MenĂŒ

Garten

Wie Man Sich Um Die Heilige Lilie Von Indien KĂŒmmert

Die heilige lilie indiens (amorphophallus konjac), auch voodoo-lilie, teufelszunge oder schlangenpalme genannt, ist bekannt fĂŒr ihren einzigen großen blĂŒtenstand, der wie eine verrottende leiche riecht. Der geruch zieht fliegen und andere aasfressende insekten an, die dann die blume bestĂ€uben. Heilige lilie von indien wĂ€chst in...

Wie Man Sich Um Die Heilige Lilie Von Indien KĂŒmmert


In Diesem Artikel:

Die heilige Lilie Indiens (Amorphophallus konjac), auch Voodoo-Lilie, Teufelszunge oder Schlangenpalme genannt, ist bekannt fĂŒr ihren einzigen großen BlĂŒtenstand, der wie eine verrottende Leiche riecht. Der Geruch zieht Fliegen und andere aasfressende Insekten an, die dann die Blume bestĂ€uben. Sacred Lily of India wĂ€chst in den WinterhĂ€rtezonen 6 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. In BlĂŒte kann die Pflanze bis zu 6 Fuß hoch werden; es ist halb so groß, wenn es nicht blĂŒht. Die mehrjĂ€hrigen Pflanzen wachsen aus Knollen und brauchen teilweise Sonne und feuchten, gut drainierenden Boden, um zu gedeihen.

1

Wasser die heilige Lilie von Indien hĂ€ufig, um den Boden feucht zu halten. Lassen Sie den Boden nicht trocknen. Dies kann bedeuten, tĂ€glich mit mindestens 1 Zoll Wasser im Sommer zu gießen. Im Herbst, nachdem die Blume verblasst ist, lassen Sie den Boden trocknen und bleiben Sie trocken, bis sich der Boden im FrĂŒhling erwĂ€rmt und alle Frostgefahr vorĂŒber ist.

2

Befruchten alle ein bis zwei Wochen wĂ€hrend der Vegetationsperiode mit einem AllzweckdĂŒnger. Mischen Sie einen Esslöffel DĂŒnger in einer Gallone Wasser und gießen Sie den Boden um die Pflanze. Hören Sie auf, im SpĂ€tsommer zu dĂŒngen, wenn das Blatt anfĂ€ngt zu verblassen.

3

Graben Sie jeden FrĂŒhling etwa zwei Zentimeter organisches Material wie Kompost, Torfmoos oder gereiften Mist in den Boden, bevor die Pflanze aus dem Boden kommt.

4

Entfernen Sie die Blume von der Spitze des Stiels, wenn die Blume verblaßt. Die große, violett-kastanienbraune BlĂŒte erscheint gewöhnlich im spĂ€ten Winter und verblasst, bevor das FrĂŒhlingsblatt auftaucht. Schneiden Sie den Stiel wieder auf den Boden, wenn er trocknet und braun wird.

5

Graben Sie die Knolle im FrĂŒhjahr aus, wenn mehr als ein Trieb vom Boden oder alle zwei bis drei Jahre auftaucht. Teilen Sie die Knolle, indem Sie mit einem Gartenmesser kleinere Knollen vom Elternteil entfernen; Sie wachsen an den Seiten der Hauptknolle.

Dinge, die du brauchst

  • AllzweckdĂŒnger
  • Schaufel
  • Organische Substanz
  • Astschere
  • Gartenmesser

Spitze

  • Die heilige Lilie von Indien wird im Allgemeinen nicht von SchĂ€dlingen belĂ€stigt.

Video-Guide: Under $300 Kitchen Makeover! | Mr. Kate Decorates on a Budget.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen