Men├╝

Zuhause

So Berechnen Sie Die Abschreibung F├╝r Mietobjekte

Property wird mit dem modified accelerated cost recovery system oder macrs abgeschrieben. Sie ben├Âtigen einige informationen, um die berechnungen durchzuf├╝hren, z. B. Das datum, an dem sie mit der anmietung der immobilie begonnen haben, die kostenbasis und den steuerwert des grundst├╝cks.

So Berechnen Sie Die Abschreibung F├╝r Mietobjekte


In Diesem Artikel: Geschrieben von Ron White; Aktualisiert am 14. Juni 2018

Eigent├╝mer von Mietobjekten k├Ânnen Abschreibungen von Mieteinnahmen abziehen.

Eigent├╝mer von Mietobjekten k├Ânnen Abschreibungen von Mieteinnahmen abziehen.

Eigent├╝mer, die ihre Wohnungen vermieten, m├╝ssen Steuern auf das Einkommen zahlen, aber sie d├╝rfen auch einige Betr├Ąge von ihrem Einkommen abziehen. Die Haupteinnahme von Mieteinnahmen erfolgt durch die Wertminderung der Immobilie. Property wird unter Verwendung des modifizierten beschleunigten Kostenwiederherstellungssystems (MACRS) abgeschrieben. Internal Revenue Service-Regeln erlauben eine Abschreibung nur f├╝r den Teil einer Immobilie, der f├╝r Mietzwecke verwendet wird. Um die Eigenschaft abzuschreiben, m├╝ssen Sie der Eigent├╝mer der Eigenschaft sein. Sie k├Ânnen eine Immobilie nicht abschreiben, wenn Sie sie mieten. Land ist nicht f├╝r Abschreibungen geeignet; nur Strukturen qualifizieren sich.

Nur Mietfl├Ąchen qualifizieren

Berechnen Sie den Prozentsatz der Immobilie, der f├╝r Mietzwecke verwendet wird. In einigen F├Ąllen wird die gesamte Immobilie vermietet. Wenn dies nicht der Fall ist, k├Ânnen Sie die zu vermietende Fl├Ąche in Quadratfu├č messen und die Fl├Ąche als Prozentsatz der gesamten Grundst├╝cksfl├Ąche angeben.

Ausgehen beim Mieten gestartet

Recherchieren Sie, wann das Objekt in Betrieb genommen wurde. Sie k├Ânnen ein Haus nicht bis zu dem Zeitpunkt abschreiben, zu dem es vermietet werden kann. Wenn das Haus vermietet wird, k├Ânnen Sie es abschreiben, auch wenn es frei ist. Dies ist im Allgemeinen nur ein Problem, wenn Eigentum neu gekauft wird. Andernfalls wird die Unterkunft immer im Januar in Betrieb genommen. Sofern ein Mietobjekt nicht am ersten Tag eines Monats in Betrieb genommen wird, erm├Âglichen die IRS-Regeln eine Abschreibung von einem halben Monat f├╝r diesen Monat. Zum Beispiel w├╝rden der Eigent├╝mer eines am 10. April in Betrieb genommenen Mietwohnhauses und der Eigent├╝mer eines am 25. April in Betrieb genommenen Mietwohnhauses beide einen halben Monat Abschreibung f├╝r April erhalten. Wenn die H├Ąuser den Rest des Jahres in Betrieb bleiben, k├Ânnten die Eigent├╝mer 8,5 Monate f├╝r das Jahr abschreiben.

Berechnen Sie die Kostenbasis der Immobilie

In der Regel basieren die Kosten auf dem Grundst├╝ck, zu dem es mit Bargeld, einem Hypothekendarlehen oder auf andere Weise gekauft wurde. Abwicklungsgeb├╝hren oder Abschlusskosten k├Ânnen ebenfalls in der Basis enthalten sein. Jetzt m├╝ssen Sie die Basis anpassen, indem Sie sie erh├Âhen, um die tats├Ąchlichen Kosten f├╝r Verbesserungen widerzuspiegeln, die vor der Inbetriebnahme der Immobilie vorgenommen wurden. Diese Kosten k├Ânnen die Zahlung von Anwaltskosten f├╝r Zonen- und Titelprobleme beinhalten. Subtrahieren Sie die Versicherungsbeitr├Ąge, die zur Deckung des Verlusts oder des Verlusts von Diebstahl geleistet wurden. Sie m├╝ssen auch nicht gedeckte Opferverluste abziehen, wenn Sie einen Abzug f├╝r sie vornehmen.

Subtrahieren Sie den Grundst├╝ckswert

Subtrahieren Sie den Wert des Landes von der Basis. Der Grundst├╝ckswert k├Ânnte im Kaufvertrag angegeben werden. Andernfalls verwenden Sie einen Steuerpr├╝fungswert als Wert des Landes.

Bestimmen Sie die Klasse der Eigenschaft

Untersuchen Sie die MACRS-Wiederherstellungsperiode f├╝r die Eigenschaft, indem Sie ihre Klasse ermitteln. Mietwohnungen k├Ânnen f├╝r 27,5 Jahre abgeschrieben werden. Gewerbliche Mietobjekte k├Ânnen ├╝ber 39 Jahre abgeschrieben werden. Sie k├Ânnen eine Wohnimmobilie, die Sie l├Ąnger als 27,5 Jahre gemietet haben, nicht abschreiben.

F├╝hren Sie die Berechnung aus

Teilen Sie die Basis durch die Erholungsphase. Dies bestimmt den Betrag pro Jahr, der f├╝r Objekte, die das ganze Jahr in Betrieb waren, abgeschrieben werden kann. Teilen Sie nun die Anzahl der Monate, in denen die Immobilie in Betrieb war, durch 12, falls das Haus nicht f├╝r das ganze Jahr in Betrieb war. Multiplizieren Sie diese Zahl mit der vorherigen Zahl, die Sie gerade berechnet haben. Das Ergebnis ist der Betrag, der f├╝r das Jahr abgeschrieben werden kann.


Video-Guide: Was bedeutet Aufteilung? Einfach erkl├Ąrt (Immobilien Definitionen).

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen