MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Eine Tragbare Dusche Mit Einer Bilgenpumpe Baut

Bilgenpumpen verbringen normalerweise ihr ganzes leben in den eingeweiden eines bootes und pumpen fortwĂ€hrend das wasser, den schlamm und das öl aus, die sich in den bilgen sammeln. Sie sind so konzipiert, dass sie vibrationen, schlĂ€gen, intermittierendem gebrauch und pumpen fĂŒr lange zeit standhalten, wodurch sie sich ideal fĂŒr mobile duschprojekte eignen. Ihre niedrige spannung - sie...

Wie Man Eine Tragbare Dusche Mit Einer Bilgenpumpe Baut


In Diesem Artikel:

Tragbare Duschen können ĂŒberall hin mitgenommen werden.

Tragbare Duschen können ĂŒberall hin mitgenommen werden.

Bilgenpumpen verbringen normalerweise ihr ganzes Leben in den Eingeweiden eines Bootes und pumpen fortwĂ€hrend das Wasser, den Schlamm und das Öl aus, die sich in den Bilgen sammeln. Sie sind so konzipiert, dass sie Vibrationen, SchlĂ€gen, intermittierendem Gebrauch und Pumpen fĂŒr lange Zeit standhalten, wodurch sie sich ideal fĂŒr mobile Duschprojekte eignen. Ihre niedrige Spannung - sie laufen auf 12 Volt - macht sie sicher und ermöglicht es ihnen, von Blei-SĂ€ure-Batterien zu laufen, so dass sie wirklich tragbar sind. Eine Dusche mit einer Bilgenpumpe zu betreiben, ist eine einfache Aufgabe.

1

Schließen Sie einen Haushaltsduschkopf an ein Ende eines 15-Fuß-StĂŒcks glatten Gartenschlauches an, indem Sie den Schlauch ĂŒber das Ende des Duschkopfs drĂŒcken, bis er fest verbunden ist. Versiegeln Sie die Verbindung, indem Sie einen Plastikbinder um den Schlauch wickeln und ihn so fest wie möglich anziehen. Schneiden Sie das ĂŒberschĂŒssige Ende des Plastikbandes ab.

2

Verbinden Sie das andere Ende des Schlauchs mit der Auslassleitung an der Lenzpumpe. DrĂŒcken Sie den Schlauch erneut ĂŒber das Rohr, bis eine gute Verbindung erreicht ist, und befestigen Sie ihn dann mit einem Kunststoffband.

3

Befestigen Sie einen Schlauchschlauch mit der in den vorherigen Schritten beschriebenen Methode an der "In" -Leitung der Bilgenpumpe. Der Schlauch sollte eine ausreichende LÀnge haben, um von der Pumpe durch den oberen Teil des WasservorratsbehÀlters bis zum Boden des BehÀlters zu gelangen. Halten Sie den WasserbehÀlter so nah wie möglich an der Pumpe, um die Pumpeffizienz zu maximieren.

4

Streifen Sie die letzten 1/2 Zoll Isolierung von jedem der DrĂ€hte ab, die von der Lenzpumpe fĂŒhren. Befestigen Sie eine isolierte Krokodilklemme am Ende jedes Drahtes, indem Sie die Anschlussschraube lösen, den abisolierten Draht um die Schraube schleifen und festziehen, um den Draht festzuhalten. Verwenden Sie einen roten isolierten Clip fĂŒr den positiven Draht und einen schwarzen Clip fĂŒr den negativen Draht. Ziehen Sie vorsichtig an jedem Kabel, um sicherzustellen, dass es richtig angeschlossen ist und sich nicht löst.

5

FĂŒlle den WasserbehĂ€lter bis oben. FĂŒhren Sie das Rohr von der Lenzpumpe in den BehĂ€lter und positionieren Sie das offene Ende nahe dem Boden des BehĂ€lters.

6

Vergewissern Sie sich, dass sich der Duschkopf nicht in der NĂ€he der Pumpe oder der Batterie befindet. Schließen Sie die positive (+) Krokodilklemme an den positiven Batteriepol und dann den schwarzen Clip an den negativen (-) Pol an. Die Pumpe beginnt zu arbeiten, zieht Wasser aus dem BehĂ€lter und drĂŒckt es entlang des Schlauchs zum Duschkopf. Halten Sie den Duschkopf, um das Wasser wĂ€hrend des Duschens wie gewĂŒnscht zu richten.

Dinge, die du brauchst

  • Duschkopf
  • Schlauchleitung
  • Kunststoff-Krawatten
  • Scharfes Messer
  • Elektrische Bilgenpumpe
  • PlastikwasserbehĂ€lter
  • Isolierte Krokodilklemmen
  • Schraubendreher
  • 12-Volt-Batterie

Tipps

  • Wenn Sie den Duschkopf nicht halten möchten, hĂ€ngen Sie ihn von einem geeigneten Ast oder einer anderen StĂŒtze auf. Alternativ können Sie eine steife Stange in Ihrem tragbaren Duschkit verwenden. Fahren Sie den Pfahl in den Boden und befestigen Sie den Duschkopf in einer geeigneten Höhe mit einer Plastikschnur oder einem kurzen StĂŒck Schnur.
  • FĂŒr eine warme Dusche, verwenden Sie einen schwarzen WasserbehĂ€lter und lassen Sie es fĂŒr mehrere Stunden in voller Sonne. Die Strahlung der Sonne wird das Wasser erwĂ€rmen.
  • Das Duschen in einem Badeanzug oder in UnterwĂ€sche macht es ĂŒberflĂŒssig, einen Sichtschutz um die Dusche herum aufzubauen.
  • Schließen Sie ein Solarpanel an die Batterie an, um es wĂ€hrend des Betriebs zu ĂŒberdecken.
  • Wenn Sie sich in der NĂ€he einer natĂŒrlichen Wasserversorgung wie einem See oder einem Fluss befinden, sollten Sie das Ansaugrohr anstelle des WasserbehĂ€lters einsetzen - Sie werden viel lĂ€nger duschen.

Warnungen

  • Lassen Sie kein unbenutztes Wasser fĂŒr Tage in dem BehĂ€lter. Algen und Bakterien können sich in warmem Wasser vermehren und manche Arten können Ihre Gesundheit schĂ€digen.
  • Die Spannung einer Fahrzeugbatterie ist unter normalen Bedingungen ungefĂ€hrlich. BerĂŒhren Sie die AnschlĂŒsse jedoch nicht, wenn Sie nass sind oder wenn Sie unter der Dusche stehen. Sie könnten einen schmerzhaften elektrischen Schlag erhalten.
  • Halten Sie den Akku stets trocken und halten Sie ihn von der Dusche fern.
  • An manchen Orten benötigen Sie möglicherweise die Erlaubnis, Wasser aus natĂŒrlichen VorrĂ€ten zu entnehmen oder zu duschen. ÜberprĂŒfen Sie immer zuerst.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen