MenĂĽ

Zuhause

Wie Man Ein Duscharmrohr Ă„ndert

Lassen sie sich nicht von den alten, rostigen duscharmrohren das aussehen ihres makellosen badezimmers verderben. Obwohl duscharmrohre selten versagen, haben sie die tendenz zu rosten, zu beschmutzen und gelegentlich undicht zu sein. Mit herkömmlichen haushaltsgeräten können sie geld sparen, indem sie den korrodierten duscharm selbst austauschen. Sogar…

Wie Man Ein Duscharmrohr Ă„ndert


In Diesem Artikel:

Der Austausch des Duscharms dauert nicht lange, wenn die richtigen Werkzeuge verwendet werden.

Der Austausch des Duscharms dauert nicht lange, wenn die richtigen Werkzeuge verwendet werden.

Lassen Sie sich nicht von den alten, rostigen Duscharmrohren das Aussehen Ihres makellosen Badezimmers verderben. Obwohl Duscharmrohre selten versagen, haben sie die Tendenz zu rosten, zu beschmutzen und gelegentlich undicht zu sein. Mit herkömmlichen Haushaltsgeräten können Sie Geld sparen, indem Sie den korrodierten Duscharm selbst austauschen. Selbst Hausbesitzer mit begrenzten Do-it-yourself-Fähigkeiten sollten kein Problem haben, dieses Projekt abzuschließen.

1

Ziehen Sie den verstellbaren SchraubenschlĂĽssel um die Duschkopfmutter fest.

2

Greifen Sie den alten Duscharm mit der verstellbaren Zange.

3

Drehen Sie den Duschkopf gegen den Uhrzeigersinn, um ihn zu lösen, und nehmen Sie ihn vom Duscharm ab.

4

Drehen Sie das alte Duscharmrohr gegen den Uhrzeigersinn mit einer einstellbaren Zange, um es zu lösen und aus dem Rohr in der Wand zu entfernen.

5

Schieben Sie den neuen Duschrohrflansch auf das Ende des Rohrs, das in die Wand eingesetzt wird. Positionieren Sie den Flansch etwa 2 Zoll von den Duscharmgewinden entfernt.

6

Wickeln Sie das Rohrfadenband gegen den Uhrzeigersinn um beide Enden des neuen Duscharmrohrs, um seine Gewinde abzudecken.

7

Schrauben Sie das neue Brausearmrohr von Hand in den Gewindeanschluss in der Wand, bis es fest sitzt.

8

Ziehen Sie das Duscharmrohr mit der verstellbaren Zange fest und in der richtigen Position fest.

9

Fädeln Sie den Duschkopf auf das Ende des Duscharmrohrs und ziehen Sie ihn mit dem verstellbaren Schraubenschlüssel fest an.

10

Schalten Sie die Dusche ein, um nach Lecks zu suchen, und ziehen Sie sie gegebenenfalls fest. Achten Sie auf die Verbindung in der Wand. Ein Leck dort hat das Potenzial, das innere Substrat der Duschwände zu beschädigen.

11

Schieben Sie den Duscharmflansch bis zum Anschlag gegen die Duschwand.

Dinge, die du brauchst

  • RollgabelschlĂĽssel
  • Einstellbare Zange
  • Rohrgewindeband

Tipps

  • Decken Sie das neue Duscharmrohr mit einem Lappen ab, wenn Sie es mit der einstellbaren Zange anziehen. Wenn sie ohne Schutz festgezogen wird, beschädigt die Zange das Ende des Duscharms.
  • Den Duscharmflansch krĂĽmmen, um interne Elemente vor WassersprĂĽhnebel zu schĂĽtzen.

Warnung

  • Legen Sie Pappe, TĂĽcher oder Sperrholz in den Boden der Wanne oder Dusche, um ihre Oberflächen zu schĂĽtzen, wenn Sie ein Werkzeug fallen lassen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen