Menü

Garten

Wie Man Für Eine Löffel-Jade-Pflanze Sorgt

Die löffel-jade-pflanze (crassula portulacea) wird auch hobbit und gollum-jade genannt. Die dicken, dunkelgrünen blätter ähneln den fingern und sind an den spitzen dunkelrot eingefasst. Die einkerbung am ende des blattes bildet den "löffel", der der pflanze ihren namen gibt. Eine voll ausgereifte löffel-jade-pflanze kann eine höhe von 5...

Wie Man Für Eine Löffel-Jade-Pflanze Sorgt


In Diesem Artikel:

Verwenden Sie Töpfe mit Drainagelöchern, um Ihre Löffel-Jade-Pflanzen gesund zu halten.

Verwenden Sie Töpfe mit Drainagelöchern, um Ihre Löffel-Jade-Pflanzen gesund zu halten.

Die Löffel-Jade-Pflanze (Crassula portulacea) wird auch Hobbit und Gollum-Jade genannt. Die dicken, dunkelgrünen Blätter ähneln den Fingern und sind an den Spitzen dunkelrot eingefasst. Die Einkerbung am Ende des Blattes bildet den "Löffel", der der Pflanze ihren Namen gibt. Eine voll ausgereifte Löffel-Jade-Pflanze kann eine Höhe von 5 Fuß erreichen. Pflanzen, die mehr als 10 Jahre alt sind, können in Rosa- oder Korallenfarben blühen. Löffel Jade ist eine großartige Zimmerpflanze. Wie seine nahen Verwandten in der Crassula-Familie ist Löffeljade ein Succulent.

1

Pflanze Löffel Jade im Freien in gut durchlässigen Boden in US-Landwirtschafts-Klimazonen 9b bis 11. In kühleren Gebieten, pflanzen Sie die Jade in einem Topf mit Entwässerungsbohrungen, mit gut drainierenden Kaktus oder Sukkulenten Wachstumsmedium, so dass Sie drinnen behalten können. Verteilen Sie groben Sand oder Kies auf der Oberfläche des Bodens um die Basis der Löffel-Jade, um die Drainage zu fördern.

2

Lege die Löffel-Jade in den vollen Sonnen- und Halbschatten und schütze sie vor Wind. Sorgen Sie für mindestens vier bis sechs Stunden direkter Sonneneinstrahlung oder etwa 12 Stunden für helles, indirektes Sonnenlicht.

3

Halten Sie Ihren Löffel Jade in einem Bereich mit einer Temperatur zwischen 65 und 75 Grad Fahrenheit während des Tages und 50 und 55 Grad in der Nacht. Obwohl es in Temperaturen von 45 bis 100 F überleben kann, wächst Löffel Jade am besten bei Raumtemperatur.

4

Gießen Sie den Löffel regelmäßig im Frühling und Sommer. Lassen Sie den Boden zwischen den Wasserläufen trocknen. Reduzieren Sie die Häufigkeit der Bewässerung im Herbst und Winter. Nicht überschwemmen - dies führt zu Wurzelfäule.

5

Befruchten Sie die Löffeljade alle drei bis vier Monate mit einem flüssigen Zimmerpflanzendünger gemäß den Anweisungen des Etiketts.

6

Verringern Sie die Menge an Tageslicht, die die Löffeljade nach und nach jeden Tag erhält, um eine reife Pflanze zum Blühen zu bringen. Die Pflanze sollte mindestens 10 Jahre alt sein und nachts keiner künstlichen Beleuchtung ausgesetzt sein. Lassen Sie den Löffel jade nach der Blüte ruhen und gießen Sie ihn nicht, bis neues Wachstum auftaucht. Es blüht normalerweise im späten Winter.

7

Lassen Sie die Löffeljade in Behältern wurzeln. Die Pflanze nur selten umpflanzen und die Erde nach dem Umtopfen trocknen lassen. Verwenden Sie große, schwere Töpfe für große Pflanzen, damit sie nicht umkippen.

Dinge, die du brauchst

  • Pflanztopf
  • Kaktus oder Sukkulenten Medium
  • Sand oder Kies
  • Dünger

Tipps

  • Löffeljade funktioniert gut für Bonsai.
  • Die ältesten Stängel der Löffeljade werden schließlich braun und holzig.
  • Wenn die Wurzelfäule an der Basis der Pflanze auftritt, hat sie zu viel Wasser erhalten. Obwohl es nicht möglich ist, die Pflanze zu retten, können Sie die oberen Stängel durch Schneiden der gesunden und Einsetzen in Blumenerde vermehren.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen