Menü

Zuhause

Wie Man Schulden Zu Einkommensverhältnis Für Eine Hypothek Berechnet

Die schulden-einkommens-verhältnis ist eine der wichtigsten verhältnisse kreditgeber verwenden bei der bestimmung, ob sie für ein hypothekendarlehen qualifizieren, weil es zeigt, wie viel prozent ihres einkommens direkt zur rückzahlung der schulden jeden monat geht. Je höher das verhältnis, desto weniger geld haben sie für neben- oder lebenshaltungskosten. Die meisten hypothekengeber...

Wie Man Schulden Zu Einkommensverhältnis Für Eine Hypothek Berechnet


In Diesem Artikel:

Schulden ist die Menge an Geld, die Sie den Kreditgebern schulden.

Schulden ist die Menge an Geld, die Sie den Kreditgebern schulden.

Die Schulden-Einkommens-Verhältnis ist eine der wichtigsten Verhältnisse Kreditgeber verwenden bei der Bestimmung, ob Sie für ein Hypothekendarlehen qualifizieren, weil es zeigt, wie viel Prozent Ihres Einkommens direkt zur Rückzahlung der Schulden jeden Monat geht. Je höher das Verhältnis, desto weniger Geld haben Sie für Neben- oder Lebenshaltungskosten. Die meisten Hypothekarkreditgeber verlangen, dass Kreditnehmer ein Verhältnis von weniger als 35 Prozent haben, aber sie bevorzugen ein Verhältnis im 20-Prozent-Bereich.

1

Sammeln Sie eine Kopie Ihres Kreditberichts (siehe Ressourcen) und des letzten Bezahlvorgangs.

2

Addieren Sie alle in Ihrer Kreditauskunft aufgeführten Schuldenzahlungen, einschließlich Ihrer monatlichen Mindestkreditkartenzahlungen und aller anderen ausstehenden monatlichen Schuldenzahlungen. Nehmen Sie keine einmaligen Zahlungen wie etwa Inkassi, Urteile oder Pfandrechte in Anspruch.

3

Berechnen Sie Ihr monatliches Vorsteuereinkommen. Wenn Sie in einer bezahlten Position sind, teilen Sie Ihr jährliches Gehalt durch 12. Wenn Sie einen Stundenlohn haben, multiplizieren Sie ihn mit der durchschnittlichen Anzahl der geleisteten Stunden pro Woche. Als nächstes multiplizieren Sie diese Zahl mit der Anzahl der Wochen, die Sie pro Jahr arbeiten (in der Regel 50, wenn Sie zwei Wochen pro Jahr aussetzen). Teilen Sie die endgültige Zahl durch 12, um Ihr Vorsteuer-Monatsgehalt zu bestimmen. Wenn Sie ein Provisionsbüro sind, addieren Sie das Gesamtgehalt des Jahres und des letzten Jahres und teilen Sie dann durch 2, um Ihr durchschnittliches Jahresgehalt zu finden. Teilen Sie diese Zahl durch 12, um Ihr durchschnittliches Monatsgehalt zu erhalten.

4

Teilen Sie Ihr Monatsgehalt durch Ihre monatliche Schuldenzahlung. Multiplizieren Sie diese Zahl mit 100, um den Schulden-zu-Einkommen-Prozentsatz zu erhalten.

Dinge, die du brauchst

  • Kreditbericht
  • Stub bezahlen

Tipps

  • Wenn Sie Ihre Schuldenzahlungen addieren, müssen Sie die minimale monatliche Zahlung für Ihre Kreditkarte (n) einschließen, selbst wenn Sie sie jeden Monat vollständig abbezahlen. Allerdings nur die minimale monatliche Zahlung, nicht das volle Guthaben.
  • Ein Kreditgeber wird eine Tri-Merge-Kredit-Bericht auf Sie ziehen, wenn Sie eine Hypothek beantragen. Dieser Kreditbericht stammt von allen drei Kreditbüros: Equifax, Experian und TransUnion. Bevor Sie sich bewerben, ziehen Sie Ihre Berichte von allen drei Büros und notieren Sie irgendwelche Fehler. Kontaktieren Sie die Büros über ihre Websites, um bestimmte Werbebuchungen entfernen zu lassen, um Ihre Punktzahl und Ihr Verhältnis von Schulden zu Einkommen zu verbessern.

Warnung

  • Wenn Ihr Verhältnis von Schulden zu Einkommen zu hoch ist, wird der Kreditgeber Ihren Hypothekenantrag ablehnen. Sie können arbeiten, um Ihr Verhältnis zu verringern, indem Sie Schulden herabzahlen. Schießen Sie dafür, dass Sie zuerst die Kreditkarten abbezahlen, da dies normalerweise die Schulden mit den niedrigsten Zinssätzen sind.

Video-Guide: Immobilie finanzieren: Wie viel du tilgen solltest..

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen