MenĂŒ

Garten

Wie Man Sich FĂŒr Cherry Red Peppers

Cherry red peppers (capsicum annuum "cappa series") kommen sowohl in warmen als auch in milden sorten vor. Die kleinen pflanzen werden nur etwa 2 fuß hoch und produzieren kleine, leuchtend rote, runde paprika. Obwohl die frĂŒchte essbar sind, werden sie auch fĂŒr die verwendung in blumenarrangements oder als zierpflanze geschĂ€tzt. Kirschrote paprika...

Wie Man Sich FĂŒr Cherry Red Peppers


In Diesem Artikel:

Cherry Red Peppers (Capsicum annuum "Cappa Series") kommen sowohl in warmen als auch in milden Sorten vor. Die kleinen Pflanzen werden nur etwa 2 Fuß hoch und produzieren kleine, leuchtend rote, runde Paprika. Obwohl die FrĂŒchte essbar sind, werden sie auch fĂŒr die Verwendung in Blumenarrangements oder als Zierpflanze geschĂ€tzt. Cherry Red Peppers gedeihen als eine jĂ€hrliche in allen Klimazonen Sunset. Sie in der NĂ€he einer sonnigen, nach SĂŒden ausgerichteten Wand anzupflanzen, trĂ€gt zur WĂ€rmeentwicklung bei und fördert die Fruchtbarkeit in den kĂŒhleren KĂŒstenzonen.

1

Mulch ĂŒber das wachsende Bett mit einer 2-Zoll-Schicht aus Stroh oder Rinden Mulch. Verwenden Sie alternativ einen schwarzen Kunststoffmulch, um Unkraut weiter zu reduzieren und die Erde warm zu halten, wenn Sie in einer kĂŒhleren Region leben.

2

Wasser kirschrote Paprika einmal pro Woche und liefern 1 bis 2 Zoll Wasser. Wasser an der Basis der Pflanze am Morgen, damit die Feuchtigkeit in die Wurzelzone eindringen kann, bevor die Hitze am Nachmittag eine schnelle Verdunstung verursacht.

3

Stellen Sie einen 3-Fuß-TomatenkĂ€fig ĂŒber den Pfefferpflanzen, um die Zweige zu stĂŒtzen, besonders in Gebieten, in denen Windbedingungen herrschen. Kirschrot hat spröde Zweige, die leicht brechen.

4

Tragen Sie einen körnigen DĂŒnger mit hohem Phosphoranteil auf, wenn die Paprika zu blĂŒhen beginnt. Streuen Sie 1 Teelöffel DĂŒnger um jede Pflanze, 6 cm vom Stiel entfernt. Verwenden Sie alternativ ein phosphorreiches GemĂŒse- oder Tomatenfutter mit der paketierten Rate.

5

StĂŒtzen Sie die Frucht in der einen Hand ab und schneiden Sie den Stamm mit einer Schere ab, wenn die Paprika reif ist. Vermeiden Sie, an der Frucht zu reißen, weil dies die brĂŒchigen Stiele beschĂ€digt. Ernten Sie die Paprika, wenn die FrĂŒchte fest und leuchtend rot sind, um den besten Geschmack zu erzielen.

Dinge, die du brauchst

  • Laubdecke
  • TomatenkĂ€fig
  • Phosphorreicher DĂŒnger
  • Schere

Spitze

  • Pflanze KirschkirschpaprikasĂ€mlinge draußen, wenn die Bodentemperatur mindestens 60 Grad Fahrenheit ist. Kalte Erde oder Frost töten Paprika. Wenn Sie aus Samen selbst anbauen, beginnen Sie sie sechs bis acht Wochen vor der geplanten Transplantation.

Warnung

  • Tragen Sie Handschuhe beim Umgang mit Peperoni. Das Capsaicin in den heißen Sorten kann Haut und Augen reizen.

Video-Guide: Red Hot Chili Peppers - Californication [Official Music Video].

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen