Men√ľ

Garten

Wie Man Sich Um Pinus Halepensis K√ľmmert

Pinus halepensis, allgemein bekannt als aleppokiefer, stammt aus dem mediterranen klimaraum des us-landwirtschaftsministeriums, wo die pflanzenh√§rtezonen 9 und 10 sind, wo der baum winterhart ist. Dieser aufrecht wachsende immergr√ľn erreicht 65 fu√ü und w√§chst bis zu 36 zoll pro jahr. Seine hellgr√ľnen, kurzen nadeln sind in clustern geb√ľndelt...

Wie Man Sich Um Pinus Halepensis K√ľmmert


In Diesem Artikel:

Pinus halepensis, allgemein bekannt als Aleppokiefer, stammt aus dem mediterranen Klimaraum des US-Landwirtschaftsministeriums, wo die Pflanzenh√§rtezonen 9 und 10 sind, wo der Baum winterhart ist. Dieser aufrecht wachsende Immergr√ľn erreicht 65 Fu√ü und w√§chst bis zu 36 Zoll pro Jahr. Seine hellgr√ľnen, kurzen Nadeln sind in Zweiergruppen geb√ľndelt, und seine braunen Zapfen werden bis zu 3 Zoll lang. Dieser Baum √ľberw√§ltigt kleine H√∂fe und lebt mehr als 150 Jahre.

1

Untersuche den Standort der Aleppo-Kiefer, um festzustellen, ob sie sich in den richtigen Bedingungen befindet oder nicht. Eine Aleppo-Kiefer bevorzugt volle bis teilweise Sonneneinstrahlung mit viel Platz um sie herum, so dass es sich ausbreiten kann, wenn es reift. Schneiden Sie √Ąste von anderen B√§umen mit einer Asts√§ge ab, wenn die Aleppokiefer in dichtem Schatten steht oder √ľberf√ľllt ist.

2

Verteilen Sie eine 2- bis 4-Zoll-Schicht Bio-Mulch um die Basis des Baumes, aber halten Sie den Mulch mindestens 6 Zoll vom Stamm entfernt, um Stängelfäule zu verhindern. Verwenden Sie Mulch wie zerkleinerte Blätter, getrocknetes Grasschnitt oder Kiefernstroh. Ziehen Sie den Mulch an der Tropflinie des Baumes vorbei, die unter den Spitzen seiner äußersten Zweige liegt. Mulch reduziert das Wachstum von Unkraut; Unkräuter konkurrieren mit einem Baum um Bodenfeuchtigkeit und Nährstoffe.

3

Bew√§ssern Sie die Aleppo-Kiefer zwei- bis dreimal im Monat, wenn das Wetter hei√ü und trocken ist. Befestigen Sie ein Ende eines Gartenschlauches an einem Wasserhahn und platzieren Sie das andere Ende des Schlauches nahe der Basis des Baumes. Schalten Sie den Wasserhahn ein und lassen Sie Wasser langsam aus dem Schlauch laufen, bis der Baumbereich √ľberflutet ist. Bew√§sserung ist wichtig, w√§hrend der Baum jung ist und schnell w√§chst. Eine Aleppo-Kiefer neigt dazu, ihre Nadeln vorzeitig abzusetzen, wenn sie unter Wasser steht. Gie√üe den Baum in den k√ľhlen Monaten nicht.

4

Rei√üe die Nadeln des Baumes, die im Fr√ľhling fallen, um sie zu sammeln, und lege sie in deinen Komposthaufen. Eine Alternative zum Harken der Nadeln ist, sie um den Baum herum zu lassen, um als nat√ľrlicher Mulch zu dienen. Der Baum wirft im Fr√ľhjahr regelm√§√üig seine alten Nadeln ab und bildet auf dem Boden einen dicken, nat√ľrlichen Mulch oder Reet. Wenn die Nadeln brechen, f√ľttern sie den Boden langsam mit N√§hrstoffen.

Dinge, die du brauchst

  • Beschneiden sah
  • Bio-Mulch
  • Gartenschlauch
  • Rechen

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen