MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Cinder Block Garden Pillar Baut

Eine sĂ€ule ist eine schöne ergĂ€nzung zu einem garten, die sich gut am eingang zu einem pfad, dem beginn einer niedrigen mauer oder sogar selbst mit einem aufsitzenden pflanzgefĂ€ĂŸ befindet. Da sie aus einer mischung aus kohlenschlacken und zement bestehen, eignen sich schlackenbetonblöcke als haltbares grundmaterial fĂŒr pfeiler. Als bonus sind die blöcke...

Wie Man Einen Cinder Block Garden Pillar Baut


In Diesem Artikel:

Verwenden Sie Schlackensteine, um eine stabile und weniger teure GartensÀule zu bauen

Verwenden Sie Schlackensteine, um eine stabile und weniger teure GartensÀule zu bauen

Eine SĂ€ule ist eine schöne ErgĂ€nzung zu einem Garten, die sich gut am Eingang zu einem Pfad, dem Beginn einer niedrigen Mauer oder sogar selbst mit einem aufsitzenden PflanzgefĂ€ĂŸ befindet. Da sie aus einer Mischung aus Kohlenschlacken und Zement bestehen, eignen sich Schlackenbetonblöcke als haltbares Grundmaterial fĂŒr Pfeiler. Als Bonus sind die Blöcke hohl, was das Heben und Arbeiten erleichtert.

1

Graben Sie eine 6-Zoll-tiefe FundamentflĂ€che fĂŒr die CinderblocksĂ€ule. Machen Sie es 3 Zoll breiter auf allen Seiten als zwei Blöcke nebeneinander.

2

FĂŒllen Sie das Loch mit 2 Zoll Kies und packen Sie es mit einem Stopfwerkzeug ein.

3

Mischen Sie eine Charge Zement in einem Eimer und gießen Sie es in das Loch bis zur Spitze. GlĂ€tten Sie die OberflĂ€che. Lassen Sie den Zement 24 Stunden aushĂ€rten.

4

FĂŒgen Sie Mörtelmischung und Wasser in einem BehĂ€lter hinzu und folgen Sie den Anweisungen der Verpackung.

5

Verwenden Sie Schlackenblöcke, die an allen vier Seiten flach sind. Legen Sie 2 Betonblöcke nebeneinander auf den Boden und lassen Sie einen Abstand von einem halben Zoll, um den Mörtel zu berĂŒcksichtigen, den Sie spĂ€ter verwenden werden. Passen Sie die Position des Blocks so an, dass er mittig auf dem Fundament steht. Verwenden Sie bei Bedarf ein Maßband, um die Position der Blöcke auf dem Fundament zu ĂŒberprĂŒfen.

6

Zeichnen Sie einen Umriss der Blöcke auf dem Fundament mit einem Bleistift. Entferne die Blöcke.

7

Verteilen Sie einen halben Zoll Mörtel mit einer Kelle auf den Boden des Zementfundaments und halten Sie den Mörtel in der Kontur, die Sie auf dem Beton gezeichnet haben.

8

Schmiere den Mörtel auf die Seite eines Betonblocks und setze ihn auf die Basis mit den Löchern nach oben, so dass genug Platz fĂŒr einen weiteren Block daneben bleibt. Platziere einen zweiten Block neben dem ersten, so dass der Mörtel auf dem einen zwischen ihnen liegt. Passen Sie die Blöcke bei Bedarf an, um sie auf der Basis zu zentrieren.

9

FĂŒgen Sie Mörtel an die Spitze der Blöcke.

10

Legen Sie zwei weitere Blöcke auf den ersten Satz und drehen Sie sie senkrecht zu den beiden unteren. FĂŒgen Sie Mörtel zwischen den Blöcken hinzu. Wiederholen Sie den Vorgang und stapeln Sie Blöcke bis zu 3 Fuß hoch.

11

FĂŒgen Sie Mörtel an der Oberseite der CinderblocksĂ€ule hinzu. Zentrieren und befestigen Sie einen Schinder oder Betonpflasterstein als Deckel, der die Löcher in den Blöcken abdeckt. Verwenden Sie einen Topper, der die gleiche Breite und LĂ€nge wie die Oberseite der SĂ€ule misst, oder fĂŒr einen dekorativeren Look, verwenden Sie einen Block mit einem leichten Überhang von 1 oder 2 Zoll.

12

Lassen Sie die SĂ€ule 48 Stunden lang stehen. Sobald der Mörtel hart ist, ist die SĂ€ule fertig fĂŒr die Fertigstellung, wie Farbe, Ziegel oder Stein.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel
  • Kies
  • Stopfwerkzeug
  • Zementmischung
  • Eimer
  • Maßband
  • Bleistift
  • Flat-seitige Schlackensteine
  • Mörtelmischung
  • Kelle
  • 1 Beton- oder Betonsteinfertiger

Video-Guide: Minecraft Building Tutorial: World Edit Basics!.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen