Men√ľ

Zuhause

Wie Man Bond-Wert Berechnet

Wenn sie sich eine anleihe ansehen, die von einer corporation, dem us-finanzministerium oder einer staatlichen oder lokalen regierung ausgegeben wurde, werden sie einen gut sichtbaren dollarbetrag bemerken. Dies ist der nennwert der anleihe. Die institute begeben anleihen f√ľr einen bestimmten zeitraum, die sogenannte laufzeit. Der nennwert ist die summe, die der anleiheemittent zahlen muss, um in rente zu gehen, oder...

Wie Man Bond-Wert Berechnet


In Diesem Artikel:

Wenn Sie sich eine Anleihe ansehen, die von einer Corporation, dem US-Finanzministerium oder einer staatlichen oder lokalen Regierung ausgegeben wurde, werden Sie einen gut sichtbaren Dollarbetrag bemerken. Dies ist der Nennwert der Anleihe. Die Institute begeben Anleihen f√ľr einen bestimmten Zeitraum, die sogenannte Laufzeit. Der Par-Wert ist die Summe, die der Anleiheemittent bezahlen muss, um in Rente zu gehen, oder die Anleihe abbezahlen, wenn sie f√§llig wird. Anleihen sind jedoch handelbare Wertpapiere. Da die Anleger sie kaufen und verkaufen, k√∂nnen sich die Bondwerte zu einem bestimmten Zeitpunkt erheblich vom Nennwert unterscheiden.

1

Bestimmen Sie den Nennwert der Bindung, der auch als Nominalwert bezeichnet wird. Die meisten Unternehmens- und Kommunalanleihen haben Nennwerte von 1.000 oder 5.000 US-Dollar. Staatsanleihen k√∂nnen Nennwerte von bis zu 100.000 US-Dollar haben. Wenn Sie das Zertifikat nicht besitzen, fragen Sie Ihren Broker nach den Informationen. Die meisten Broker bieten Online-Angebote f√ľr Kontoinhaber.

2

Besorgen Sie sich ein aktuelles Preisangebot f√ľr die Anleihe. Anleihenkurse sind nicht in Dollarbetr√§gen aufgef√ľhrt. Stattdessen sehen Sie eine Auflistung in Prozent. Wenn eine Anleihe √ľber den Nennwert hinaus verkauft oder "gegen Aufpreis" verkauft wird, ist der Kurs h√∂her als 100,0. Wenn die Anleihe unter dem Nennwert oder "zu einem Preisnachlass" verkauft wird, betr√§gt der Kurs weniger als 100,0.

3

Berechnen Sie den Wert der Anleihe, indem Sie den Prozentsatz des Kurses mit dem Nennwert der Anleihe multiplizieren. Beispiel: Wenn eine Anleihe bei 110,0 notiert ist und einen Nennwert von 1.000 US-Dollar hat, beträgt der Anleihenwert 1.100 US-Dollar.

Dinge, die du brauchst

  • Anleihebedingungen
  • Aktuelles Zitat

Spitze

  • Kreditrisiko und Marktzinsen sind die zwei wichtigsten Faktoren, die den Wert der Anleihen beeinflussen. Anleger, die Anleihen kaufen, wollen eine Anlage, die laufendes Einkommen bietet, aber ihr Risiko begrenzen will. Anleihenbewertungen von Dienstleistungen wie Standard & Poor's und Fitch Ratings bieten eine Risikobewertung. Wenn eine Bonit√§tsbewertung herabgestuft wird, sinkt der Wert normalerweise. Wenn die Gesamtzinss√§tze steigen, tendieren die Anleihekurse dazu, zu fallen, da Anleger Wertpapiere suchen, die die neuen, h√∂heren Zinsen zahlen. Wenn die Zinss√§tze fallen, d√ľrften die Anleihenswerte steigen, da auch die Nachfrage nach ihrer h√∂heren Rendite steigt.

Video-Guide: Kuponanleihen einfach erklärt.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen