MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Ein Deck Baut, Ohne Löcher Zu Graben

Wenn ein außendeck aufgebaut wird, wird es normalerweise von pfosten getragen, die sich in den boden erstrecken. Diese unterstĂŒtzung wird notwendig, wenn die oberflĂ€che des decks mehr als ein paar zentimeter vom boden entfernt wird. Wenn sie ein ebenerdiges deck bauen wollen, um eine beton- oder pflastersteinterrasse zu ersetzen, graben sie die löcher nicht...

Wie Man Ein Deck Baut, Ohne Löcher Zu Graben


In Diesem Artikel:

Ein ebenerdiges Holzdeck kann installiert werden, ohne Löcher in Ihrem Garten zu graben.

Ein ebenerdiges Holzdeck kann installiert werden, ohne Löcher in Ihrem Garten zu graben.

Wenn ein Außendeck aufgebaut wird, wird es normalerweise von Pfosten getragen, die sich in den Boden erstrecken. Diese UnterstĂŒtzung wird notwendig, wenn die OberflĂ€che des Decks mehr als ein paar Zentimeter vom Boden entfernt wird. Wenn Sie ein ebenerdiges Deck bauen möchten, um eine Beton- oder Pflastersteinterrasse zu ersetzen, ist das Graben der Löcher nicht notwendig. Sie können ein Deck bauen, das im Grunde eine hölzerne Plattform ist, die auf dem Boden ruht.

Baue das Deck

1

Schneiden Sie vier 2-mal-6-Platten mit einer KreissĂ€ge, um den Ă€ußeren Rahmen des Decks zu bilden. Schneiden Sie die Bretter lange genug, um die Abmessungen fĂŒr das Deck zu erfĂŒllen. Beim SĂ€gen von Holz eine Schutzbrille tragen.

2

Stellen Sie das Board, das Sie fĂŒr die Vorderseite des Rahmens verwenden, auf das Deck und eines der Boards, die Sie fĂŒr die Seite des Frames verwenden, auf ihre 2-Zoll-Kanten. Positionieren Sie sie zusammen, um eine L-Form zu bilden. Fahren Sie drei 2-Zoll galvanisierte NĂ€gel durch die Vorderseite der Frontplatte und in das Ende der Seitenplatine. Befestigen Sie die anderen zwei 2-by-6 Boards mit der gleichen Technik an den Rahmen.

3

Messen Sie diagonal ĂŒber den Rahmen in beiden Richtungen, um das Quadrat zu prĂŒfen. Wenn die Messungen ĂŒbereinstimmen, ist der Rahmen quadratisch. Wenn sie nicht ĂŒbereinstimmen, schneiden Sie einen Abstandhalter, der zwischen den Rahmen einer 1-mal-4-Platte passt. Setzen Sie das 1-by-4-AbstandsstĂŒck in den Rahmen und schieben Sie es vor und zurĂŒck, bis der Rahmen quadratisch ist.

4

VerstÀrken Sie die Ecken des Rahmens, indem Sie verzinkte Winkel an die inneren Ecken des Rahmens mit verzinkten Schrauben schrauben. Beim Bau des Decks verwenden Sie verzinkte BeschlÀge, da diese zusÀtzlichen Widerstand gegen Rost und Korrosion bietet.

5

Nagel verzinkten BalkenaufhĂ€nger an den Innenkanten der Vorder- und RĂŒckseite des Rahmens mit verzinkten NĂ€geln. Platzieren Sie die BalkenaufhĂ€ngungen direkt ĂŒbereinander, wobei sie nicht mehr als 12 Zoll voneinander entfernt sind. Die BalkenaufhĂ€ngungen werden verwendet, um die Bodenbalken fĂŒr das Deck zu halten.

6

Messen Sie den Abstand zwischen den BalkenaufhÀngern. Schneiden Sie Balken von 2-mal-6-Platten, um zwischen ihnen zu passen.

7

Schieben Sie die Balken in die BalkenaufhÀngungen. Befestigen Sie sie mit verzinkten NÀgeln an den BalkenaufhÀngern.

8

Messen und schneiden Sie Terrassendielen, um ĂŒber die Oberseite des Decks zu passen. Die Terrassendielen werden senkrecht zu den Balken installiert.

9

Verschrauben Sie die Terrassendielen mit verzinkten Schrauben am Rahmen.

Lege das Deck an seinen Platz

1

Bereiten Sie den Aufstellungsort vor, bevor Sie das zusammengebaute Plattform in Position bringen. Beginnen Sie mit dem Entfernen eines Quadrats von Gras alle drei Fuß um den Umfang des Decks.

2

Stellen Sie Kies auf den Dreck, wo die Grasnarbe entfernt wurde, und legen Sie Betonblöcke auf den Kies. Stellen Sie sicher, dass die Oberseiten der Blöcke gleichmĂ€ĂŸig eben sind. ÜberprĂŒfen Sie sie auf das Niveau, indem Sie die Schnur an HolzpfĂ€hle binden und die Schnur ĂŒber die Blöcke legen; Passen Sie sie gegebenenfalls an.

3

Befestigen Sie das Deck an den Blöcken mit 90-Grad-Winkeln, um es zu sichern.

Dinge, die du brauchst

  • 2-mal-6-Karten
  • Maßband
  • KreissĂ€ge
  • Schutzbrillen
  • 2-Zoll galvanisierte NĂ€gel
  • Hammer
  • 1-zu-4-Karte
  • Verzinkten Winkel
  • Verzinkte Schrauben
  • Bohren
  • Galvanisierte BalkenaufhĂ€nger
  • Terrassendielen
  • Betonblöcke
  • 90-Grad-Winkel

Video-Guide: Heiner Flassbeck zur Situation der Eurokrise.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen