MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Traubenfechten Baut

Die taubenzaunkonstruktion Ă€hnelt einem stacheldrahtzaun, außer dass sie typischerweise nur zwei glatte drĂ€hte hat, um die trauben zu tragen, wo ein stacheldrahtzaun drei oder mehr strĂ€nge hat. Der unterste draht eines traubenzauns ist auf 3 fuß eingestellt. Das ist ungefĂ€hr die höhe, in der eine weinrebe beginnt, ihre ersten horizontalen stöcke zu senden...

Wie Man Traubenfechten Baut


In Diesem Artikel:

Ein robuster Traubenzaun kann mehrere Weinstöcke unterstĂŒtzen.

Ein robuster Traubenzaun kann mehrere Weinstöcke unterstĂŒtzen.

Die Taubenzaunkonstruktion Ă€hnelt einem Stacheldrahtzaun, außer dass sie typischerweise nur zwei glatte DrĂ€hte hat, um die Trauben zu tragen, wo ein Stacheldrahtzaun drei oder mehr StrĂ€nge hat. Der unterste Draht eines Traubenzauns ist auf 3 Fuß eingestellt. Dies ist ungefĂ€hr die Höhe, in der eine Weinrebe beginnt, ihre ersten horizontalen Stöcke an jede Seite des Hauptstammes zu senden. Der obere Draht sollte auf ungefĂ€hr 5 Fuß eingestellt werden, was oft die maximale Höhe einer Weinrebe ist.

1

RĂ€umen Sie den Bereich frei, in dem Sie den Traubenzaun bauen möchten. Entferne große Steine ​​und BĂŒsche aus dem Gebiet.

2

Binde eine Schnur auf zwei Stangen. Setzen Sie die PfĂ€hle in den Boden, um die Enden des Weintrells zu markieren. Ziehen Sie die Schnur in einer geraden Linie straff, um als Leitfaden fĂŒr das Graben von Zaunpfosten zu dienen.

3

Markieren Sie die Position der Zaunpfosten entlang der Schnurlinie mit SprĂŒhfarbe. Setzen Sie Pfosten in der Mitte auf 8 Fuß.

4

Graben Sie Pfostenlöcher, die 3 Fuß tief fĂŒr hölzerne Pfosten sind, mit einem Bohrer oder einem HandpostlochgrĂ€ber. Verwenden Sie an jedem Ende 8- bis 1/2-Fuß-Holzpfosten mit einem Durchmesser von 6 Zoll fĂŒr die Zahnspangen. Pfosten in der Zaunreihe können Stahl sein, den man mit einem Postfahrer in den Boden fĂ€hrt.

5

Legen Sie 3 oder 4 Zoll Kies in den Boden von jedem der Pfosten Löcher, mit einer Schaufel, um die EntwĂ€sserung zu ermöglichen. Stellen Sie die Holzpfosten in den Boden. Halten Sie ein Zimmermannslevel an die Seite eines Pfostens, um sicherzustellen, dass der Pfosten senkrecht, gerade nach oben und unten ist. Setzen Sie etwas Schmutz zurĂŒck in das Loch und stampfen Sie es mit einem Handstampfer nieder. FĂŒge weiterhin Schmutz hinzu und tappe ihn wieder fest, bis du das Loch fĂŒllst. Wiederholen Sie dies fĂŒr jeden der verbleibenden BeitrĂ€ge.

6

Fahren Sie die inneren Zaunpfosten in die von Ihnen markierten Positionen.

7

Messen Sie 12 Zoll von der Spitze der Streben Pfosten. Markieren Sie diese Stelle, damit Sie einen Pfosten zwischen den Pfosten verbinden können. Bohren Sie ein Drei-Achtel-Zoll-Loch in jeden Pfosten. Machen Sie das Loch 2 Zoll tief an der Außenseite oder Eckpfosten, aber bohren Sie es den ganzen Weg durch den inneren Pfosten. Bohren Sie die gleiche GrĂ¶ĂŸe Loch 2 Zoll tief in das Ende eines 8-Fuß-Post.

8

Setzen Sie einen 3 cm langen, 4 cm langen Splint in die Öffnung des Eckpfostens ein. Schieben Sie das Ende der horizontalen StĂŒtze auf den StĂŒtzstift. Richten Sie die Löcher am anderen Ende des Strebenpfostens aus. FĂŒhren Sie einen 10-Zoll-Splint durch den Innenpfosten und in den Strebenpfosten ein, um den "H" -Teil der Spange zu bilden. Wiederholen Sie dies fĂŒr den anderen Satz Endpfosten.

9

Tack ein Fechten Heftklammer auf Bodenhöhe auf der Außenseite des Eckpfostens, aber fahren Sie es nicht vollstĂ€ndig in den Pfosten. FĂŒhren Sie das Kabel Nr. 9 durch die Klammer und dann diagonal bis zur Außenkante des langen Klammerstifts. Bringe den Draht zurĂŒck und durch die Heftklammer. Wiederholen Sie die Schaltung noch einmal. Verwenden Sie eine Fechtzange, um die DrĂ€hte an einem Inline-Sieb zu befestigen. Ziehen Sie den SchmutzfĂ€nger fest, bis jeder Stift leicht in Richtung des anderen gezogen wird. Wiederholen Sie diesen Vorgang fĂŒr die anderen Endpfosten, um die AbstĂŒtzung des Traubenzauns zu vervollstĂ€ndigen.

10

Wickeln Sie glattes hochfestes galvanisiertes EinzĂ€unungsdraht um den Eckpfosten 3 Fuß ĂŒber Bodenhöhe. Verdrehe die Enden des Drahtes wieder auf sich selbst. Fechten Sie eine Drahtklammer um den Draht, um sie auch an der Eckpfosten zu befestigen. Befestigen Sie den Draht an der Innenstrebe mit einem Zaun. Wickeln Sie den Draht bis zum anderen Ende des Zauns und wickeln Sie ihn um den Eckpfosten in drei Fuß Höhe. Schneiden Sie den Draht durch und lassen Sie genug, um den Draht zu wickeln, um ihn zu binden. Drehen Sie die Enden um den Draht herum.

11

Bringen Sie ein Zaungehebungswerkzeug oder ein Werkzeug an den Draht nahe dem Ende des Zauns an, den Sie nicht mit Klammern gesichert haben. Stecke die Stange gegen den Pfosten und spanne das Werkzeug, um den Draht zu spannen. Wickeln Sie das Ende des Drahtes aus und wickeln Sie es zurĂŒck, so dass der Draht um den Eckpfosten fest ist. Befestigen Sie den Draht mit Klammern an beiden hölzernen Endpfosten. Entfernen Sie das Kommen.

12

Wickeln Sie Draht um die Spitze des Eckpfostens an der 5-Fuß-Marke. Befestigen Sie es auf die gleiche Weise wie an der 3-Fuß-Marke. Strecken Sie auch dieses StĂŒck Draht.

13

Sichern Sie den Draht an den verbleibenden Linienpfosten. Befestigen Sie den Draht mit Klammern an Holzpfosten. Verwenden Sie Kabelbinder, um den Draht an Stahlpfosten zu befestigen.

Dinge, die du brauchst

  • Zeichenfolge
  • EinsĂ€tze
  • Maßband
  • SprĂŒhfarbe
  • Schnecke
  • Handheld-Post-Loch-Bagger
  • Kies
  • 8 bis 8 1/2-Fuß, 6-Zoll-Durchmesser Holzzaunpfosten
  • Schaufel
  • Handstampfer
  • Stahlzaunpfosten
  • Post-Treiber
  • 3/8-Zoll-Bohrer
  • Bohren
  • 3/8-Zoll-Splint, 4 Zoll lang
  • 3/8-Zoll-Splint, 10 Zoll lang
  • Fechten Klammern
  • Hammer
  • Nr. 9 Draht
  • Fechtzange
  • In-Line-Sieb
  • Glatter hochfester verzinkter Zaundraht
  • Zaunstreckwerkzeug oder Mitlaufwerkzeug
  • Kabelbinder

Tipps

  • Setzen Sie einen Stahlzaunpfosten in eine Drahtrolle ein. Dies dient als Spindel, um das Abrollen des Drahtes zu erleichtern.
  • Tragen Sie Schutzhandschuhe, wenn Sie mit Zaunmaterial arbeiten.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen