Men√ľ

Garten

Wie Man Einen Hängenden Saftigen Garten Baut

Vertikale und hängenden gärten nutzen oberirdischen raum, um das gesamte wachstumspotenzial ihres hauses zu maximieren. Wenn sie platzsparende vertikale gärten mit pflegeleichten sukkulenten kombinieren, schaffen sie ein auffälliges design, das jedes jahr besser wird und wenig aufmerksamkeit erfordert. Eine der auffälligsten arten zu verwenden...

Wie Man Einen Hängenden Saftigen Garten Baut


In Diesem Artikel:

Sukkulenten haben dicke, fleischige Blätter.

Sukkulenten haben dicke, fleischige Blätter.

Vertikale und hängenden Gärten nutzen oberirdischen Raum, um das gesamte Wachstumspotenzial Ihres Hauses zu maximieren. Wenn Sie platzsparende vertikale Gärten mit pflegeleichten Sukkulenten kombinieren, schaffen Sie ein auffälliges Design, das jedes Jahr besser wird und wenig Aufmerksamkeit erfordert. Eine der auffälligsten Arten, Sukkulenten in hängenden Gärten zu verwenden, ist es, sie in Kugel- oder Kugelgefäßen zu präsentieren. Die unterschiedlichen Farben und Texturen einer Sukkulentenkugel ergeben einen visuell interessanten Garten, der wenig Pflege benötigt und weniger Wasser verbraucht als andere Pflanzentypen.

1

W√§hle zwei identische runde h√§ngenden K√∂rbe, die zusammen eine Kugel bilden. W√§hlen Sie K√∂rbe, die Kokos- oder Kokosfaser-Liner enthalten, oder kaufen Sie diese Liner separat. Stellen Sie sicher, dass die K√∂rbe und Fasereins√§tze eine durchgehende Kugel ohne gro√üe L√ľcken bilden, in denen Erde austreten k√∂nnte.

2

Legen Sie die K√∂rbe mit den Linern auf stabile Blument√∂pfe oder schwere Sch√ľsseln, damit sie bei der Arbeit nicht herumrollen.

3

F√ľllen Sie jeden Korb nach oben mit einer schnell trocknenden kommerziellen Mischung f√ľr Kakteen und Sukkulenten. Machen Sie Ihre eigenen, indem Sie gleiche Teile Blumenerde und groben Sand oder Perlit mischen, wenn Sie keine kommerzielle Mischung finden k√∂nnen.

4

Schneiden Sie ein Kartonfeld aus, das groß genug ist, um auf einem Korb zu sitzen und den Boden an Ort und Stelle zu halten. Setzen Sie das Quadrat auf einen Ihrer Körbe.

5

Legen Sie Ihre Hand fest auf den Karton. Benutze deine andere Hand, um den Korb schnell, aber vorsichtig anzuheben, kippe ihn um und lege ihn auf den anderen Korb, so dass eine Kugel entsteht. Verwenden Sie f√ľr gr√∂√üere K√∂rbe Sperrholz statt Pappe.

6

Halten Sie die Körbe mit einer Hand fest, während Sie den Karton vorsichtig mit der anderen Hand frei bewegen. Achten Sie darauf, dass die Körbe ausgerichtet bleiben, um Bodenverluste zu vermeiden. Verwenden Sie nach Möglichkeit eine zweite Gruppe von Händen.

7

Verbinden Sie die zwei Körbe mit Draht. Wähle einen Draht, der stark genug ist, um das ungefähre Gewicht deines Balls zu tragen, und wickle ihn um die Verbindungskanten der Körbe. Wickeln Sie den Draht weiter um die Kanten herum, bis Sie die beiden Körbe fest zusammenhalten.

8

Legen Sie Ihre Sukkulenten aus. Plane, eine Pflanze alle 4 bis 6 Zoll zu platzieren, um einen √∂konomischeren Ball zu schaffen, der sich √ľber mehrere Vegetationsperioden f√ľllt. Planen Sie, Ihre Sukkulenten dicht beieinander zu platzieren, wenn Sie m√∂chten, dass Ihr Ball sofort voll aussieht.

9

Schneiden Sie mit einem scharfen Messer eine kreuzf√∂rmige Form in die Kokosschale. Legen Sie einen Sukkulenten in die √Ėffnung und achten Sie darauf, dass die Wurzeln mit Erde bedeckt sind. Wenn die Sukkulente nicht an ihrem Platz bleibt, schneiden Sie kleine Drahtst√ľcke und biegen Sie sie in "U" -Form. Verwenden Sie sie, um Ihre Pflanzen in der N√§he der Wurzeln lose zu stecken.

10

H√§ngen Sie Ihren vertikalen Sukkulentengarten an einem sonnigen Standort auf. Vermeiden Sie, in der ersten Woche zu gie√üen, damit die Pflanzen starke Wurzeln bilden k√∂nnen, ohne Wurzelf√§ule bek√§mpfen zu m√ľssen.

11

Wasser durch Eintauchen des gesamten Balls in eine Wanne oder einen Eimer Wasser. Lassen Sie die Kugel so viel Wasser aufnehmen, wie sie halten kann, und hängen Sie sie erneut auf, damit der Ball abfließen kann. Wasser wieder, wenn der obere Zoll oder 2 Boden fast ausgetrocknet ist.

Dinge, die du brauchst

  • 2 runde Metallk√∂rbe mit Kokos- oder Kokosfasereinlagen
  • Blument√∂pfe oder Schalen
  • Kaktus-Blumenerde
  • 2 Kartonquadrate
  • Draht
  • Allzweckmesser
  • Sukkulenten
  • Eimer oder Wanne

Tipps

  • Schneiden Sie einen Schlitz in ein verstecktes St√ľck Kokos, mit dem Sie die Bodenfeuchtigkeit kontrollieren k√∂nnen, w√§hrend Sie sich an die Wasserbed√ľrfnisse Ihres h√§ngenden Gartens gew√∂hnen.
  • Verwenden Sie Sempervivum, empfiehlt "D√ľrre Smart Plants", weil es kalt winterhart ist und fast keine Winterpflege ben√∂tigt. Wenn Sie andere Pflanzenarten verwenden, vergewissern Sie sich, dass sie ihre Bed√ľrfnisse bei kaltem Wetter verstehen.

Warnung

  • Vermeiden Sie √úbergie√üen, da dies die h√§ufigste Ursache f√ľr Sch√§den und Tod bei Sukkulenten ist.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen