MenĂŒ

Garten

Wie Man FĂŒr Eine Jade Trailing Vine Sorgt

Jade- oder smaragdkriechpflanzen (strongylodon macrobotrys), tropische reben, die im frĂŒhling und sommer blĂŒhen, produzieren lange, baumelnde gruppen blass-grĂŒnblauer blĂŒten, die wie krallen geformt sind. Sie sind in den pflanzenhĂ€rtezonen 10 und 11 des us-landwirtschaftsministeriums robust, wo sie bis zu 70 fuß hoch werden können.

Wie Man FĂŒr Eine Jade Trailing Vine Sorgt


In Diesem Artikel:

Jade- oder Smaragdkriechpflanzen (Strongylodon macrobotrys), tropische Reben, die im FrĂŒhling und Sommer blĂŒhen, produzieren lange, baumelnde Gruppen blass-grĂŒnblauer BlĂŒten, die wie Krallen geformt sind. Sie sind in den PflanzenhĂ€rtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums robust, wo sie bis zu 70 Fuß hoch werden können. Wenn sie im Haus angebaut werden, erreichen die Reben im Allgemeinen eine Höhe von nur 4 bis 8 Fuß. Sie können ziemlich herausfordernd sein, um erfolgreich zu wachsen, aber es ist mit etwas zusĂ€tzlicher Anstrengung möglich.

Draußen

1

Geben Sie der Jade eine Ranke, auf die Sie klettern können. Als sich windende Ranke muss sie in der Lage sein, sich um ihre StĂŒtzstruktur zu wickeln, wenn sie wĂ€chst. Errichten Sie eine Laube, Pergola oder robustes Spalier, die mindestens 5 Fuß hoch ist. Binde die Stiele locker mit der Schnur an die Struktur, wenn sie lang genug wachsen, um sie zu erreichen.

2

Verteilen Sie eine 2- bis 3-Zoll-Schicht Mulch ĂŒber den Boden um den Weinstock. Verwenden Sie entweder geschredderte Rinde, HolzspĂ€ne, Kies oder Steine. Lassen Sie 1 bis 3 Zentimeter Abstand zwischen den RebstĂ€mmen und dem Mulch, um StĂ€ngelfĂ€ule zu verhindern.

3

Gießen Sie die Rebe jeden Morgen fĂŒr die ersten zwei Wochen nach dem Pflanzen und dann zwei bis drei Mal pro Woche fĂŒr den Rest der ersten Vegetationsperiode. Wasser nur wenn der Boden im Winter trocken wird. WĂ€ssern Sie es einmal oder zweimal pro Woche wĂ€hrend der Wachstumsperiode ab dem zweiten Jahr, oder wenn die Oberseite des Bodens zu trocknen beginnt.

4

Verteilen Sie 3 Unzen ausgeglichenen 10-10-10 oder 15-15-15 DĂŒnger ĂŒber 3 Fuß Erde um die Rebe StĂ€mme im spĂ€ten Winter, nachdem es beginnt, neue BlĂ€tter und Stamm Wachstum zu setzen, und wieder im frĂŒhen Herbst. Verwenden Sie einen DĂŒnger, der MikronĂ€hrstoffe enthĂ€lt. Verwenden Sie DĂŒnger mit einem VerhĂ€ltnis 7-9-5 im spĂ€ten Winter, wenn der Weinstock Ă€lter ist und eine Stammbreite von 3/4 bis 1 Zoll hat; das fördert das BlĂŒhen. Verwenden Sie ausgewogenes DĂŒngemittel im FrĂŒhherbst, um Blatt- und Stammwachstum zu fördern.

5

Verwenden Sie scharfe Scheren, um die RebstĂ€ngel nur leicht zurĂŒckzuschneiden, wenn nötig, um die GrĂ¶ĂŸe zu kontrollieren und die Rebe im SpĂ€tsommer zu nĂ€hren. Starker Schnitt reduziert Blooming und begĂŒnstigt unerwĂŒnschte schwache Triebe. Beschneide die abgestorbenen BlĂŒtenklumpen vom Rebstock, wenn sie verblassen.

Drinnen

1

Stellen Sie die Jade-Weinrebe vor ein Ost-, West- oder SĂŒdfenster, wo sie direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Wachsen Sie es wie eine hĂ€ngende Pflanze oder eine Bodenpflanze mit einem Spalier. Gesunde Jade-Reben mĂŒssen irgendwann in einen Container umgetopft werden, der in den meisten HĂ€usern zu groß ist. Verwenden Sie ein Container-Pflanzengitter fĂŒr Bodenpflanzen. Legen Sie es in den BehĂ€lter hinter dem Weinstock. Verwenden Sie das grĂ¶ĂŸtmögliche Spalier, um die Notwendigkeit zu beseitigen, die Rebe aus ihrem alten Spalier zu entfernen und sie jedes Mal, wenn sie umgetopft wird, an einem neuen Spalier zu befestigen.

2

Behalten Sie Zimmertemperaturen ĂŒber 60 Grad Fahrenheit bei. Gießen Sie die Rebe, wenn die Oberseite der Blumenerde trocken ist. WĂ€ssern Sie es großzĂŒgig, bis das Wasser aus den Löchern im Boden des BehĂ€lters ablĂ€uft. Geben Sie ihm einen ausgewogenen 10-10-10 oder 15-15-15 wasserlöslichen Zimmerpflanzen-DĂŒnger, verdĂŒnnt mit einer Rate von 1/2 Teelöffel pro Gallone Wasser alle zwei Wochen vom spĂ€ten Winter bis zum spĂ€ten Herbst. Geben Sie es nicht von Anfang bis Mitte Winter. Wechseln Sie zu DĂŒnger 7-9-5, wenn die Pflanze einen 3 / 4- bis 1-Zoll-Stammdurchmesser entwickelt. Verwenden Sie die gleiche VerdĂŒnnungsrate und Anwendungsfrequenz.

3

Die Jade-Weinrebe in einen BehĂ€lter umwandeln, der 1 bis 2 Zoll grĂ¶ĂŸer ist, wenn seine Wurzeln am Boden des BehĂ€lters sichtbar sind. Tontöpfe sind fĂŒr eine bessere BelĂŒftung um die Wurzeln vorzuziehen. Verwenden Sie eine schnell trocknende Torfmischung auf Torfbasis. Schneiden Sie den Weinstock nur dann vorsichtig mit der Schere ab, wenn es notwendig ist, die GrĂ¶ĂŸe zu kontrollieren und das Aussehen im SpĂ€tsommer zu verbessern. Harter Schnitt fĂŒhrt zu schwachen, unerwĂŒnschten Sprossen. Entfernen Sie die toten BlĂŒtenhaufen nach der BlĂŒte der Rebe.

Dinge, die du brauchst

  • UnterstĂŒtzungsstruktur
  • Schnur
  • Laubdecke
  • DĂŒnger
  • Scharfschere
  • HĂ€ngebehĂ€lter (optional)
  • Gitter
  • PflanzgefĂ€ĂŸe mit Ablauflöchern

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen