MenĂŒ

Garten

Wie Man Clementine BĂ€ume Pflegt

Clementinen (citrus reticulata "clementine") sind wunderschöne, ĂŒppig grĂŒne bĂ€ume, die im mittleren bis spĂ€ten herbst saftige zitrusfrĂŒchte produzieren. Sie wachsen gut draußen in den klimazonen 9 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums, können aber auch in anderen gewĂ€chshĂ€usern eingepflanzt und gezĂŒchtet werden. Wenn du lebst, wo es nicht ist...

Wie Man Clementine BĂ€ume Pflegt


In Diesem Artikel:

Bei entsprechender Pflege kann ein Clementinenbaum sowohl FrĂŒchte als auch Schönheit liefern.

Bei entsprechender Pflege kann ein Clementinenbaum sowohl FrĂŒchte als auch Schönheit liefern.

Clementinen (Citrus reticulata "Clementine") sind wunderschöne, ĂŒppig grĂŒne BĂ€ume, die im mittleren bis spĂ€ten Herbst saftige ZitrusfrĂŒchte produzieren. Sie wachsen gut draußen in den Klimazonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums, können aber auch in anderen GewĂ€chshĂ€usern eingepflanzt und gezĂŒchtet werden. Wenn Sie dort leben, wo es nicht unter 40 Grad Fahrenheit kommt, pflegen Sie den Clementinenbaum in einem Topf, bis er 3 Fuß hoch wird, und transplantieren Sie ihn dann nach draußen.

1

BewĂ€ssern Sie den Boden, wenn er bis zu einer Tiefe von 2 Zoll trocken ist. Befeuchten Sie den Boden ausreichend, ohne ihn zu ĂŒberfeuchten. Sie möchten, dass der Schmutz bei BerĂŒhrung feucht ist und zurĂŒckspringt, wenn Sie ihn mit den Fingern hineindrĂŒcken. Wenn sich beim Einpressen ein Wasserbecken bildet, trĂ€nkt man es zu sehr.

2

Suchen Sie einen Topf Clementine Baum im Freien in voller Sonne in den wĂ€rmeren Monaten, wenn die Temperatur konstant ĂŒber 40 F ohne Frostgefahr bleibt. Bringen Sie den Baum im Herbst und Winter drinnen. Legen Sie es in die NĂ€he eines nach SĂŒden ausgerichteten Fensters, und benetzen Sie jeden Tag mit Wasser, um die BlĂ€tter feucht zu halten.

3

Pflanze Clementine BĂ€ume im Freien, sobald sie bis zu 3 oder 4 Fuß hoch in Gebieten gewachsen sind, in denen Temperaturen ĂŒber 40 Grad Fahrenheit das ganze Jahr ĂŒber bleiben. Graben Sie ein Loch fĂŒr den Baum an einem Ort, der volle Sonne bekommt und gut entwĂ€ssernde Erde hat. Das Loch muss tief und breit genug sein, um in das Wurzelsystem zu passen. Lege den Baum in das Loch und fĂŒlle ihn mit der Erde, die du entfernt hast. FĂŒgen Sie Mulch um den Baum, um die Wurzeln vor kaltem Wetter zu schĂŒtzen und Feuchtigkeit zu speichern. Gießen Sie den Baum etwa fĂŒnf Minuten lang, um ihn gut zu trinken.

4

Befruchten Sie die Clementine im FrĂŒhjahr mit ZitrusbaumdĂŒngerspikes. Messen Sie den Durchmesser des Baumes und fĂŒgen Sie einen Dorn fĂŒr jeden Zoll Durchmesser ein. Setzen Sie die Spikes in den Boden an der Tropflinie.

5

Beschneide die Klementine, wĂ€hrend sie wĂ€chst, um tote oder sich kreuzende Gliedmaßen zu entfernen, und um den Baum dĂŒnner zu machen, um mehr Licht hereinzulassen. Mit Ausnahme der Entfernung von toten Gliedmaßen sollte der Schnitt im FrĂŒhjahr erfolgen, nachdem keine Frostgefahr mehr besteht. Snip verzweigt direkt ĂŒber einem Blattknoten in einem 45-Grad-Winkel. Verwenden Sie je nach GrĂ¶ĂŸe des Asts Astschere, Astschere oder eine AstsĂ€ge.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel
  • Laubdecke
  • Zitrusbaum DĂŒnger Spikes
  • Beschneidungsscheren, Astscheren oder eine AstsĂ€ge,

Video-Guide: Kumquat, Clementine, Mandarine - Zitruspflanzen bei flora-toskana.de.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen