Men√ľ

Zuhause

Wie Man Ein Beleuchtungssystem F√ľr Eine Selbst Gemachte Grow Box Baut

Die leidenschaft f√ľr gartenarbeit muss sich nicht darauf beschr√§nken, in der erde unter freiem himmel zu graben. Indoor-growboxen produzieren gesunde, kr√§ftige pflanzen √ľberall im haus, sogar in einem raum ohne nat√ľrliches licht. Dies sind typischerweise in sich geschlossene, hydroponische systeme, in denen die pflanzen in einem erdlosen medium wachsen und...

Wie Man Ein Beleuchtungssystem F√ľr Eine Selbst Gemachte Grow Box Baut


In Diesem Artikel:

Leuchtstofflampen bieten das volle Spektrum an Lichtpflanzen, die benötigt werden.

Leuchtstofflampen bieten das volle Spektrum an Lichtpflanzen, die benötigt werden.

Die Leidenschaft f√ľr Gartenarbeit muss sich nicht darauf beschr√§nken, in der Erde unter freiem Himmel zu graben. Indoor-Growboxen produzieren gesunde, kr√§ftige Pflanzen √ľberall im Haus, sogar in einem Raum ohne nat√ľrliches Licht. Dies sind typischerweise in sich geschlossene hydroponische Systeme, bei denen die Pflanzen in einem erdlosen Medium wachsen und N√§hrstoffe durch das Bew√§sserungswasser zugef√ľhrt werden. Schl√ľsselfertige Growbox-Systeme sind bei Spezialanbietern erh√§ltlich, aber auch selbstgebaute Kits k√∂nnen diese Aufgabe erf√ľllen. Der Bau eines Beleuchtungssystems ist die wichtigste Komponente, da nicht jede Gl√ľhbirne Pflanzen Photosynthese erm√∂glicht.

1

Schneiden Sie f√ľnf 2-mal-4s, die der f√ľr die Growbox gew√ľnschten Breite entsprechen, und vier gleich der Tiefe der Growbox. Planen Sie die Abmessungen der Growbox so, dass sie etwa 6 Zoll breiter ist als die zu verwendende Leuchte.

2

Schrauben Sie vier der 2-by-4s zusammen, um ein Rechteck zu bilden, das der Breite und Tiefe der Growbox entspricht. Verwenden Sie dazu zwei 3-Zoll-Schrauben in jeder Ecke. Wiederholen Sie den Vorgang, um ein identisches Rechteck mit den anderen vier Teilen zu erstellen.

3

Schneiden Sie vier 2-mal-4-St√ľcke auf eine L√§nge ab, die der maximalen projizierten H√∂he der Pflanzen in der Grow-Box entspricht, gemessen vom Boden aus, plus 12 Zoll. Diese werden die Pfosten der Tr√§gerstruktur des Lichtsystems bilden und m√ľssen hoch genug sein, um die Leuchte immer √ľber den Pflanzen zu halten.

4

Stellen Sie eines der Rechtecke auf seine Seite und positionieren Sie einen Pfosten in einer der unteren Ecken, so dass das Ende b√ľndig mit der Au√üenseite des Rechtecks ‚Äč‚Äčist. Fahren Sie zwei 3-Zoll-Schrauben durch die breite Seite des 2-by-4 und in das Holz des Rechtecks, um es zu befestigen. Stellen Sie das andere Rechteck auf der Seite am anderen Ende des Pfostens in der gleichen Ausrichtung wie das erste Rechteck auf. Positionieren Sie das Ende des Pfostens in der unteren Ecke, so dass es b√ľndig mit der Au√üenseite dieses Rechtecks ‚Äč‚Äčist. Schrauben Sie den Pfosten auf die gleiche Weise in das Rechteck. Wiederholen Sie den Vorgang mit den anderen drei Pfosten und drehen Sie die Rechtecke auf dem Boden nach Bedarf, um eine Struktur in den Dimensionen der Growbox zu erstellen. Stellen Sie die Struktur senkrecht auf den Boden, wenn sie fertig ist.

5

Legen Sie die restlichen 2 x 4 √ľber die horizontalen Holzst√ľcke auf der Oberseite der Struktur und √ľberspannen die Breite. Positionieren Sie das Brett in der Mitte der beiden Teile, auf denen es ruht, mit der breiten Kante des Brettes parallel zum Boden. Fahren Sie zwei 3-Zoll-Schrauben durch beide Enden und in die 2-by-4s es ruht auf, um es zu befestigen.

6

Messen Sie den Abstand zwischen den Haken auf der Oberseite der Leuchte, um sie aufzuh√§ngen. Bohren Sie 1/8-Zoll-F√ľhrungsbohrungen in die Unterseite des 2-by-4, das gerade in der Mitte des Boards installiert wurde, wobei die L√∂cher so weit wie m√∂glich zwischen den Haken der Leuchte und gleich weit voneinander entfernt sind Ende der Tafel. Schrauben Sie einen √Ėse in jedes Pilotloch.

7

Schneiden Sie zwei St√ľcke der Kette auf eine L√§nge ab, die der H√∂he der Struktur minus der minimalen erwarteten H√∂he der Pflanzen minus weitere 12 Zoll entspricht. Haken "S" Haken an jedem der Haken auf der Oberseite der Leuchte zur Verf√ľgung gestellt. Haken Sie eine Kette auf das andere Ende jedes der "S" Haken und haken Sie diese an die in der Struktur installierten √Ėsenhaken ein.

8

Stecken Sie den Lampentimer in die Wand und stecken Sie die Leuchte in den Timer. Stellen Sie den Timer so ein, dass das Licht je nach Lichtbedarf der Pflanzen jeden Tag ein- und ausgeschaltet wird.

9

Positionieren Sie die Leuchte √ľber der Growbox, so dass sie 3 bis 6 Zoll √ľber der H√∂he des Laubs liegt, indem Sie das Kettenglied, an dem die Leuchte h√§ngt, √§ndern. Wenn die Pflanzen wachsen, erh√∂hen Sie die H√∂he der Leuchte, um diesen Abstand beizubehalten.

Dinge, die du brauchst

  • 2-mal-4-Holz
  • Ma√üband
  • Holzs√§ge
  • 3-Zoll-Holzschrauben
  • Bohren
  • 1/8-Zoll-Bohrer
  • 3-Zoll-Schraubhaken
  • 1-1 / 2-Zoll "S" Haken
  • Leichte Metallkette
  • Leuchtstofflampe, h√§lt vier Lampen
  • Vier 40-Watt-Leuchtstofflampen
  • Lampentimer

Tipps

  • Verwenden Sie eine Kombination aus "coolen" und "warmen" Leuchtstofflampen, um den Pflanzen das volle Lichtspektrum zu geben, das sie ben√∂tigen.
  • Die W√§nde der Growbox mit einem reflektierenden Material wie z. B. Alufolie auskleiden, um die Lichtmenge auf den unteren Bl√§ttern der Pflanzen zu erh√∂hen.
  • Pflanzen, die an schlechte Lichtverh√§ltnisse angepasst sind, ben√∂tigen t√§glich etwa 12 Stunden Licht, w√§hrend Pflanzen, die die volle Sonne im Freien bevorzugen, t√§glich mindestens 18 Stunden k√ľnstliches Licht ben√∂tigen.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen