MenĂŒ

Garten

Wie Man FĂŒr Ficus Nitida Sorgt

Die moraceae oder ficus-familie ist eine große gruppe mit mehr als 500 arten von tropischen bĂ€umen, strĂ€uchern und reben. Ficus microcarpa "nitida" gedeiht in usda-klimazonen 9 und 10. Auch bekannt als indischer lorbeer, indische lorbeerfeige und chinesisches banyon, wĂ€chst ficus nitida unter idealen bedingungen zu einem 50- bis...

Wie Man FĂŒr Ficus Nitida Sorgt


In Diesem Artikel:

Die Moraceae oder Ficus-Familie ist eine große Gruppe mit mehr als 500 Arten von tropischen BĂ€umen, StrĂ€uchern und Reben. Ficus microcarpa "Nitida" gedeiht in USDA-Klimazonen 9 und 10. Auch bekannt als Indischer Lorbeer, Indische Lorbeerfeige und Chinesisches Banyon, wĂ€chst Ficus nitida unter idealen Bedingungen zu einem 50-60 Fuß hohen, immergrĂŒnen Baum mit einem 60- bis 75-Fuß-Verbreitung. Ficus nitida wird als Straßenbaum in Florida, Arizona und Kalifornien verwendet und in mehreren kalifornischen KĂŒstenstĂ€dten einschließlich San Francisco und San Luis Obispo gepflanzt.

1

WĂ€hlen Sie eine gut drainierende, sonnige Lage, wo Schatten gewĂŒnscht wird. Der Ficus nitida-Baum wĂ€chst zu einem großen Baum heran, der bei Erreichen der Reifezeit einen starken Ganzjahres-Schatten liefert.

2

Graben Sie ein Pflanzloch, das dreimal so breit ist wie der Wurzelballen des Baumes. Setze den Baum in die Mitte des Lochs und entwirre alle umlaufenden Wurzeln. VerfĂŒllung mit dem ursprĂŒnglichen Boden und Tampon. Wasser grĂŒndlich.

3

Umgeben Sie den Baum mit 4 Zoll Mulch, ziehen Sie es 6 Zoll vom Baumstamm zurĂŒck. Mulch hĂ€lt den Boden feucht und hemmt das Wachstum von Unkraut.

4

Wasser wenn der Boden trocken ist. Ficus nitida ist ein tropischer Baum und benötigt durchweg feuchten Boden.

5

DĂŒngen Sie mit einem ausgewogenen 10-10-10 DĂŒnger, nur wenn der Baum in sandigen oder schlechten Böden gepflanzt wird. Ficus nitida benötigt in der Regel keinen DĂŒnger, wenn er in einem an organischem Material reichen Boden angebaut wird.

6

Beschneiden Sie den Baum zu einem mehrstĂ€mmigen oder einzelnen Stamm, je nach dem Design Ihres Gartens. Untersuche den Baum nach WinterstĂŒrmen und entferne schwache oder beschĂ€digte Äste.

7

Monitor Ficus nitida fĂŒr SchĂ€dlinge wie Thripse und BlattlĂ€use. SprĂŒhen Sie den Baum mit einem Neem-Öl-Produkt oder Spinosad-Insektizid, um Thrips zu kontrollieren. Das Beschneiden von Thrip-infizierten Zweigen ist effektiv, wenn nur ein kleiner Teil des Baumes infiziert ist. BlattlĂ€use werden mit einem starken Wasserstrahl leicht von den BlĂ€ttern und Ästen abgeschlagen.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel
  • Laubdecke
  • Astschere
  • Amboss-Scheren

Tipps

  • Bedecken Sie kleine BĂ€ume, wenn Frost erwartet wird; Ficus sind tropische BĂ€ume und junge BĂ€ume sind anfĂ€llig fĂŒr FrostschĂ€den.
  • Ein Ficus nitida Baum wird schließlich einen kleinen Garten ĂŒberwĂ€ltigen; Pflanze in einem großen Garten, wo Schatten gewĂŒnscht wird.
  • Ficus nitida wird auch als Bonsai-Baum verwendet.

Warnungen

  • Tragen Sie Handschuhe und Schutzbrille, um Haut und Augen vor dem Saft des Baumes zu schĂŒtzen. Ficus-Saft kann Haut- und Augenreizungen verursachen.
  • Ficus nitida nicht in der NĂ€he von Bauwerken, BĂŒrgersteigen oder Auffahrten pflanzen; Das ausgedehnte Wurzelsystem kann das umgebende Hardscape anheben und beschĂ€digen.

Video-Guide: BachblĂŒte Olive oder Olivenbaum.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen