MenĂŒ

Garten

Wie Man Erhöhte Ziegelstein-Garten-Betten Errichtet

Der bau eines erhöhten gemauerten gartenbetts verbessert die entwĂ€sserung und fruchtbarkeit ihres gartens. Wenn sie die ausrichtung und grĂ¶ĂŸe ihrer gartenbetten im voraus planen, können sie ihren raum optimal nutzen. Mit schmalen, rechteckigen gartenbetten, die von norden nach sĂŒden ausgerichtet sind, wird selbst bei niedrig...

Wie Man Erhöhte Ziegelstein-Garten-Betten Errichtet


In Diesem Artikel:

Erhöhte Gartenbetten ĂŒber 2 Fuß hoch erfordern eine Betonfuß und Mörtel zwischen jedem Stein fĂŒr die StabilitĂ€t.

Erhöhte Gartenbetten ĂŒber 2 Fuß hoch erfordern eine Betonfuß und Mörtel zwischen jedem Stein fĂŒr die StabilitĂ€t.

Der Bau eines erhöhten gemauerten Gartenbetts verbessert die EntwĂ€sserung und Fruchtbarkeit Ihres Gartens. Wenn Sie die Ausrichtung und GrĂ¶ĂŸe Ihrer Gartenbetten im Voraus planen, können Sie Ihren Raum optimal nutzen. Die Verwendung von schmalen, rechteckigen Gartenbetten, die von Norden nach SĂŒden weisen, sorgt fĂŒr ein gleichmĂ€ĂŸiges Sonnenlicht fĂŒr niedrig wachsende Pflanzen, wĂ€hrend Hochbeete fĂŒr große Pflanzen wie Mais am besten von Osten nach Westen ausgerichtet sind.

1

WĂ€hlen Sie einen relativ ebenen Platz auf Ihrem GrundstĂŒck und teilen Sie ihn in Rechtecke mit einer Breite von nicht mehr als 4 Fuß und einer LĂ€nge von 8 oder 12 Fuß. Richten Sie jedes Rechteck so aus, dass die kurzen Seiten nach Osten und Westen oder Norden und SĂŒden ausgerichtet sind, um die Höhe der Pflanzen zu berĂŒcksichtigen, die Sie in jedem Bett wachsen möchten. Setzen Sie einen Holzpfahl an die Ecke jedes Rechtecks, um die Seiten Ihrer Hochbeete zu umreißen.

2

Multiplizieren Sie die LĂ€nge, die Breite und die Höhe in den FĂŒĂŸen, die Sie zu Ihren Hochbeeten machen möchten, um das kubische Material zu bestimmen, das benötigt wird, um jedes Bett mit Mutterboden zu fĂŒllen.

3

Entfernen Sie die oberen 8 Zoll der Erde von jedem Bereich, den Sie markiert und den Boden in der NĂ€he zu speichern. Verwenden Sie Ihre Schaufel, um den Boden am Boden jedes Bettes zu lockern und zu bedecken. Entfernen Sie alle Steine ​​oder TrĂŒmmer, die Sie finden.

4

Kombinieren Sie den Boden, den Sie von Ihren erhöhten Gartenbeeten entfernt haben, mit Mutterboden und mischen Sie sie grĂŒndlich mit Ihrem Dreckrechen. Schaufeln Sie den gemischten Boden in die angehobenen Gartenbetten, bis der Boden einen halben Zoll ĂŒber seinem ursprĂŒnglichen Niveau ist. Verwende deinen Dreckharke, um den Boden zu ebnen und bewĂ€ssere ihn leicht mit deinem Wasserschlauch, um ihn zu beruhigen.

5

Lassen Sie den Boden ĂŒber Nacht ruhen, bevor Sie die WĂ€nde Ihres Hochbeetes aufbauen. Verwenden Sie Ihren Schmutzrechen, um Unebenheiten rund um die Bettkante auszugleichen.

6

Beginnen Sie damit, Ziegel an einer Ecke des Bettes zu verlegen und arbeiten Sie sich am Bett herum. Legen Sie die erste Ziegelschicht in einer geraden Linie aneinander, wobei jeder Stein eng an den Ziegeln auf jeder Seite anliegt.

7

An jeder Ecke des Hochbeetes legen Sie die Ziegel in eine L-Form, wobei die kurze Seite eines Ziegels bĂŒndig an der langen Seite des letzten Ziegels an der angrenzenden Wand des Gartenbetts anliegt. Fahren Sie mit dem Verlegen der Ziegel fort, bis die erste Schicht fertig ist und jeder Stein eng an den Ziegeln auf beiden Seiten anliegt.

8

Legen Sie jede nachfolgende Schicht von Ziegeln ĂŒber die Ziegelsteine ​​darunter. Richten Sie die Ziegel so aus, dass die Enden jedes Ziegels ungefĂ€hr in der Mitte der Ziegel darunter liegen, um die StabilitĂ€t Ihrer Mauer zu erhöhen. Setzen Sie fort, Ziegelsteine ​​hinzuzufĂŒgen, bis Ihre Wand die gewĂŒnschte Höhe oder nicht mehr als 2 Fuß erreicht.

9

FĂŒgen Sie den Rest des Bodens dem Gartenbett hinzu, bis es auf der Höhe Ihrer Ziegelmauer steht. Verwenden Sie Ihren Schmutzrechen, um den Boden zu glĂ€tten; Wasser leicht einwirken lassen, um den Boden zu beruhigen.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • HolzpfĂ€hle
  • Schaufel
  • Backstein
  • Mutterboden
  • Schmutzharke
  • Wasserschlauch

Spitze

  • Verwenden Sie Vollziegel, um die StabilitĂ€t Ihrer Wand weiter zu erhöhen. Platzieren Sie jedes Gartenbett mindestens 1 Fuß voneinander entfernt, damit Sie zwischen den Betten Platz haben.

Warnung

  • Arbeiten Sie nicht mit extrem nassem oder trockenem Boden. Arbeiten mit wassergesĂ€ttigtem Boden können zu Klumpenbildung fĂŒhren, wĂ€hrend trockener Boden zerbricht und hart verpackt wird. In beiden FĂ€llen wird es Ihren Pflanzen schwerer fallen, ein gesundes Wurzelsystem zu bilden.

Video-Guide: Hochbeet selber bauen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen