Menü

Zuhause

Wie Man Den Druck Auf Einen Türschließer Ändert

Verschiedene hersteller von türschließern neigen dazu, unähnliche produkte herzustellen, aber alle türschließer haben eine art druckeinstellung. Einige modelle haben separate einstellungen für "sweep" ("s"), die geschwindigkeit, mit der sich die tür bewegt, wenn sie zu schließen beginnt, und "latch" ("l"), was...

Wie Man Den Druck Auf Einen Türschließer Ändert


In Diesem Artikel:

Verschiedene Hersteller von Türschließern neigen dazu, unähnliche Produkte herzustellen, aber alle Türschließer haben eine Art Druckeinstellung. Einige Modelle haben separate Einstellungen für "Sweep" ("S"), die Geschwindigkeit, mit der sich die Tür beim Schließen bewegt, und "Latch" ("L"), also die Geschwindigkeit, mit der sie sich bewegt schließen. Andere Modelle integrieren beide in eine einzige Anpassung. Darüber hinaus verfügen einige Modelle über eine "BC" (Backcheck) -Einstellung, bei der die Tür geöffnet wird. Eine hohe Backcheck-Spannung verhindert, dass Personen die Wand beschädigen, wenn sie die Tür öffnen.

1

Suchen Sie nach Justierschrauben in der Nähe des Punktes, an dem der Arm, der an der Tür befestigt ist, aus dem Gehäuse austritt. Wenn das Gehäuse rohrförmig ist, sind die Schrauben normalerweise am Ende. Alternativ, wenn das Gehäuse eine andere Form hat, können sie sich auf der Unterseite befinden.

2

Beachten Sie die Buchstaben neben den Schrauben, die ihre Funktionen kennzeichnen. Wenn nur eine Schraube vorhanden ist, handelt es sich wahrscheinlich um eine universelle Spannungseinstellung. Alternativ, wenn zwei Schrauben vorhanden sind, wird eine wahrscheinlich mit "L" und eine "S" bezeichnet. Zusätzlich kann eine "BC" -Schraube vorhanden sein.

3

Drehen Sie die "S" -Schraube im Uhrzeigersinn, um die Geschwindigkeit zu erhöhen, mit der sich die Tür durch die ersten zwei Drittel ihres Schwungs schließt, je nach Modell mit einem Schraubenzieher oder einem Inbusschlüssel. Drehen Sie gegen den Uhrzeigersinn, um die Geschwindigkeit zu verringern.

4

Drehen Sie die "L" -Schraube im Uhrzeigersinn, um die Geschwindigkeit zu erhöhen, mit der sich die Tür während des letzten Drittels ihres Schwungs schließt. Alternativ können Sie auch gegen den Uhrzeigersinn drehen, um die Geschwindigkeit zu verringern.

5

Erhöhen Sie den Druck zum Öffnen der Tür, indem Sie die Schraube "BC" im Uhrzeigersinn drehen. Drehen Sie gegen den Uhrzeigersinn, um diesen Druck zu verringern. Stellen Sie diesen Druck höher ein, wenn Sie verhindern möchten, dass Personen die Tür ungehindert öffnen können.

Dinge, die du brauchst

  • Schraubendreher
  • Innensechskantschlüssel

Tipps

  • Wenn nur eine Schraube an Ihrem Türschließer angebracht ist, drehen Sie sie im Uhrzeigersinn, um die Geschwindigkeit zu erhöhen, mit der sich die Tür schließt. gegen den Uhrzeigersinn, um diese Geschwindigkeit zu verringern.
  • Storm Türen haben einen Verbindungsstift, der in zwei separate Steckplätze gesetzt werden kann, um die Spannung an der Tür zu ändern. Setzen Sie den Stift weiter in den Schlitz, um die Spannung zu erhöhen. Dies ist die beste Einstellung für den Winter, wenn die Sturmtüren Glas haben.

Video-Guide: Türschließer DORMA einstellen Anleitung.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen