Men√ľ

Zuhause

Wie Man Immobilien Ohne Risiko Kauft

Immobilienbesitz oder titel wird √ľblicherweise im namen einer person gehalten. Im allgemeinen nimmt diese person einen hypothekendarlehen zur finanzierung der immobilie. Er √ľbernimmt dabei das finanzielle risiko, die steuerpflicht und die rechtliche verantwortung f√ľr diese immobilie. Alternativ ist es m√∂glich, immobilien ohne...

Wie Man Immobilien Ohne Risiko Kauft


In Diesem Artikel:

Kaufen Sie Immobilien ohne Risiko, indem Sie sie an jemand anderen weitergeben.

Kaufen Sie Immobilien ohne Risiko, indem Sie sie an jemand anderen weitergeben.

Immobilienbesitz oder Titel wird √ľblicherweise im Namen einer Person gehalten. Im Allgemeinen nimmt diese Person einen Hypothekendarlehen zur Finanzierung der Immobilie. Er √ľbernimmt dabei das finanzielle Risiko, die Steuerpflicht und die rechtliche Verantwortung f√ľr diese Immobilie. Alternativ ist es m√∂glich, Immobilien ohne Risiko zu kaufen, indem man als Vermittler oder Auftraggeber in der Transaktion agiert. Ein Auftraggeber ist eine Person, die ein Eigentumsrecht an Immobilien besitzt, aber nicht unbedingt der rechtm√§√üige Eigent√ľmer ist. Der Auftraggeber handelt als Dritter, der keine der beiden anderen Parteien der Transaktion vertritt. Ein Prinzipal repr√§sentiert sich selbst.

1

Suchen Sie eine Verk√§ufer-finanzierte Immobilie, die Sie kaufen m√∂chten. Eine Verk√§ufer-finanzierte Immobilie ist eine Immobilie, an der der Verk√§ufer beteiligt ist. Der Verk√§ufer kann eine vollst√§ndige Verk√§uferfinanzierung anbieten oder die Immobilie mit einer bestimmten Geldsumme finanzieren. Es gibt normalerweise einen bestehenden Kredit, f√ľr den der Verk√§ufer pers√∂nlich unterschrieben hat. Wenn Sie sich f√ľr ein Hypothekendarlehen anmelden, √ľbernehmen Sie die mit diesem Darlehen verbundenen finanziellen Risiken. Wenn Sie jedoch Immobilien mit bestehender Finanzierung kaufen, √ľbernehmen Sie das Risiko des Kredits nicht pers√∂nlich. Das finanzielle Risiko verbleibt beim Verk√§ufer.

Wenn Sie Immobilien kaufen, ohne sie zu besitzen, k√∂nnen Sie vermeiden, Risiken einzugehen. Anstatt das Grundst√ľck zu besitzen, kontrollieren Sie es, nehmen es in Besitz und geben Ihre Rechte an eine andere Person weiter - zum Beispiel an einen Hausk√§ufer. Noch bevor das Eigentum vom Verk√§ufer an den K√§ufer √ľbergeht, gew√§hrt ein vom Verk√§ufer finanziertes Eigentum dem Auftraggeber einen Eigentumsanteil - so haben Sie das Eigentum an dem Eigentum, sobald Sie es erhalten haben. Eine Immobilie mit Verk√§uferfinanzierung ist f√ľr einen Hausk√§ufer vermarktbar, an den Sie ihn sp√§ter verkaufen k√∂nnen.

2

Kontaktieren Sie den Verk√§ufer, der eine Finanzierung auf seinem Grundst√ľck anbietet. Verhandeln Sie den Kaufpreis und die Bedingungen mit dem Verk√§ufer, um seine Immobilie zu kaufen. Stellen Sie sicher, dass Sie jedes Detail verstehen. √úberpr√ľfen Sie alle Details der bestehenden Finanzierung, da dies Ihnen hilft, Risiken zu vermeiden. Seien Sie bereit, die notwendigen Kautionen zu machen, oder zahlen Sie ernsthaft Geld, um das Eigentum zu sichern. Es ist ratsam, gro√üe Depots von einem Treuh√§nder, der eine neutrale dritte Partei ist, treuh√§nderisch zu verwahren, um Ihr Geld davor zu sch√ľtzen, bei der Immobilientransaktion misshandelt zu werden. Unterzeichnen Sie mit dem Verk√§ufer Papierkram, um den Vertrag zu besiegeln.

3

Verkaufen Sie die Immobilie, um einen neuen Käufer zu finden. Sobald Sie die Vereinbarung mit dem Verkäufer in Kraft haben, haben Sie die Befugnis, die Immobilie zu vermarkten und als Ihr Eigentum zu verkaufen. Es ist hilfreich, eine vorherige Vereinbarung mit dem Verkäufer zu haben, die Ihnen erlaubt, die Immobilie sofort zu vermarkten. Bieten Sie dem neuen Käufer Ihren Verkaufspreis und Ihre Konditionen an. Lassen Sie den Käufer einen Kaufvertrag mit Ihnen abschließen und vereinbarte Kautionen machen.

Die Bedingungen, die Sie dem K√§ufer anbieten, m√ľssen mit Ihren vorher vereinbarten Bedingungen mit dem Verk√§ufer √ľbereinstimmen. Beispielsweise stimmen Sie und der Verk√§ufer einem Kaufpreis von 250.000 US-Dollar f√ľr eine 15-j√§hrige Verk√§uferfinanzierung mit festen monatlichen Zahlungen von 1.900 US-Dollar zu 7 Prozent Zinsen zu. Um das Risiko zu vermeiden, dass Sie die Hypothek selbst bezahlen m√ľssen, m√ľssen Sie dem neuen K√§ufer einen Kaufpreis von 250.000 $ oder mehr anbieten. Sie m√∂chten nicht riskieren, dem neuen K√§ufer mehr als 15 Jahre Verk√§uferfinanzierung anzubieten, da Sie sich nur so lange an den Verk√§ufer gebunden haben. Bieten Sie dem neuen K√§ufer monatliche Zahlungen von 1.900 $ oder mehr auf den Verk√§ufer-finanzierten Kredit. Wenn Sie die Zahlungen des K√§ufers niedriger ansetzen als die, die Sie dem Verk√§ufer angeboten haben, k√∂nnten Sie haftbar und gef√§hrdet sein, die Differenz zu zahlen. Stellen Sie au√üerdem sicher, dass Sie den Zinssatz des K√§ufers auf 7 Prozent oder h√∂her setzen, da der K√§ufer nun die Person ist, die f√ľr die Finanzierung auf dem Grundst√ľck bezahlt.

4

Offenlegung gegen√ľber dem K√§ufer und Verk√§ufer, dass Sie keinen von beiden vertreten. Sie handeln als der "mittlere Mann", der K√§ufer und Verk√§ufer in der Transaktion zusammenbringt. Indem Sie als Prinzipal handeln, k√∂nnen Sie effektiv Immobilien kaufen und gleichzeitig Risiken vermeiden. Sie haben immer noch ein Interesse an der Immobilie.

5

Erstellen Sie mit jeder der Parteien eine separate schriftliche Vereinbarung. Zum Beispiel ist der Verkäufer die erste Partei, Sie sind die zweite Partei und der Käufer ist die dritte Partei. Erhalten Sie einen Vertrag, um das Eigentum des Verkäufers zu kaufen, unterzeichnet von Ihnen und dem Verkäufer. Als nächstes verpflichten Sie den Käufer, das gleiche Eigentum zu kaufen, das der Verkäufer verkauft - unterzeichnet von Ihnen und dem Käufer.

6

Weisen Sie dem neuen K√§ufer Ihre Position im Vertrag zu. Sie √ľbertragen Ihre Position im Vertrag und alle Rechte an den neuen K√§ufer. Um den Zuordnungsprozess zu erleichtern, schreiben Sie die W√∂rter "und / oder weist" hinter Ihrem Namen auf den Vertrag. Diese wenigen Worte erlauben die Abtretung des Vertrages. Bei der Vertragsvergabe geben Sie Ihre Risiken in Bezug auf die Instandhaltung und Steuern an den neuen K√§ufer weiter.

Spitze

  • Gerechte Immobilienzinsen erlauben es einer Person, Anspr√ľche auf ein St√ľck Eigentum geltend zu machen, auch wenn der Titel nicht auf sie √ľbertragen wurde. Verk√§uferfinanzierungen gew√§hren einem K√§ufer die gleichen Privilegien wie ein Eigent√ľmer - noch bevor der Titel legal auf sie √ľbergeht.

Video-Guide: Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital (Immobilien finanzieren ohne oder mit wenig Eigenkapital).

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen