Men√ľ

Garten

Wie Man Sich F√ľr Fleischfressende Pflanzen Sorgt

Um sich f√ľr eine fleischfressende pflanze zu interessieren, muss ein g√§rtner verstehen, dass dies pflanzen sind, die wie alle anderen pflanzen sind, und nicht eine hybride aus pflanzen und tieren. Krugpflanzen, sundews und venus fliegenfallen nutzen die photosynthese, haben wurzeln und teilen die meisten anderen merkmale mit pflanzen. Fallen und konsumierende insekten erg√§nzen nur was...

Wie Man Sich F√ľr Fleischfressende Pflanzen Sorgt


In Diesem Artikel:

Venus Fliegenfallen teilen viele Eigenschaften mit anderen Pflanzen.

Venus Fliegenfallen teilen viele Eigenschaften mit anderen Pflanzen.

Um sich f√ľr eine fleischfressende Pflanze zu interessieren, muss ein G√§rtner verstehen, dass dies Pflanzen sind, die wie alle anderen Pflanzen sind, und nicht eine Hybride aus Pflanzen und Tieren. Krugpflanzen, Sundews und Venus Fliegenfallen nutzen die Photosynthese, haben Wurzeln und teilen die meisten anderen Merkmale mit Pflanzen. Das Einfangen und Verzehr von Insekten erg√§nzt lediglich die sonst √ľblichen Pflanzenlebensprozesse. Der richtige Weg, um die Pflege einer fleischfressenden Pflanze zu betrachten, ist, sie als nur eine etwas exotische, aber ansonsten gew√∂hnliche Pflanze zu sehen.

1

Pflanzen Sie die fleischfressende Pflanze an einem gut drainierten Standort oder in einem Topf mit einem Entw√§sserungsloch. F√ľllen Sie entweder den Topf oder das Gartenbett mit einer Mischung aus einem Drittel Perlit oder Sand und zwei Drittel Torfmoos.

2

Gie√üen Sie die Pflanze h√§ufig mit destilliertem oder gefiltertem Wasser. Fleischfressende Pflanzen brauchen feuchten Boden und sind empfindlich gegen√ľber chemischen Verunreinigungen.

3

Befeuchten Sie Ihre Pflanzen einmal oder zweimal am Tag mit einer Spr√ľhflasche, wenn sie drau√üen sind und die Luftfeuchtigkeit ungew√∂hnlich niedrig ist.

4

F√ľttern Sie Ihre Pflanze, wenn sie haupts√§chlich drinnen lebt. Die meisten fleischfressenden Pflanzen ben√∂tigen etwa einmal im Monat eine oder zwei Fliegen. Freilandpflanzen ern√§hren sich.

Dinge, die du brauchst

  • Gut durchl√§ssiges Gartengrundst√ľck oder Topf mit Entw√§sserungsloch
  • Perlit oder Sand
  • Torfmoos
  • Destilliertes Wasser oder gefiltertes Wasser
  • Spr√ľhflasche
  • Futterinsekten (nur Zimmerpflanzen)

Spitze

  • Fleischfressende Pflanzen kommen normalerweise aus feuchten, warmen Klimazonen, und keine Sorte funktioniert gut in trockenen Bedingungen, kalten oder eiskalten Wintern. Wenn Sie in einem Gebiet unter 11b auf der Klimazonen-Skala des US-Landwirtschaftsministeriums leben, m√ľssen Sie Ihre fleischfressenden Pflanzen drinnen f√ľr den Winter mitbringen. Wenn Sie in einem trockenen W√ľstenklima leben, ist eine Innen - oder Gew√§chshausumgebung erforderlich, um eine h√∂here Luftfeuchtigkeit aufrecht zu erhalten.

Warnung

  • F√ľttern Sie nur Ihre fleischfressenden Insekten, die Teil ihrer wilden Ern√§hrung sind, wie zum Beispiel Fliegen, M√ľcken, Milben und M√ľcken. Einige gro√üe Arten verzehren sogar kleine Fr√∂sche. F√ľttern Sie niemals die pflanzlichen Fleischprodukte.

Video-Guide: Fleischfressende Pflanze frisst Ei | Venus Fliegenfalle schnappt beim F√ľttern zu | Demo.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen