Men√ľ

Zuhause

Wie Man Den Angemessenen Marktwert Des Eigentums In Einer Scheidung Berechnet

"wer bekommt das haus?" ist eine der standardfragen, die ein scheidendes paar beantworten muss. Das vermögen eines ehepaares muss während der scheidung fair geteilt werden, aber das bedeutet nicht, dass jeder vermögenswert in die mitte geteilt werden muss: ein ehepartner könnte das haus nehmen, während ein anderer eine investitionsimmobilie ähnlicher art erhält...

Wie Man Den Angemessenen Marktwert Des Eigentums In Einer Scheidung Berechnet


In Diesem Artikel:

Wenn die Ehe geschieden wird, m√ľssen Immobilien und andere Verm√∂genswerte aufgeteilt werden.

Wenn die Ehe geschieden wird, m√ľssen Immobilien und andere Verm√∂genswerte aufgeteilt werden.

"Wer bekommt das Haus?" ist eine der Standardfragen, die ein scheidendes Paar beantworten muss. Das Vermögen eines Ehepaares muss während der Scheidung fair geteilt werden, aber das bedeutet nicht, dass jeder Vermögenswert in die Mitte geteilt werden muss: Ein Ehepartner kann das Haus nehmen, während ein anderer eine Anlageeigenschaft von ähnlichem Wert erhält. Alternativ könnte das Haus in bar verkauft werden, wobei beide Ehegatten den Erlös teilen. Um die Vermögenswerte gerecht zu verteilen - wie auch das Landesrecht dies definiert - ist es notwendig zu wissen, wie hoch die Vermögenswerte sind.

1

Suchen Sie nach vergleichbaren Immobilien, die in den letzten sechs Monaten verkauft wurden, so die New York Times. Ein vergleichbares Objekt w√§re eines, das in etwa die gleiche Fl√§che h√§tte und √§hnliche Merkmale - wie die gleiche Anzahl von Badezimmern und Schlafzimmern - in einer √§hnlichen Nachbarschaft h√§tte. Ein Haus in einer ruhigen Sackgasse ist nicht vergleichbar mit einem Haus an einer belebten Kreuzung. Sie ben√∂tigen m√∂glicherweise die Hilfe eines Immobilienmaklers, um passende Verk√§ufe zu finden, oder Sie k√∂nnen versuchen, sich durch die Steuergutachten f√ľr den gesch√§tzten Wert √§hnlicher H√§user durchzusehen.

2

Passen Sie die durchschnittlichen Verkaufspreise an, um die gro√üen Unterschiede in Ihrem Haus widerzuspiegeln. Wenn Sie zum Beispiel ein Deck zu Ihrem Haus hinzugef√ľgt haben und die vergleichbaren H√§user keines haben, sollten die Kosten des Decks zu dem fairen Marktwert addiert werden, der von den anderen Verk√§ufen abgeleitet wird. Wenn die vergleichbaren H√§user einen Kamin haben und deins nicht, w√§re das andererseits ein Grund, den Marktwert Ihres Hauses zu senken.

3

Subtrahieren Sie alle "Belastungen" des Hauses, wie Hypotheken oder Hypotheken, vom Wert des Hauses, um das Eigenkapital, das Sie und Ihr Ehepartner im Haushalt haben, zu bestimmen. Das Eigenkapital, so die Website der Minnesota Lawyers, ist das, was Sie bei der Aufteilung von Vermögenswerten messen sollten: Einem Ehepartner eine Immobilie zu geben, die zu 90 Prozent mit Schulden belastet ist und die andere ein identisches Eigentum, das schuldenfrei ist, wäre keine gerechte Aufteilung.

Spitze

  • Wenn Sie und Ihr scheidender Ehegatte planen, eine Immobilie zu verkaufen, stellt die Website von Minnesota Courts fest, dass die Entscheidung √ľber den Wert nur der erste Schritt ist. Sie und Ihr Ehepartner m√ľssen entscheiden, wer Steuern, Reparaturen und Hypothekenzahlungen leistet, bis sie verkauft werden; Wie entscheiden Sie, ob ein Angebot akzeptabel ist? und welche Ausgaben und Kosten vor der Aufteilung des Erl√∂ses vom Verkauf abgezogen werden.

Video-Guide: Elternunterhalt Essen, Elternunterhalt Teil 2 -- Berechnungsfragen und was hat Schwiegerkind zu tun?.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen