Men├╝

Garten

Wie Man F├╝r Einen Japanischen Snowbell Tree Sorgt

Der japanische schneeball (styrax japonicus), manchmal auch japanischer schneegl├Âckchenbaum genannt, ist in den klimazonen 4 bis 9, 14 bis 21, 32 bis 34 und 39 winterhart. Dieser anmutige eingeborene aus japan, china und korea hat seinen namen die zarten glockenf├Ârmigen bl├╝ten, die im fr├╝hling in trauben produziert werden. Das wei├čÔÇŽ

Wie Man F├╝r Einen Japanischen Snowbell Tree Sorgt


In Diesem Artikel:

Der japanische Schneeball (Styrax japonicus), manchmal auch japanischer Schneegl├Âckchenbaum genannt, ist in den Klimazonen 4 bis 9, 14 bis 21, 32 bis 34 und 39 winterhart. Dieser anmutige Eingeborene aus Japan, China und Korea hat seinen Namen die zarten glockenf├Ârmigen Bl├╝ten, die im Fr├╝hling in Trauben produziert werden. Die wei├čen Bl├╝ten sind leicht duftend. Da die Bl├Ątter nach oben von den Zweigen und Bl├╝ten herabh├Ąngen, hat der Baum die Wirkung, in der Bl├╝tezeit parallele gr├╝ne und wei├če Stufen zu haben. Wenn junge, japanische Schneeb├Ąlle B├Ąume neigen, um eine schlanke Form zu haben, aber wie Proben ihre reife H├Âhe von 30 Fu├č erreichen, k├Ânnen sie eine Ausbreitung von 30 Fu├č oder mehr annehmen. Dieser Baum bietet die zus├Ątzlichen Vorteile einer attraktiven grau-braunen Rinde und bunten Herbstlaub. Die Sorte "Pink Chimes" hat hellrosa Bl├╝ten.

1

Pflanzen Sie eine japanische Schneekugel an einer Stelle, wo sie vor starkem Wind gesch├╝tzt ist und wo sie teilweise bis zur vollen Sonne kommt. Platziere den Baum nicht zu nahe an einem Strauch oder einem anderen Baum, der sein Wachstum verkrampfen wird. Da die ├äste dazu neigen, horizontal zu wachsen, ben├Âtigt die japanische Schneeballe viel Platz.

2

Versorgen Sie den Baum mit nassen oder st├Ąndig feuchten B├Âden, die gut durchl├Ąssig sind. Es bevorzugt einen lehmigen Boden, der stark sauer bis leicht alkalisch ist. ├ändern Sie den Boden mit Torf oder anderem organischen Material.

3

Halten Sie den Baum gut bew├Ąssert, besonders in seinem ersten Jahr, da er sein Wurzelsystem etabliert.

4

F├╝ttern Sie die japanische Schneebekel mit einem Allzweckd├╝nger gem├Ą├č Packungsanleitung, bevor Sie im Fr├╝hjahr mit dem Wachstum beginnen.

5

Beschneiden Sie das Wachstum des Baumes mit scharfen Gartenscheren. Die beste Zeit daf├╝r ist im sp├Ąten Winter oder fr├╝hen Fr├╝hling. Schneiden Sie bei jungen Exemplaren die unteren ├äste bis zum Stamm ab, wenn Sie m├Âchten, dass die japanische Schneebelle eine mehr baumartige Form annimmt. Sonst neigt es dazu, das Aussehen eines sehr gro├čen Strauchs anzunehmen.

Dinge, die du brauchst

  • Torf oder anderes organisches Material
  • Allzweckd├╝nger
  • Astschere

Tipps

  • Sie k├Ânnen Stauden oder kleine Str├Ąucher unter der japanischen Schneeballe pflanzen, da ihre Wurzeln nicht aggressiv sind.
  • Vermehren Sie die japanische Schneegl├Âckchen, falls gew├╝nscht, indem Sie Nadelholz schneiden. Dieser Baum kann auch durch Samen vermehrt werden, aber der Samen ben├Âtigt m├Âglicherweise zwei Jahre Ruhe vor dem Keimen.

Warnung

  • Obwohl es in der Regel nicht von Sch├Ądlingen oder Krankheiten gest├Ârt wird, sollte ein japanischer Schneeballenbaum auf den Ambrosia-K├Ąfer ├╝berwacht werden, der sich in das Holz des Baumes bohrt und Gef├Ą├čgewebe zerst├Ârt. Wenn der Baum an einem Waldrand gepflanzt wird, wo er k├╝hl und feucht bleiben kann, ist er weniger anf├Ąllig f├╝r Angriffe durch diese Insekten.

Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen