Men√ľ

Garten

Wie Man Sich Um Eine Croton Petra K√ľmmert

Helfen sie ihrem croton petra strauch, indem sie auf seine bodenanforderungen, beleuchtung und bewässerungsfrequenz achten.

Wie Man Sich Um Eine Croton Petra K√ľmmert


In Diesem Artikel: Geschrieben von G.D. Palmer; Aktualisiert am 23. Februar 2018

Krotons helle bunte Blätter verleihen Landschaften und Ziergärten Farbe.

Krotons helle bunte Blätter verleihen Landschaften und Ziergärten Farbe.

Der Croton "Petra" (Codiaeum variegatum "Petra" ist ein immergr√ľner Strauch aus S√ľdasien und den westlichen Pazifikinseln. Es bevorzugt hei√ües, feuchtes Wetter und w√§chst nur in den US-Landwirtschaftszonen 9b bis 11. In anderen Klimazonen kann Croton in Beh√§ltern gez√ľchtet und bei kaltem Wetter in Innenr√§umen gehalten werden. Diese markante, bunte Pflanze braucht besondere Pflege, um in allen Klimazonen gesund zu bleiben.

Bodenanforderungen

Pflanzen Sie Ihren Croton im Freien an einem gut durchl√§ssigen, humusreichen Boden. F√ľr den Indoor-Anbau verwenden Sie einen gro√üen Beh√§lter mit freien L√∂chern im Boden und eine kommerzielle Blumenerde, die f√ľr eine gute Drainage sorgt. F√ľgen Sie eine Schicht Kies zum Boden des Topfes hinzu, um die Entw√§sserung noch mehr zu verbessern.

Beleuchtungsbed√ľrfnisse

Stellen Sie Ihren Croton so auf, dass er jeden Tag sechs bis acht Stunden helles, ungefiltertes Sonnenlicht erhält. Während der heißesten Zeit des Tages Schatten von direkter Sommersonne bieten.

Temperaturanforderungen

Behalten Sie eine gleichbleibende Temperatur zwischen 60 und 85 Grad Fahrenheit bei. Drau√üen sollten tiefe Stellen vermieden werden, die an Winterabenden sehr k√ľhl werden k√∂nnen. Bewege Pflanzen, die im Container gewachsen sind, drinnen, wenn die Temperatur zu hoch oder zu niedrig wird.

Bewässerungsfrequenz

Sp√ľlen Sie m√§√üig und selten, damit der Boden zwischen den Bew√§sserungen austrocknet. Wasser etwa einmal pro Woche f√ľr Pflanzen im Freien. W√§hrend des Winters weniger oft w√§ssern, den Boden feucht halten, aber nicht nass. Bespr√ľhen Sie die Bl√§tter von Zimmerpflanzen einmal t√§glich mit lauwarmem Wasser.

D√ľngerverpflichtungen

D√ľngen Sie Ihren Croton etwa einmal pro Woche mit einem 3-1-2 Fl√ľssigd√ľnger oder weniger h√§ufig mit einer langsam freisetzenden Form. Wenn die Pflanze verk√ľmmert oder an N√§hrstoffmangel leidet, erh√∂hen Sie die D√ľngermengen langsam, da zu viel Farbe die Blattfarben stumpf werden l√§sst.

Krankheiten, auf die man achten muss

Croton petra Pflanzen sind anf√§llig f√ľr die bakteriellen Erkrankungen Krone Galle und Xanthomonas Blattfleckenkrankheit und die Pilzkrankheiten Anthraknose und Stamm Galle und Krebs. Sowohl die Gallen- als auch die Stengel- und Krebsgeschwulste sind anschwellend an den Stengeln, Blattadern und Wurzeln der Pflanze vorhanden und erfordern die Beschneidung aller infizierten Teile, um kontrolliert zu werden. Der Xanthomonas-Blattfleck wird durch die dunkelbraunen und schwarzen L√§sionen auf den Bl√§ttern identifiziert. Ein kupferhaltiges Bakterizid kann vorbeugend verwendet werden, aber sobald die Pflanze infiziert ist, muss es eliminiert werden. Wenn Ihre Pflanze Anthracnose hat, werden Sie Wasserflecken bemerken, die sich braun verf√§rben und manchmal schwarze Punkte in der Mitte haben. Die Behandlung beinhaltet die Anwendung eines Fungizids auf Kupferbasis und die anschlie√üende Entfernung aller infizierten Pflanzen, wenn das Fungizid nicht wirksam ist.

Häufige Schädlinge

G√§rtner m√ľssen auch auf die folgenden Sch√§dlinge achten: Pilzm√ľcken, Wolll√§use, Milben, Schuppen, Strandfliegen, Thripse und Wei√üe Fliegen. Jedes dieser Insekten ist winzig und kann eine Lupe erfordern, um zu sehen. Gl√ľcklicherweise sind Pestizide, wenn sie unter Verwendung von geeigneten Sicherheitsvorkehrungen und unter Einhaltung der Anweisungen auf dem Produktetikett angewendet werden, √§u√üerst wirksam gegen die Insekten.

Spitze

Innencrotons alle zwei Jahre neu einpflanzen, um gesundes Wachstum zu fördern.

Containerpflanzen k√∂nnen mehr D√ľnger ben√∂tigen als Landschaftscrotons.

Warnung

Der Croton kann Magenverstimmung oder Hautirritationen verursachen. Pflanzen Sie diese Art nicht dort, wo Haustiere oder Kinder Zugang haben. Crotons sind gegen√ľber Salzspr√ľhnebel und Salzgehalt im Boden empfindlich und m√ľssen entfernt von Salzgebieten gepflanzt werden.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen