Menü

Garten

Wie Man Für Mehrjährige Yucca Sorgt

Die yucca-gattung (yucca spp.) besteht aus etwa 40 trockentoleranten, mehrjährigen pflanzen, die in einer montierten rosette wachsen. Angehörige der agavenfamilie, yuccas, haben typischerweise schwertförmige, graugrüne, immergrüne blätter, die weich und biegsam oder starr und ziemlich scharf sein können. Im späten frühling und frühen sommer, yuccas...

Wie Man Für Mehrjährige Yucca Sorgt


In Diesem Artikel:

Yuccas produzieren cremige weiße Blüten während der Vegetationsperiode.

Yuccas produzieren cremige weiße Blüten während der Vegetationsperiode.

Die Yucca-Gattung (Yucca spp.) Besteht aus etwa 40 trockentoleranten, mehrjährigen Pflanzen, die in einer montierten Rosette wachsen. Angehörige der Agavenfamilie, Yuccas, haben typischerweise schwertförmige, graugrüne, immergrüne Blätter, die weich und biegsam oder starr und ziemlich scharf sein können. Im späten Frühling und frühen Sommer produzieren Yuccas steife Stiele mit weißen Blüten, die von der Yucca-Motte bestäubt werden. Yuccas stammen aus trockenen Regionen in Nordamerika und sind oft mit der Wüste verbunden. Sie sind pflegeleichte Pflanzen, wenn sie unter den richtigen kulturellen Bedingungen angebaut werden.

1

Nach dem Einpflanzen regelmäßig gießen, damit die Pflanze gesunde und kräftige Wurzeln bekommt. Einmal etabliert, sind Yuccas ziemlich trockenheitstolerant und benötigen wenig bis kein zusätzliches Wasser.

2

Abgenutzte Blütenstängel, die sich braun und unansehnlich verfärben, mit einer Astschere oder mit den Fingern abschneiden.

3

Mit der Gartenschere tote oder kranke Blätter abschneiden. Dies trägt zur Sauberkeit der Pflanze bei und beugt der Ausbreitung von Krankheiten vor.

4

Überprüfen Sie gelegentlich auf Yucca-Schädlinge wie Wollläuse, Schuppen, Thripse und Rüsselkäfer. Wollläuse erscheinen als klumpige, watteartige Massen, die auf den Unterseiten von Blättern erscheinen, während Schuppen Flüssigkeiten auf Blättern, Blattstielen oder Stielen saugen. Thrips kauen Löcher in das Laub, während Rüsselkäfer Tunnel im Stock der Pflanze bilden.

Dinge, die du brauchst

  • Gartenschlauch
  • Astschere

Spitze

  • Wählen Sie eine Pflanzstelle bei voller Sonneneinstrahlung mit gut durchlässigen Böden, idealerweise mit einem pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5. Die Winterhärte variiert je nach Art: Adams-Nadel (Yucca filamentosa) kann in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut werden, während Spanischer Dolch (Yucca gloriosa) für die Zonen 7 bis 9 geeignet ist. Yuccas bevorzugen im Allgemeinen eine Temperatur zwischen 65 und 75 Grad F.

Warnung

  • Bewässerung von oben kann zu Pilzkrankheiten wie Coniothyrium oder braunen Blattflecken beitragen. Blattflecken treten als klare Flecken auf, die schließlich gelb und dann braun werden. In Zeiten regelmäßigen Regens kann Fungizid notwendig sein, um Blattflecken vorzubeugen.

Video-Guide: Winterschutz meiner Freilandpalmen in Oberbayern !.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen