Men├╝

Zuhause

Wie Man Einen Kolonialportico Errichtet

Ein portikus ist ein kleines vordach, das ├╝ber einer vorderen eingangst├╝r gebaut wurde. Porticoes sind n├╝tzlich und dekorativ. Sie sch├╝tzen menschen, die ein haus betreten, vor sonne und regen, bieten aber auch eine anziehende und oft elegante ausstrahlung f├╝r eine sonst milde hausfassade. Sie sind auf kolonialh├Ąusern ├╝blich, deren architektur zu...

Wie Man Einen Kolonialportico Errichtet


In Diesem Artikel:

Ein Portikus ist ein kleines Vordach, das ├╝ber einer vorderen Eingangst├╝r gebaut wurde. Porticoes sind n├╝tzlich und dekorativ. Sie sch├╝tzen Menschen, die ein Haus betreten, vor Sonne und Regen, bieten aber auch eine anziehende und oft elegante Ausstrahlung f├╝r eine sonst milde Hausfassade. Sie sind in Kolonialh├Ąusern ├╝blich, deren Architektur bis in das fr├╝he Amerika zur├╝ckreicht, als Gro├čbritannien, Frankreich und Spanien Kolonien im neuen Land hatten. Es gibt mehrere "koloniale" Stile, die mit dem Einfluss der Herkunft variieren, aber im Allgemeinen ist ein Kolonialhaus zweist├Âckig, oft mit einer geraden Vorderwand, die ideal f├╝r einen Portikus ist.

1

Baue einen einfachen S├Ąulengang auf einem kolonialen Haus mit vier Pfosten oder S├Ąulen und einem Dach. Setzen Sie zwei Pfosten gegen die Hauswand, und die anderen zwei die Strecke, die der Portikus, normalerweise 6 oder 8 Fu├č, verl├Ąngern wird. Befestigen Sie Pfosten mit Metallpfostenhalterungen, S├Ąulen mit vorgeformten Sockeln, die mit den S├Ąulen gekauft wurden. Befestigen Sie Halterungen oder Sockel mit Mauerankern oder Schrauben am Verandenboden.

2

Stellen Sie ein Brett die Breite der S├Ąulenoberseiten oder -pfosten, eine 2-mal-6 zum Beispiel f├╝r 6-mal-6-Zoll-Pfosten, erstreckt sich von der Wand bis zum Ende des Portikus, typischerweise 6 Zoll bis einen Fu├č nach dem Ende Beitr├Ąge. Legen Sie die Platte flach und befestigen Sie sie mit 16d-Rahmungsn├Ągeln und einem Hammer an den Pfosten, um eine Grundst├╝tze f├╝r ein Dach zu bilden.

3

Installieren Sie eine 2 x 6 Zoll gro├če Hauptplatine an der Hauswand oben auf den flachen Platten. Befestigen Sie diese an einer Ziegelmauer mit Mauerwerkschrauben oder -ankern an einer Holzrahmenwand, indem Sie die Seitenw├Ąnde entfernen und Zugschrauben durch das Hauptfach in den Mauerrahmen schieben. Verwenden Sie eine Ebene, um diese Board-Ebene festzulegen.

4

F├╝gen Sie 2-mal-6-Zoll-Seitenrahmen zwischen dem Hauptbuch und der Au├čenkante des Portikus hinzu. Setzen Sie diese Bretter auf 2-Zoll-Kanten und zehne sie zum Hauptbuch und den flachen Rahmen mit den Rahmenn├Ągeln, die diagonal in die flachen Bretter gefahren werden. Schneiden Sie Sparren oder kaufen Sie vorgefertigte Dachst├╝hle, um den Portikus im Abstand von 24 Zoll zu bedecken.

5

Installieren Sie Sparren oder Traversen; Verwenden Sie geneigte Sparren oder Traversen f├╝r ein Giebeldach, horizontale f├╝r ein Flachdach. Befestigen Sie die ersten Sparren oder Traversen an der Hauswand oben auf dem Hauptfach und den Seitenrahmen. Verwenden Sie Betonschrauben oder Anker an einer Mauer aus Ziegeln oder Mauerwerk; sichern Sie Sparren oder Fachwerk, um Wandgestaltung mit Zugschrauben an einer Holzrahmenwand zu gestalten. Kleben Sie die Sparren- oder Traversenenden an die Oberseiten der Seitenrahmen.

6

Deck entweder Stil Dach mit orientierten Strandbrett an den Sparren genagelt. Um alle Kanten eines Giebel- oder Flachdaches herum und an den Verbindungen zwischen Dach und Wand ist Metallblech zu befestigen. F├╝gen Sie Dachpappe und Schindeln auf einem Satteldach hinzu. Decken Sie ein Flachdach mit einer Gummimembran oder einem Holzboden ab.

7

K├╝rzen Sie die Vorder- und Seitenw├Ąnde beider D├Ącher mit Passepartouts, die in der Regel 1 x 6 oder 1 x 8 Zoll gro├č sind und an den Rahmen genagelt werden. An der Vorderseite eines Giebeldaches eine dekorative Giebelleiste anbringen, in der Regel eine Holzplatte, deren Boden entsprechend der Neigung des Giebels gekr├╝mmt ist, oder mit einem Halbkreis in der Mitte. Stellen Sie Pfosten und Gel├Ąnder um die Oberseite eines flachen Daches, um einer Veranda des Obergeschosses zu ├Ąhneln.

Dinge, die du brauchst

  • Beitr├Ąge oder Spalten
  • Rahmenholz
  • Dachst├╝tzen, Sparren oder Traversen
  • 16d Framing N├Ągel
  • Hammer
  • Betonanker oder Schleppbolzen
  • Oriented Strand Board
  • Dachmaterial
  • Portico trimmen

Tipps

  • Kaufen Sie runde S├Ąulen aus einem Baumarkt mit glatten oder geriffelten Seiten. Erhalten Sie obere und untere Kappen mit diesen; befestigen Sie die unteren Kappen auf dem Boden der Veranda und setzen Sie die S├Ąulen in ihnen. Verwenden Sie kunstvolle Kappen im romanischen Stil f├╝r ein kunstvolleres Aussehen.
  • Rahmung der Unterseite von Holzpfosten mit Gehrungsgitter, um die Metallklammern zu verbergen. Stellen Sie Boxen um die Oberseite passend ein, um das Aussehen auszugleichen.
  • Erw├Ągen Sie den Kauf eines vorgefertigten Portico Top von einem Fachgesch├Ąft. Installieren Sie diese oben auf Posts oder Spalten, um sie an die Gr├Â├če und den Stil der Oberseite anzupassen.

Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen