Men√ľ

Zuhause

Wie Man Eine Dekorative Regalhalterung Baut

Regalkonsolen, manchmal auch corbels genannt, sind im grunde nur rechte dreiecke - mit einem 90-grad-winkel - und sind in der regel aus holz. Obwohl schmiedeeisen und andere metalle auch beliebte klammern bilden, sollten die meisten do-it-yourself-enthusiasten holz f√ľr ein erstes projekt w√§hlen, da es f√ľr ein...

Wie Man Eine Dekorative Regalhalterung Baut


In Diesem Artikel:

Regalkonsolen, manchmal auch Corbels genannt, sind im Grunde nur rechte Dreiecke - mit einem 90-Grad-Winkel - und sind in der Regel aus Holz. Obwohl Schmiedeeisen und andere Metalle ebenfalls beliebte Anh√§nger sind, sollten die meisten Heimwerker Holz f√ľr ein erstes Projekt w√§hlen, da es f√ľr Anf√§nger am einfachsten ist, damit zu arbeiten. Sie k√∂nnen eine Klammer jeder Gr√∂√üe herstellen, aber f√ľr die gr√∂√üte Stabilit√§t ist es am besten, die horizontalen und vertikalen Abmessungen ungef√§hr gleich lang zu halten.

1

Verwenden Sie ein Zimmermannsquadrat, um ein Quadrat zu messen und zu zeichnen, dessen L√§nge genau der Breite des Brettes entspricht. In diesem Fall w√ľrde unter Verwendung einer nominellen 1 mal 8 Inch gro√üen Platte, die tats√§chlich 3/4 Inch dick und 7 1/4 Inch breit ist, die L√§nge des Quadrats auch 7 1/4 Inch betragen.

2

Schutzbrille und Geh√∂rschutz tragen, bevor das St√ľck mit einer S√§ge geschnitten wird.

3

Verwenden Sie eine gerade Kante und einen weichen Bleistift, um eine schwache diagonale Linie von einer Ecke des Quadrats zur gegen√ľberliegenden Ecke zu zeichnen.

4

Schneiden Sie das Quadrat entlang der diagonalen Linie in zwei einfache dreieckige Klammern oder verwenden Sie die Linie als Anleitung, um eine einzelne, kunstvoll gemusterte Klammer zu erstellen. Zeichnen Sie französische Kurven, eine gebogene Platte oder andere abgerundete Objekte, um Scroll-Arbeiten auf beiden Seiten der Linie zu erstellen, oder erstellen Sie eine Freiformkontur, wobei Sie nahe an der diagonalen Linie bleiben, um die Gesamtform beizubehalten.

5

Schneiden Sie das Motiv mit einer Dekupiersäge aus.

6

Messen und schneiden Sie ein St√ľck Schrott 1-mal-3-Zoll-Board 10 Zoll lang

7

Messen Sie einen halben Zoll von jedem Ende der Platte und bohren Sie ein Loch mittig an jedem dieser Punkte mit einem 1/4-Zoll-Bit.

8

Zeichnen Sie eine Bleistiftlinie genau in der Mitte √ľber die L√§nge der R√ľckseite des 10-Zoll-Boards und markieren Sie drei Punkte entlang dieser Linie - von oben nach unten - bei 2 1/4 Zoll, 5 Zoll und 7 3/4 Zoll.

9

Drehen Sie die Platte um und messen Sie 1 Zoll vom unteren Ende und 1 3/4 Zoll vom oberen Ende des Boards - machen Sie eine schwache Markierung an jedem Punkt.

10

Schneiden Sie ein St√ľck von 1 x 3-Zoll-Board zu 8 Zoll L√§nge f√ľr den oberen Teil der Halterung.

11

Markieren Sie eine schwache Mittellinie auf der Oberseite des 8-Zoll-Boards. Messen und markieren Sie Punkte entlang der Mittellinie bei 1 Zoll, 4 Zoll und 7 Zoll von oben nach unten.

12

Bohren Sie an allen markierten Punkten auf beiden Brettern Pilotlöcher mit einem 1/16-Zoll-Bohrer.

13

Verteilen Sie eine d√ľnne Perle Holzleim entlang der hinteren Kante des dekorativen Teils und zentrieren Sie es vertikal zwischen den zwei Markierungen, die auf der Vorderseite des 10-Zoll-Boards gemacht wurden - mit der Oberseite des Brackets an der oberen Markierung der hinteren Platte. Dr√ľcken Sie es fest an und entfernen Sie √ľbersch√ľssigen Leim sofort mit einem feuchten Tuch.

14

Legen Sie das Brett flach auf eine ebene Werkbank, bis der Kleber hart genug ist, um ihn ohne Verschieben festzuhalten.

15

Zentrieren und kleben Sie die 8-Zoll-Oberplatte an die Oberkante der Halterung, wobei die Hinterkante fest auf der R√ľckplatte sitzt. Beiseite legen, bis der Kleber auf beiden Brettern trocken ist.

16

Drehen Sie die Halterung um und verwenden Sie den 1/16-Zoll-Bohrer, um die F√ľhrungsl√∂cher zu vertiefen, bis sie etwa 1/4 Zoll in die hintere Kante des dekorativen Teils eindringen.

17

Schrauben Sie die sechs Flachholzschrauben durch die F√ľhrungsl√∂cher der R√ľcken- und Oberplatten, um die verklebten Kanten zu verst√§rken.

18

Alles grob schleifen und schleifen, bis es glatt ist, und dann mit einem Ziehtuch abwischen, um den Staub zu entfernen.

19

Fleck oder Farbe zu beenden.

20

Befestigen Sie Ihre dekorative Halterung an der Wand mit Schrauben mit einem 1/4-Zoll-Schaft durch die vorgebohrten L√∂cher an der Ober- und Unterseite der R√ľckwand befestigt.

Dinge, die du brauchst

  • Tischlerplatz
  • 1-mal-8-Zoll-Board, etwa 8 cm lang
  • Schutzbrille
  • Ohrschutz
  • S√§ge (jede breitbl√§ttrige S√§ge, Hand oder elektrisch)
  • Gerade Kante
  • Franz√∂sische Kurven oder andere Musterhilfslinien (optional)
  • Laubs√§ge
  • 1-mal-3-Zoll-Board, 10 Zoll lang
  • Bohren
  • 1/4 Zoll Bohrer
  • 1-mal-3-Zoll-Board, 8 Zoll lang
  • 1/16-Zoll-Bohrer
  • 6 Flachkopfholzschrauben, # 7, 1 1/2-Zoll lang
  • Schleifpapiere von grober bis feiner K√∂rnung
  • Tack Tuch
  • 2 Wandbefestigungen

Tipps

  • Die L√§nge und Art der Wandbefestigung h√§ngt von der Oberfl√§che ab, an der sie befestigt werden soll, sowie vom Gewicht des Regals und von Gegenst√§nden, die das Regal tragen muss. F√ľr leichte Objekte an gew√∂hnlichen St√§nderw√§nden sind 3-Zoll-Holzschrauben ausreichend in Massivholz befestigt. Verwenden Sie f√ľr Hohlw√§nde Kippschrauben und f√ľr Beton- oder Ziegelw√§nde entsprechende Mauerbefestigungen.
  • Durchsuchen Sie Kataloge, Architekturb√ľcher oder Home Stores, um Regalhalterungen f√ľr F√ľhrungen zu finden. Wenn Sie mehr als eine Regalklammer machen, sollten Sie in Betracht ziehen, eine solche f√ľr nachfolgende Klammern zu erwerben.
  • Machen Sie ein l√§ngeres Regal, indem Sie eine Platte √ľber zwei identische Halterungen anbringen und das Regal in die obere Platte jeder Halterung schrauben.

Warnungen

  • Tragen Sie immer Schutzbrillen und Ohrensch√ľtzer, wenn Sie mit Elektrowerkzeugen arbeiten.
  • Tragen Sie Farben und Flecken im Freien oder in einem gut bel√ľfteten Raum auf.

Video-Guide: Halterung f√ľr Ohrringe basteln - Dekorativen Ohrstecker Halter bauen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen