Menü

Garten

Wie Man Für Eine Blüte Der Hyazinthe Sorgt

Hyazinthen (hyacinthus orientalis) sind frühlingsblühende knollen, die neben dem blühen in einer vielzahl von leuchtenden farben einen süßen duft haben. Während der frühlingsmonate können hyazinthen draußen in den klimazonen 3 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums angebaut werden. Hausbesitzer, die die...

Wie Man Für Eine Blüte Der Hyazinthe Sorgt


In Diesem Artikel:

Hyazinthen werden von den Persern verwendet, um die Frühlings-Tagundnachtgleiche zu feiern.

Hyazinthen werden von den Persern verwendet, um die Frühlings-Tagundnachtgleiche zu feiern.

Hyazinthen (Hyacinthus orientalis) sind frühlingsblühende Knollen, die neben dem Blühen in einer Vielzahl von leuchtenden Farben einen süßen Duft haben. Während der Frühlingsmonate können Hyazinthen draußen in den Pflanzenhärtezonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums gezogen werden. Hausbesitzer, die die Pflanze den ganzen Winter lang genießen wollen, können durch das Anbauen der Hyazinthe drinnen Blüten treiben. Pflege ist minimal, aber wichtig, wenn Sie die Blüten in Top-Zustand halten wollen.

1

Stellen Sie die Hyazinthenblüte an einer Stelle auf, die volle Sonne erhält. Wenn sich die Pflanze in Innenräumen befindet, bedeutet dies, dass die Pflanze auf einer Fensterbank steht. Draußen bedeutet es, Äste wegzuschneiden oder Gegenstände zu entfernen, die die Sonne möglicherweise daran hindern, die Hyazinthe zu erreichen.

2

Gießen Sie die Hyazinthe einmal oder zweimal pro Woche während des Blühens. Ziel ist es, den Boden feucht zu halten, aber nicht klatschnass. Wenn sie nicht blühen, bevorzugt die Hyazinthe trockenere Erde.

3

Am Anfang des Frühlings etwas Kompost in den Boden um die Pflanze herum auftragen. Dies macht die Hyazinthe einmal im Jahr ein paar zusätzliche Nährstoffe, die es hell und gesund blühen lässt.

4

Verteilen Sie eine Mulchschicht um die Basis der Hyazinthenpflanze. Dies hilft, die Temperatur auf dem Boden in kalten Nächten wärmer zu halten.

5

Achten Sie auf Grauschimmel- und Fäulnisfäule, Krankheiten, für die Hyazinthen anfällig sind. Grauschimmel verursacht braune Läsionen auf der Innenseite der Blätter der Hyazinthe und arbeitet sich nach außen. Die Zwiebelfäule beginnt mit der Zwiebel und breitet sich nach oben aus. Die Blätter der Hyazinthe werden welken und sich gelb oder rot verfärben. Wenden Sie ein Fungizid an, um diese Krankheiten zu bekämpfen.

Dinge, die du brauchst

  • Kompost
  • Laubdecke

Spitze

  • Laut der North Carolina State University sind Coreopsis, Dianthus, Rhododendron-Arten, Berberis, Acer palmatum und Weigela ideale Begleiter für die Hyazinthe.

Warnung

  • Tragen Sie immer Handschuhe, wenn Sie mit einer Hyazinthe arbeiten. Die Pflanze enthält Oxalsäure, die die menschliche Haut reizt.

Video-Guide: Festliche Stimmung mit der Hyazinthe.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen