MenĂĽ

Zuhause

Wie Man Einen Vertrag Auf Einem Hud-Ausgangsgebot Annulliert

Hud erwirbt zwangsvollstreckungen, die durch darlehen der federal housing administration gesichert wurden. Die hud-häuser werden an regierungsstellen, gemeinnützige organisationen, einzelpersonen und investoren verkauft. Sie können ein hud-heim mit hilfe eines agenten über den elektronischen bieterprozess erwerben. Der asset manager, der dem...

Wie Man Einen Vertrag Auf Einem Hud-Ausgangsgebot Annulliert


In Diesem Artikel:

HUD erwirbt Zwangsvollstreckungen, die durch Darlehen der Federal Housing Administration gesichert wurden. Die HUD-Häuser werden an Regierungsstellen, gemeinnützige Organisationen, Einzelpersonen und Investoren verkauft. Sie können ein HUD-Heim mit Hilfe eines Agenten über den elektronischen Bieterprozess erwerben. Der Asset-Manager, der der Property zugewiesen ist, öffnet und wählt ein erfolgreiches Gebot für das Gebotstermin aus. Wenn Sie entscheiden, dass das Haus nicht für Sie ist, ist es möglich, den Vertrag in jedem Stadium des Prozesses zu stornieren.

1

Lassen Sie Ihren Agenten wissen, dass Sie das Gebot stornieren möchten. Nur registrierte HUD-Agenten können Gebote abgeben und zurücknehmen. Ein Gebot kann bis zum Gebotsöffnungsdatum storniert oder geändert werden. Wenn Sie sich auf der Homestore-Website anmelden, kann Ihr Agent das Gebot auswählen und auf "Abheben" klicken, um abzubrechen.

2

Erlaube einem Counter-Angebot abzulaufen. Wenn Ihr Gebot mit einem anderen Angebot gekontert wird, wird das vorherige Gebot, das Sie abgegeben haben, storniert. Bei Nichtannahme verfällt das Gegenangebot.

3

Liefern Sie den unterzeichneten Vertrag nicht, wenn Ihr Gebot nicht rechtzeitig storniert wurde. Wenn Ihr Angebot angenommen wird, haben Sie zwei Werktage Zeit, um den unterschriebenen Vertrag und die Anzahlung an den Vermögensverwalter zu senden, der das HUD repräsentiert. Wenn Sie den erforderlichen Papierkram nicht zur Verfügung stellen, wird Ihr Gebot storniert.

4

Informieren Sie Ihren Agenten, dass Sie den Deal nicht durchmachen wollen. Wenn Sie nach dem Einreichen des unterschriebenen Vertrags und der Einzahlung zurücktreten, kann das HUD Ihre Einzahlung ganz oder teilweise behalten. Die Kündigung wegen einer Vertragsklausel berechtigt Sie zur vollständigen Rückerstattung Ihrer Anzahlung. Sie können eine volle Rückerstattung erhalten, wenn Sie aus einem bestimmten Grund stornieren müssen. HUD hält dies für einen "guten Grund", auch wenn es sich nicht um einen Notfall in Ihrem Vertrag handelt. Akzeptable Gründe für die Stornierung sind Tod oder schwere Krankheit in der unmittelbaren Familie, Verlust des Arbeitsplatzes und die Unfähigkeit, sich trotz Vorabgenehmigung für eine Hypothek zu qualifizieren.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen