MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Eine Querwand Baut

Kletterbegeisterte haben herausgefunden, dass innenquerwÀnde eine schlaue und praktische alternative zu dem im freien stattfindenden klettern sind; kinder können sogar ein besonderes ereignis, wie eine geburtstagsparty, mit der querwand als eine der kernaktivitÀten haben. In der tat ist es möglich, eine querwand zu bauen, besonders wenn...

Wie Man Eine Querwand Baut


In Diesem Artikel:

Der Bau einer Quermauer wird jedem Familientreffen ein gewisses Maß an AktivitĂ€t verleihen.

Der Bau einer Quermauer wird jedem Familientreffen ein gewisses Maß an AktivitĂ€t verleihen.

Kletterbegeisterte haben herausgefunden, dass InnenquerwĂ€nde eine schlaue und praktische Alternative zu dem im Freien stattfindenden Klettern sind; Kinder können sogar ein besonderes Ereignis, wie eine Geburtstagsparty, mit der Querwand als eine der KernaktivitĂ€ten haben. In der Tat ist es möglich, eine Quermauer zu bauen, besonders wenn es sich um ein örtliches Gemeindezentrum oder eine Schule handelt. Der beste Ort fĂŒr eine solche Wand ist gegen eine bereits existierende Innenwand, beispielsweise in einer Sporthalle.

1

Suchen Sie einen Wandbereich fĂŒr die neue Traversenwandinstallation. Markieren Sie die Wandstollen, die den Enden der vorgesehenen LĂ€nge nahe der Decke am nĂ€chsten sind. Messen Sie eine 8-Fuß-Breite auf dem Boden mit einem Maßband. Stellen Sie sicher, dass die Wand bĂŒndig an einer bereits bestehenden Wand anliegt. Markieren Sie die Endpunkte mit einem Bleistift auf dem Boden. Die Basis der Wand muss Beton sein, der mindestens 16 Zoll tief und 16 Zoll von der Wand entfernt ist.

2

Mörtel nach den Anweisungen des Herstellers in einer Schubkarre oder einem Eimer vermischen. Tauchen Sie die Kelle in den Mörser. Verteilen Sie den Mörtel auf der markierten Stelle auf dem Boden mit der Kelle. Stellen Sie sicher, dass die Mörteltiefe ungefÀhr 1 Zoll und 8 Zoll breit ist.

3

Graben Sie mit der Seite der Kelle eine kleine Rille in den mittleren Bereich des Mörtels. Dadurch kann sich der Mörtel beim Einbau des Betonblocks nach außen ausbreiten.

4

An einem Ende des markierten Bereichs einen Schlackenstein in den Mörtel legen.

5

Den Mörtel mit der Kelle auf das Ende des eingebauten Betonblocks auftragen.

6

Lege mit den HĂ€nden einen weiteren Betonsteinblock auf das Mörtelende des vorherigen Betonblocks. DrĂŒcken Sie den Block in Richtung des ersten Blocks und lassen Sie 3/8 Zoll Platz zwischen den beiden Blöcken

7

Wiederholen Sie die Schritte 7 und 8, um die erste Ebene der Betonblöcke zu beenden, bis der markierte Endpunkt auf dem Boden erreicht ist.

8

Wiederholen Sie die Schritte 4 und 5, um Mörtel oben auf den installierten Betonblöcken zu verteilen.

9

FĂŒgen Sie Schlackenblöcke kontinuierlich hinzu, wie in den Schritten 6 bis 9 beschrieben, bis die Wand vollstĂ€ndig bis zu einer Höhe von 6,5 Fuß aufgebaut ist. Stellen Sie sicher, dass die Blöcke versetzt oder in einem Zickzack-Muster angeordnet sind, um eine stabilere Struktur zu erhalten. Benutze eine Leiter, um mit einem Freund auf die höheren Betonblöcke zuzugreifen, um die Leiter des Installateurs zu erkennen. Trocknen lassen.

10

Setzen Sie BewehrungsstĂ€be oder BewehrungsstĂ€be vertikal in die Öffnungen des offenen Betonblocks an der Oberseite der Querwand ein. Ein Stab fĂŒr jedes offene Loch sollte ausreichen, um mehr strukturelle UnterstĂŒtzung zu schaffen. Das Ende der Bewehrungsstabstange an der Oberseite der Wand sollte "L" -förmig sein, damit es an Ort und Stelle bleibt. Bedecken Sie die Oberseite des Bewehrungsstegs und die Betonblöcke mit Mörtel mit einer Kelle.

11

Bohren Sie mit einer Bohrmaschine vier Löcher in die SeitenwĂ€nde. Erweitern Sie die Löcher in Stollen in der vorhandenen Wand. Die ersten zwei Löcher sollten ungefĂ€hr 3 Fuß ĂŒber dem Boden und die letzten zwei Löcher ungefĂ€hr 6 Fuß ĂŒber dem Boden sein. Bohren Sie Stahlanker in diese Löcher und in die Wandbolzen.

12

Markieren Sie die vorgesehenen Kletterbereiche mit einem Bleistift auf den Blöcken. Die Halterungen mĂŒssen auf dem hohlen Teil des Schlackenblocks entweder auf der linken oder auf der rechten Seite installiert werden.

13

Bohren Sie jeden markierten Punkt mit einem Schlagbohrer. Blasen Sie den Staub und den Schmutz aus den gebohrten Löchern mit einem Luftkompressor aus.

14

DrĂŒcken Sie die Anker in die gebohrten Löcher. Hammer die Anker in den Block mit einem Hammer, damit sie mit der BlockoberflĂ€che bĂŒndig sind.

15

Legen Sie StĂŒcke der Fensterisolierung in jeden Anker. Die Isolierung schĂŒtzt die Anker davor, von der zukĂŒnftigen Lackierung abgedeckt zu werden.

16

Malen Sie die Wand in einer beliebigen Farbe mit einer Farbrolle.

17

Schrauben Sie die Klettergriffe mit den HĂ€nden an die Anker. Stellen Sie sicher, dass sie fest eingeschraubt sind, um ein Verrutschen zu verhindern.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Stud Finder
  • Granatwerfer
  • Kelle
  • Schubkarre oder Eimer
  • Ascheblöcke
  • Leiter
  • Schlagbohrer
  • Luftkompressor
  • 1 3/8-Zoll-Hohlsatz-Einschlaganker
  • VerstĂ€rkungsstĂ€be
  • Betonanker
  • Schraubendreher
  • Klettern hĂ€lt
  • Hammer
  • Fensterisolierung
  • Farbe
  • Farbrolle

Video-Guide: DIE SIMS 4 - Treppen Funktion - Sims 4 [Basis]-Tutorial.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen