MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Gelben Pachira-Baum Pflegt

Pachira-bĂ€ume (pachira spp.) sind immergrĂŒne bĂ€ume oder strĂ€ucher, die oft als "geldbĂ€ume" bezeichnet und als zimmerpflanzen verkauft werden. Die immergrĂŒnen pacharas, auch kastanienbĂ€ume genannt, können im freien wachsen und bis zu 60 fuß hoch werden, aber als zimmerpflanzen bleiben sie in der regel zwischen 18 und 6 fuß hoch. Die bĂ€ume benötigen sehr...

Wie Man Einen Gelben Pachira-Baum Pflegt


In Diesem Artikel:

GeldbÀume werden manchmal mit geflochtenen StÀmmen verkauft.

GeldbÀume werden manchmal mit geflochtenen StÀmmen verkauft.

Pachira-BĂ€ume (Pachira spp.) Sind immergrĂŒne BĂ€ume oder StrĂ€ucher, die oft als "GeldbĂ€ume" bezeichnet und als Zimmerpflanzen verkauft werden. Die immergrĂŒnen Pacharas, auch KastanienbĂ€ume genannt, können im Freien wachsen und bis zu 60 Fuß hoch werden, aber als Zimmerpflanzen bleiben sie in der Regel zwischen 18 und 6 Fuß hoch. Die BĂ€ume benötigen nur wenig Pflege, aber ein Problem, das Pacharas betrifft, ist das plötzliche Vergilben der BlĂ€tter. Ein gelegentliches gelbes Blatt ist normal, da der Baum altert, aber zahlreiche BlĂ€tter, die auf einmal vergilben, sind normalerweise ein Hinweis auf eine nachteilige Reaktion auf einen Umweltfaktor. Pachiras wachsen in den PflanzenhĂ€rtezonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums.

1

ÜberprĂŒfen Sie den Boden um den Pachira-Baum. Es sollte feucht sein, aber nicht matschig. Zu viel Wasser fĂŒhrt zur WurzelfĂ€ule und zu wenig Wasser trocknet die Pflanze aus. BewĂ€ssere den Baum oft genug, um den Boden feucht zu halten - tĂ€glich wenn nötig. Die Wassermenge hĂ€ngt davon ab, ob sich der Baum im Freien befindet, oder von der GrĂ¶ĂŸe des BaumbehĂ€ltnisses, wenn es sich im Haus befindet. Wasser draußen BĂ€ume tief, wann immer die OberflĂ€che des Bodens zu trocknen beginnt. WasserbehĂ€lter BĂ€ume, bis das Wasser aus dem Boden des Topfes ablĂ€uft.

2

Verwenden Sie in Flaschen abgefĂŒlltes oder gealtertes Wasser auf Zimmerpflanzen. Ihr Leitungswasser kann zu viele Chemikalien enthalten, die der Baum vertrĂ€gt.

3

Bewege den Baum an einen helleren Ort, wenn er nicht viel Licht bekommt. BĂ€ume im Freien brauchen volle Sonne oder Halbschatten. Im Innenbereich benötigen Pachiras helles indirektes Licht. Wenn die BlĂ€tter im Fenster auf der einen Seite Ihres Hauses gelb werden, versuchen Sie es zu einer anderen Belichtung zu bewegen. Stellen Sie sicher, dass es in der NĂ€he des Fensters und nicht in einer Ecke auf der gegenĂŒberliegenden Seite des Raumes ist.

4

ÜberprĂŒfen Sie um InnenbĂ€ume fĂŒr EntlĂŒftungsöffnungen oder EntwĂŒrfe. Schwankende Temperaturen können dazu fĂŒhren, dass die BlĂ€tter fallen. Halten Sie den Baum von LĂŒftungsöffnungen, Heizungen oder Klimaanlagen fern. Halten Sie die Pachira nicht in einem Raum, der ĂŒber 85 Grad Fahrenheit oder unter 65 Grad Fahrenheit liegt.

5

Geben Sie einmal pro Woche 3 Tropfen Bambus- oder BonsaidĂŒnger in das Wasser des Indoor-Pachiras. Einmal pro Monat von FrĂŒhling bis Sommer, geben Sie den BĂ€umen im Freien 2 Tassen eines MehrzweckdĂŒngers ĂŒber die Wurzelzone und bewĂ€ssert in den Boden.

6

Beobachten Sie die BlĂ€tter, wenn der Baum kĂŒrzlich verschoben oder verpflanzt wurde. Vergilbte BlĂ€tter können nur eine Reaktion auf VerĂ€nderungen sein und es wird aufhören, wenn sich der Baum akklimatisiert. Wenn sich die GelbfĂ€rbung nach drei bis fĂŒnf Tagen verlangsamt oder aufhört, ist es wahrscheinlich ein vorĂŒbergehender Transplantationsschock.

Dinge, die du brauchst

  • Bambus DĂŒnger
  • AllzweckdĂŒnger

Spitze

  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen Topf mit EntwĂ€sserungslöchern fĂŒr InnenbĂ€ume verwenden.

Video-Guide: Kapok Zimmerpflanze pflegen dĂŒngen und mehr zur Haltung dieser Pflanze.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen