Men√ľ

Garten

Wie Man K√ľsten Redwood Pflegt

Der k√ľstenmammutbaum (sequoia sempervirens) geh√∂rt zu den h√∂chsten b√§umen der welt und beheimatet die n√∂rdlichen k√ľstengebiete von kalifornien und teile von oregon. Individuen wachsen normalerweise 20 bis 35 fu√ü in 25 jahren. In den sunset's climate zones 4 bis 9 und 14 bis 24 ist der baum winterhart, wo feuchtigkeit von regen und nebel...

Wie Man K√ľsten Redwood Pflegt


In Diesem Artikel:

K√ľstenmammutb√§ume k√∂nnen 50 bis 120 Fu√ü gro√ü werden.

K√ľstenmammutb√§ume k√∂nnen 50 bis 120 Fu√ü gro√ü werden.

Der K√ľstenmammutbaum (Sequoia sempervirens) geh√∂rt zu den h√∂chsten B√§umen der Welt und beheimatet die n√∂rdlichen K√ľstengebiete von Kalifornien und Teile von Oregon. Individuen wachsen normalerweise 20 bis 35 Fu√ü in 25 Jahren. Der Baum ist winterhart in den Klimazonen 4 bis 9 und 14 bis 24, wo Feuchtigkeit von Regen und Nebel die Gesundheit des Baumes unterst√ľtzt. Best√§ndig gegen Sch√§dlinge und Feuer, zieren die feder√§hnlichen Bl√§tter des K√ľstenmammutbaums, der Duft im Freien und die charakteristische r√∂tlich-braune Rinde jede Landschaft.

Pflanzen und Umpflanzen

Pflanzen Sie Samen in einem Beh√§lter mit feuchtem Boden. F√ľllen Sie den Beh√§lter mit Erde bis zu einem halben Zentimeter von oben. Redwood-B√§ume haben eine mittlere Wachstumsrate, daher kann es einige Wochen bis zu einem Monat dauern, bis Samen austreiben. W√§ssern Sie regelm√§√üig, um den Boden feucht und nicht feucht zu halten, und stellen Sie die Pflanze an einen Ort mit ausreichend Sonnenlicht. Sobald die Sprossen etwa 2 Zoll gewachsen sind, sind sie bereit f√ľr ein neues Zuhause. Verpflanzen Sie die K√ľstenmammutb√§ume einzeln oder in Reihen in einem Abstand von 7 bis 20 Fu√ü in gut durchl√§ssigem Boden. Das Loch sollte etwa gleich tief und dreimal so breit wie der Originalbeh√§lter des Baumes sein.

F√ľtterung und Bew√§sserung

Bew√§ssern Sie die B√§ume regelm√§√üig mindestens den ersten f√ľnf Jahren. K√ľstenmammutb√§ume gedeihen gut an Flussufern und √úberschwemmungsgebieten, erfordern jedoch eine manuelle Bew√§sserung, wenn sie von nebligen und regnerischen Gebieten entfernt gepflanzt werden. Mischen Sie zweimal w√∂chentlich Kompost oder organischen D√ľnger wie Mist und Torf in den Boden, um die B√§ume gesund zu halten und das Wachstum anzuregen.

Schutz und Schädlingsbekämpfung

Bedecken Sie die Wurzeln mit Stroh oder Rindenmulch, um sie vor √úberhitzung zu sch√ľtzen, besonders an hei√üen, trockenen Orten. K√ľstenmammutbaum ist resistent gegen Sch√§dlinge und Krankheiten, daher sollten diese nicht besorgniserregend sein.

Nach möglichen Problemen suchen

√úberpr√ľfen Sie die Vergilbung der Nadeln von Anfang bis zum Hochsommer. Gelbf√§rbung ist ein Zeichen von Eisenmangel und sollte mit Eisensulfat oder -chelaten behoben werden. Farbwechsel im Sp√§tsommer und Herbst ist normal. Wenn die Rinde d√ľnn und kr√§nklich erscheint, mischen Sie den Kompost, der idealerweise aus Obst- und Gem√ľseabf√§llen besteht, in den Boden. Wasser, um sicherzustellen, dass der Boden feucht bleibt.


Video-Guide: Der Mammutbaum (Sequoiadendron giganteum) (1 von 2).

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen