MenĂŒ

Garten

Wie Pflegt Man Schwarze Flecken Auf Den BlÀttern Von Orchideen

Orchideen können zwar sehr pflegeleicht sein, aber ihre umgebung kann sehr pingelig sein. Wenn etwas aus ist, zeigen sie symptome wie schwarze flecken. Der erste schritt bei der behandlung der dunklen flecken auf den blÀttern ihrer orchidee ist die diagnose des problems. Tropische orchideen sind winterhartes klima, wie die phalaenopsis...

Wie Pflegt Man Schwarze Flecken Auf Den BlÀttern Von Orchideen


In Diesem Artikel:

Gesunde OrchideenblĂ€tter sind hellgrĂŒn in der Farbe.

Gesunde OrchideenblĂ€tter sind hellgrĂŒn in der Farbe.

Orchideen können zwar sehr pflegeleicht sein, aber ihre Umgebung kann sehr pingelig sein. Wenn etwas aus ist, zeigen sie Symptome wie schwarze Flecken. Der erste Schritt bei der Behandlung der dunklen Flecken auf den BlĂ€ttern Ihrer Orchidee ist die Diagnose des Problems. Tropische Orchideen sind winterhartes Klima, wie die Phalaenopsis, die robust gegen USDA-PflanzenhĂ€rte 10 und 11 ist; terrestrische Orchideen sind kĂ€lteresistent, manchmal bis zu Zone 5. Die meisten Orchideen sollten jedoch gefiltertes Licht, 40 bis 60 Prozent Luftfeuchtigkeit und eine wöchentliche Anwendung von verdĂŒnntem DĂŒnger genießen. Wenn Ihre Orchidee zu viel davon erhĂ€lt, können dunkle Flecken auf den BlĂ€ttern erscheinen.

1

Wenn Sie Ödeme vermuten, reduzieren Sie die BewĂ€sserung auf ein Mal pro Woche. Dies ist ein Symptom fĂŒr ÜberbewĂ€sserung, das auftritt, wenn Wurzeln schneller Wasser absorbieren als die BlĂ€tter durch Evapotranspiration. Dies fĂŒhrt dazu, dass auf OrchideenblĂ€ttern raue dunkle Flecken auftreten, die dauerhaft bleiben, aber keinen Schaden anrichten.

2

Bewege deine Orchidee vor direkter Sonneneinstrahlung, wenn du scharfe, schwarze Flecken siehst, die wahrscheinlich von einem Sonnenbrand befallen sind. Bewahre deine Orchidee in hellem, indirektem Licht und ziehe einen Vorhang, um die BlĂ€tter vor direkter Sonneneinstrahlung zu schĂŒtzen.

3

Reduzieren Sie die HĂ€ufigkeit des DĂŒngens auf ein- bis zweimal im Monat, wenn Sie feststellen, dass die Blattspitzen braun werden, was auf eine Wurzelverbrennung hinweist. VerdĂŒnnen Sie den DĂŒnger mit Wasser, da Orchideen nur einen viertel StĂ€rke DĂŒnger benötigen. Um Wurzelverbrennungen durch Salzablagerungen zu vermeiden, spĂŒlen Sie die Wurzeln nach dem DĂŒngen mit Wasser.

4

Zerstöre eine Orchidee, wenn du feuchte, dunkle Flecke auf den BlĂ€ttern und Pseudobulbs siehst, da sie normalerweise auf eine bakterielle oder pilzartige Krankheit wie SchwarzfĂ€ule oder braunen Fleck hinweisen. Da diese Krankheiten schwierig oder unmöglich zu heilen sind und sich leicht von einer Orchidee zur nĂ€chsten ausbreiten, ist es am sichersten, die Orchidee sofort loszuwerden. Wasser Orchideen am Morgen und reduzieren Feuchtigkeit, um dies zu verhindern. Stellen Sie sicher, dass der Boden gut abfließt.


Video-Guide: Was tun gegen WolllÀuse - Orchideen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen