MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Ofenölverbrauch Berechnet

Wenn sie den kraftstoffverbrauch ihres ölofens kennen, können sie sagen, wie lange ein tank mit heizöl reicht. Zu wissen, wann sie eine tanknachfĂŒllung benötigen, kann ihnen helfen, heizkosten zu kalkulieren und ihre heizöllieferungen zu planen. Wenn sie ihren aktuellen kraftstoffverbrauch kennen, können sie die vorteile von ofenabstimmungen verfolgen...

Wie Man Ofenölverbrauch Berechnet


In Diesem Artikel:

Wenn Sie den Kraftstoffverbrauch Ihres Ölofens kennen, können Sie sagen, wie lange ein Tank mit Heizöl reicht. Zu wissen, wann Sie eine TanknachfĂŒllung benötigen, kann Ihnen helfen, Heizkosten zu kalkulieren und Ihre Heizöllieferungen zu planen. Wenn Sie Ihren aktuellen Kraftstoffverbrauch kennen, können Sie die Vorteile von Ofenabstimmungen und Isolationsverbesserungen verfolgen. Sie können eine grobe SchĂ€tzung Ihres Ofenölverbrauchs mit Grundmathematik und ein paar Informationen berechnen...

1

Suchen Sie auf Ihrem Ölbrenner nach dem Typenschild eines Herstellers. Schauen Sie auf die Platte fĂŒr die Gallonen pro Stunde, die dieser Ofen verwenden soll. Oder schauen Sie auf die BrennerdĂŒse nach einer Zahl, die die Gallonen pro Stunde fĂŒr die installierte DĂŒse angibt. Die Gallonen pro Stunde beziehen sich auf den Ölverbrauch, wĂ€hrend der Brenner tatsĂ€chlich in Betrieb ist. Typische Heizölöfen verbrauchen zwischen 0,8 und 1,7 Gallonen pro Betriebsstunde.

2

Beobachten Sie den Betrieb des Ölbrenners wĂ€hrend einer Stunde wĂ€hrend der Mittagszeit, wenn die Außentemperaturen am höchsten sind. Verfolgen Sie die Minuten, die der Brenner wĂ€hrend dieser Stunde tatsĂ€chlich mit der Uhr oder der Uhr lĂ€uft. Beobachten Sie den Betrieb fĂŒr eine Stunde zwischen 3 Uhr morgens und 6 Uhr morgens, wenn die Außentemperaturen im Freien am niedrigsten sind. Verfolgen Sie die Minuten, wenn der Brenner tatsĂ€chlich in der kĂ€ltesten Stunde lĂ€uft. Nehmen Sie beide Beobachtungen am selben Tag vor.

3

Durchschneide die beiden Beobachtungen und multipliziere das Ergebnis mit 24, um die Anzahl der Minuten pro Tag zu erhalten, die dein Brenner lÀuft. Dann dividiere um 60 Minuten pro Tag in Stunden pro Tag. Wenn der Brenner beispielsweise wÀhrend der warmen Mittagsstunde 25 Minuten und in der kalten Nacht 40 Minuten lang betrieben wird, addieren Sie 25 zu 40 und teilen Sie das Ergebnis durch 2, um durchschnittlich 33 Minuten pro Stunde Brennerbetrieb zu erhalten. Multiplizieren Sie 33 bis 24 Stunden, um 792 Minuten Brennerbetrieb pro Tag zu erhalten. Teilen Sie 792 mal 60, um 13 Stunden Brennerbetrieb pro Tag zu erhalten.

4

Multiplizieren Sie die Stunden des Brennerbetriebs mit den Gallonen pro Stunde, um die Gallonen pro Tag herauszufinden, die Ihr Ofen verwendet. Zum Beispiel, wenn Ihr Ölbrenner 1,7 Gallonen pro Betriebsstunde verwendet und es fĂŒr 13 Stunden pro Tag lĂ€uft, wird es 22 Gallonen pro Tag brennen. Teilen Sie die KapazitĂ€t Ihres Kraftstofftanks durch die Gallonen pro Tag, um herauszufinden, wie lange der Tank hĂ€lt. Wenn Sie einen 250-Gallonen-Tank haben und 22 Gallonen pro Tag verbrauchen, teilen Sie 250 durch 22, um eine 11-tĂ€gige Treibstoffzufuhr aus Ihrem Tank zu schĂ€tzen.

Dinge, die du brauchst

  • Taschenrechner
  • Uhr oder Uhr

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen