Menü

Garten

Wie Man Für Brown-Blätter Auf Einer Verbündeten Jasmin-Anlage Sich Interessiert

Konföderierter jasmin (trachelospermum jasminoides) wird als eine ausdauernde, holzige rebe über die pflanzenhärtezonen 7b bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums wegen seiner glänzenden, dunkelgrünen blätter und üppigen, intensiv duftenden weißen blüten geschätzt. Konföderierte jasmine haben generell wenig probleme mit schädlingen oder krankheiten, also...

Wie Man Für Brown-Blätter Auf Einer Verbündeten Jasmin-Anlage Sich Interessiert


In Diesem Artikel:

Die Blätter eine spezifische Jasmin-Kultivar,

Die Blätter einer spezifischen Jasmin-Kultivar, "Japonicum", werden normalerweise im Herbst in Bronze verwandelt.

Konföderierter Jasmin (Trachelospermum jasminoides) wird als eine ausdauernde, holzige Rebe über die Pflanzenhärtezonen 7b bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums wegen seiner glänzenden, dunkelgrünen Blätter und üppigen, intensiv duftenden weißen Blüten geschätzt. Konföderierte Jasmine haben im Allgemeinen wenig Probleme mit Schädlingen oder Krankheiten. Daher sollten Sie sich nach einer kurzen Inspektion, um mögliche Schädlinge auszuschließen, auf die Standortbedingungen und Umweltfaktoren konzentrieren, die dazu führen könnten, dass sich braune Blätter am Konföderierten Jasmin entwickeln. Braune Blätter oder tote Teile können leicht herausgeschnitten werden, aber die zugrunde liegende Bedingung muss korrigiert werden, um weitere Verletzungen zu vermeiden.

1

Untersuchen Sie die braunen Jasminblätter der Konföderierten und die angrenzenden Teile der Pflanze auf Anzeichen von Schädlingsbefall. Feines Gewebe und gepunktete oder bronzierte Blätter weisen auf Spinnmilbenfütterung hin, watteweiße Massen in Blattachseln und andere geschützte Stellen sind Gruppen von Wollläusen und kleine, unbewegliche Beulen an Stielen und Blättern sind oft Schuppen. Die Fütterung mit diesen Pflanzen kann zur Gelbfärbung oder Bräunung des Blattes führen und wird am besten durch eine hervorragende kulturelle Pflege der Pflanze erreicht. Das Entfernen stark befallener Teile der Pflanze ist ebenfalls hilfreich.

2

Fühlen Sie den Boden regelmäßig und unterhalb der Bodenoberfläche. Wenn es sich in der letzten Zeit sehr feucht oder gesättigt anfühlt oder in der letzten Zeit heftige Regenfälle auftraten, leidet der Confederate Jasmin wahrscheinlich an übermäßiger Feuchtigkeit an seinen Wurzeln, weil er überschwemmt oder schlecht entwässert wird. Eine schlechte Entwässerung wird am einfachsten vor dem Pflanzen korrigiert, indem die richtige Stelle ausgewählt oder zur Verbesserung der Drainage verändert wird.

3

Wässere den konföderierten Jasmin langsam und tief, wann immer sich der Boden etwa einen Zoll unter der Bodenoberfläche trocken anfühlt.

4

Verteilen Sie zwei bis drei Zentimeter eines Mulchs aus organischem Material wie Holzschnitzel oder geschredderte Blätter um die Basis des Jasmins herum, wenn auch nicht in direktem Kontakt mit der Basis des Jasmins, wenn der Boden dazu neigt, sehr schnell auszutrocknen. Ein organischer Mulch hilft, Bodenfeuchtigkeit zu konservieren, Bodentemperatur zu regulieren und Unkräuter zu unterdrücken.

5

Beobachten Sie die Menge und Intensität des Sonnenlichts, das den Konföderierten Jasmin den ganzen Tag über trifft, und konzentrieren Sie sich dabei auf den Bereich mit den braunen Blättern. An heißen Standorten wird die Pflanze während des Tages von einer gewissen Menge schützendem Schatten profitieren.

6

Bewässern Sie den Boden rund um den Confederate Jasmin sehr langsam und tief, um überschüssigen Dünger und eventuell versehentlich aufgetragenes Herbizid aus der Wurzelzone der Pflanze zu entfernen.

7

Schützen Sie den Konföderierten Jasmin wenn möglich vor Frost oder Frost. Blätter auf einer kalt geschädigten Pflanze werden braun und trocknen aus, aber der Stamm wird überleben, wenn die Kälteverletzung nicht sehr stark ist.

8

Die braunen Jasminblätter abschneiden, um das Aussehen der Pflanze zu verbessern. Warten Sie mindestens einige Wochen oder bis das Frühlingswachstum beginnt, bevor Sie Teile des Stammes, die Sie für tot halten, zurückschneiden, um sicherzustellen, dass keine neuen Triebe entstehen.

Dinge, die du brauchst

  • Mulch aus organischem Material
  • Scharfe, sterile Astschere oder ähnliches Werkzeug

Tipps

  • Schädlinge neigen dazu, bereits geschwächte Jasminpflanzen leichter anzugreifen als gesunde, kräftige Pflanzen, so dass das Vorhandensein von Schädlingen auf den zugrunde liegenden Stress hinweisen könnte.
  • Eine gewisse Menge alter Blätter, die nahe der Basis der Pflanze konzentriert sind, werden mit zunehmendem Alter natürlich braun.

Video-Guide: Walpurgisnacht | G. Meyrink (Mysteriöse Gruselgeschichte).

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen