MenĂĽ

Zuhause

Wie Man Hauszahlung Mit Steuern & Pmi Berechnet

Ein haus zu kaufen erfordert viele überlegungen. Einer ist, wie viel sie sich leisten können, pro monat für ihre hypothek zu zahlen. Leider berücksichtigen viele hauseigentümer nicht die kosten für grundsteuern und private hypothekenversicherungen (pmi). Diese kosten werden oft in form eines treuhanddarlehens in ein hypothekendarlehen umgewandelt. Das ist ein…

Wie Man Hauszahlung Mit Steuern & Pmi Berechnet


In Diesem Artikel:

Ein Taschenrechner vereinfacht die Berechnung Ihrer Hauszahlungen.

Ein Taschenrechner vereinfacht die Berechnung Ihrer Hauszahlungen.

Ein Haus zu kaufen erfordert viele Überlegungen. Einer ist, wie viel Sie sich leisten können, pro Monat für Ihre Hypothek zu zahlen. Leider berücksichtigen viele Hauseigentümer nicht die Kosten für Grundsteuern und private Hypothekenversicherungen (PMI). Diese Kosten werden oft in Form eines Treuhanddarlehens in ein Hypothekendarlehen umgewandelt. Dies ist ein spezieller Pool von Mitteln, die der Hypothekengeber sammelt, um die Kosten für Steuern und Versicherungen für das Haus zu decken. Escrow wird monatlich bezahlt und erhöht die Kosten einer Hypothekenzahlung.

1

Identifizieren Sie den Kreditbetrag, den angewandten Zinssatz und die Darlehensbedingungen.

2

Berechnen Sie den Hypothekenzahlungsbetrag anhand der folgenden Formel:

M = P [i (1 + i) ^ n] / [(1 + i) ^ n - 1]

"M" entspricht der monatlichen Hypothekenzahlung und "n" entspricht der Anzahl der Darlehenszahlungen. Um "n" zu ermitteln, multiplizieren Sie die Kreditlaufzeit in Jahren mit 12. Berechnen Sie "i", indem Sie den Zinssatz durch 100 dividieren und dann das Ergebnis durch 12 dividieren. "P" entspricht dem Betrag des Hypothekendarlehens.

3

Bestimmen Sie den jährlichen Betrag, den der Kreditgeber für die Versicherung benötigt, und den jährlichen Betrag, der für die Vermögenssteuern erforderlich ist.

4

Fügen Sie der jährlichen PMI-Zahl die jährliche Grundsteuerkennzahl hinzu.

5

Teilen Sie die Zahl von Schritt 4 durch 12. Damit legen Sie den Betrag fest, den Sie monatlich fĂĽr PMI und Grundsteuer zusammen zahlen mĂĽssen.

6

FĂĽgen Sie die Zahl aus Schritt 2 zur Zahl aus Schritt 5 hinzu. Dies ist der Gesamtbetrag jeder monatlichen Zahlung.

Dinge, die du brauchst

  • Taschenrechner

Spitze

  • Sie können einen Online-Hypothekenzahlungsrechner verwenden, um Ihre Arbeit fĂĽr Schritt 2 zu ĂĽberprĂĽfen. Einige Taschenrechner sind auch in Steuer und PMI enthalten.

Warnung

  • PMI und Grundsteuer können von Jahr zu Jahr variieren. Berechnen Sie Ihre Zahlungen jedes Jahr auf Grundlage von Erhöhungen oder Verringerungen der jährlichen PMI und der Grundsteuer neu.

Video-Guide: Welche Steuern muss ein Trader zahlen? (Daytrading Forex Aktien Anfänger Traden lernen).

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen