MenĂŒ

Garten

Wie Pflegt Man Eine Aechmea-Pflanze?

Die aechmea-pflanze ist eine immergrĂŒne bromelie, die je nach art entweder bunte, gebĂ€nderte und bunte blĂ€tter oder blĂ€tter aufweist, die mit grauschuppen bedeckt sind. BlĂ€tter können fein und drahtig oder breit sein mit einer ledrigen textur. BlĂŒhende stĂ€ngel blĂŒhen im frĂŒhjahr aus der zentralen blattrosette der pflanze. Blumen sind...

Wie Pflegt Man Eine Aechmea-Pflanze?


In Diesem Artikel:

Die Aechmea-Pflanze ist eine immergrĂŒne Bromelie, die je nach Art entweder bunte, gebĂ€nderte und bunte BlĂ€tter oder BlĂ€tter aufweist, die mit Grauschuppen bedeckt sind. BlĂ€tter können fein und drahtig oder breit sein mit einer ledrigen Textur. BlĂŒhende StĂ€ngel blĂŒhen im FrĂŒhjahr aus der zentralen Blattrosette der Pflanze. Blumen sind normalerweise rosarot in der Farbe. Aechmeas eignen sich sowohl als Zimmerpflanzen als auch als dekorative Bodendecker und können bis zu 3 Fuß hoch werden. Aechmea ist pflegeleicht, solange Sie es in gut drainierende Erde pflanzen. Sie wĂ€chst im Freien in den WinterhĂ€rtezonen 10 bis 13 des US-Landwirtschaftsministeriums.

1

Pflanzen Sie Aechmea entweder in Ihrem Garten oder in einem Container. Pflanzensamen oder Stecklinge in Erde, die Feuchtigkeit speichert, aber gut ableitet. Verwenden Sie eine poröse Bodenmischung, die schnell Wasser ablĂ€sst und einen Wurzelkontakt mit Luft ermöglicht. Wachsen Sie Aechmea in einem Bereich, der Halbschatten fĂŒr beste Ergebnisse bietet. Wenn man Aechmea im Freien anbaut, setze die Samen oder Stecklinge etwa 18 bis 24 Zentimeter auseinander, um eine Bodenbedeckung zu erzeugen. Obwohl die Pflanze nur teilweise Schatten braucht, ist starkes, gefiltertes Licht fĂŒr ein gutes Wachstum unerlĂ€sslich. Halten Sie die Pflanze in warmen Temperaturbedingungen - die ideale Temperatur fĂŒr den Anbau von Aechmea ist zwischen 60 und 70 Grad Fahrenheit.

2

Wasser die Aechmea-Pflanze grĂŒndlich. Warten Sie, bis der Boden vollstĂ€ndig trocken ist, bevor Sie die Pflanze erneut gießen. Wasser sollte niemals den Boden der Aechmea trĂ€nken, und der Boden sollte nicht fĂŒr lĂ€ngere Zeit nass sein, da dies zu WurzelfĂ€ule fĂŒhren kann.

3

Verwenden Sie einen FlĂŒssigdĂŒnger auf den Aechmea-Pflanzen im Sommer. Befeuchten Sie die BlĂ€tter der Pflanze ungefĂ€hr alle sechs Wochen mit einem FlĂŒssigdĂŒnger, der auf die HĂ€lfte seiner StĂ€rke verdĂŒnnt oder schwĂ€cher ist.

4

Befeuchten Sie die Aechmea-Pflanze oft mit einer SprĂŒhflasche, die mit Wasser gefĂŒllt ist, es sei denn, Sie leben in einer besonders feuchten Umgebung. Aechmea-Pflanzen benötigen Feuchtigkeit, um zu gedeihen.

5

Beobachten Sie die Pflanze auf Anzeichen von MĂŒcken- oder Schuppenbefall, da sich beide Insekten im stehenden Wasser auf PflanzenblĂ€ttern vermehren. Achten Sie auch auf Milben und mehlige KĂ€fer.

6

Verpflanzen Sie die Aechmea bei Bedarf durch Umtopfen in einen grĂ¶ĂŸeren BehĂ€lter oder im Freien. Sie werden wissen, wann es Zeit ist, umzutopfen, wenn die Wurzeln der Pflanze den BehĂ€lter fĂŒllen.

Dinge, die du brauchst

  • Container
  • Gut drainierender Boden
  • Gießkanne
  • FlĂŒssigdĂŒnger
  • SprĂŒhflasche

Spitze

  • Vermehre die Pflanze mit Samen oder Pflanzenteilen.

Video-Guide: Der 1000 gute GrĂŒnde-GĂ€rtner: Tristan macht Buschkasalla mit Bromelien.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen