Men√ľ

Zuhause

Wie Berechnet Man Das Aktuelle Eigenkapital In Ihrem Haus, Wenn Der Wert Gestiegen Ist

Während das eigenkapital in ihrem haus möglicherweise nicht dasselbe wie bargeld in ihrer tasche ist, ist es ein teil ihres gesamtfinanzbildes. Eigenheimkapital erhöht sich auf zwei arten - durch die allmähliche tilgung ihrer hypothek und durch jedes wachstum des wertes ihres hauses. Die berechnung könnte wie ein einfaches mathematisches problem aussehen -...

Wie Berechnet Man Das Aktuelle Eigenkapital In Ihrem Haus, Wenn Der Wert Gestiegen Ist


In Diesem Artikel:

Das Eigenkapital Ihres Hauses ist eine Funktion seines Marktwerts.

Das Eigenkapital Ihres Hauses ist eine Funktion seines Marktwerts.

Während das Eigenkapital in Ihrem Haus möglicherweise nicht dasselbe wie Bargeld in Ihrer Tasche ist, ist es ein Teil Ihres Gesamtfinanzbildes. Eigenheimkapital erhöht sich auf zwei Arten - durch die allmähliche Tilgung Ihrer Hypothek und durch jedes Wachstum des Wertes Ihres Hauses. Die Berechnung mag wie ein einfaches mathematisches Problem aussehen - Wert minus Schulden -, aber es gibt einige Komplexitäten, beginnend damit, wie Sie den Wert Ihres Hauses bestimmen.

1

Berechnen Sie die Salden aller Darlehen, die Sie gegen Ihr Haus haben, einschlie√ülich Ihrer Haupthypothek, aller zweiten Hypotheken oder Eigenheimkredite und aller Kreditlinien f√ľr Wohneigentum.

2

Berechnen Sie den Wert Ihres Hauses. Ein einfacher Weg, dies zu tun, ist mit einem automatisierten Bewertungsmodell, wie es von einigen Immobilien-Websites zur Verf√ľgung gestellt wird. Eine andere M√∂glichkeit besteht darin, dass ein Immobilienmakler Ihnen eine vergleichende Marktanalyse gibt, obwohl die Maklerin m√∂glicherweise f√ľr ihre Arbeit bezahlt werden m√∂chte, wenn Sie nicht beabsichtigen, Ihr Haus zu verkaufen. Bezahlen Sie f√ľr eine Beurteilung erhalten Sie eine professionelle Meinung √ľber den Wert Ihres Hauses.

3

Ziehen Sie Ihre Gesamtschuld vom Wert Ihres Hauses ab. Zum Beispiel, wenn Sie $ 140.000 auf Ihre erste Hypothek und $ 25.000 auf Ihre Home-Equity-Kreditlinie schulden, ist Ihre Gesamtschuld $ 165.000. Wenn Ihr Haus 270.000 $ wert ist, beträgt Ihr Eigenkapital 105.000 $.

4

Berechnen Sie Ihr Eigenkapital aus einem Verkauf Ihres Hauses, indem Sie die Kosten f√ľr den Verkauf von Ihrem Eigenkapital abziehen. Wenn Ihr 270.000 $ Haus 105.000 $ Eigenkapital vor den Verkaufskosten hat und es 7% kostet, ein Haus in Ihrem Markt zu verkaufen, w√ľrden Sie die $ 18.900 Verkaufskosten von Ihrem Eigenkapital abziehen, um das Eigenkapital von $ 86.100 zu berechnen.

5

Verwenden Sie das Eigenkapital, das Sie berechnen, zusammen mit einem Darlehensgeber-zu-Wert-Verhältnis, um zu berechnen, wie viel Geld Sie aus Ihrem Haus mit einer Refinanzierung herausziehen können, wenn das Ihre Absicht ist. Zum Beispiel, mit einem Haus, das 270.000 Dollar wert ist, und einem Kreditgeber, mit dem Sie 80 Prozent des Wertes des Hauses herausziehen können, wäre Ihr maximaler Kredit 216.000 Dollar. Nach Subtrahieren Ihrer bestehenden $ 165.000 Schulden, könnten Sie weitere $ 51.000 erhalten.

Warnung

  • Der einzige Weg, um sicher zu sein, das wahre Kapital Ihres Hauses ist es, es zu verkaufen, da sein Preis letztlich vom Markt festgelegt wird. Die Methode berechnet hier eine Sch√§tzung.

Video-Guide: Eigenkapital wieder bekommen: So bindest du dein Eigenkapital nicht f√ľr immer (Depot abtreten)..

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen