlĂŒssigkeiten von der Batterie und dem LadegerĂ€t fern.

Video-Guide: How to Change the Battery on RZT Zero-Turn Riding Mowers.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen