Men√ľ

Garten

Wie Man Einen Katzengarten Baut

Ein garten im freien bietet eine reihe von vorteilen f√ľr ihre katze. Genau wie ihre menschlichen gegenst√ľcke sind katzen am ges√ľndesten, wenn sie jeden tag der frischen luft ausgesetzt sind. Sunshine, reich an vitamin d, ist ideal zum sonnenbaden und nickerchen. Einige sorgf√§ltig ausgew√§hlte pflanzen sind sicher zum kauen und bieten vitamine, mineralien und...

Wie Man Einen Katzengarten Baut


In Diesem Artikel:

Katzen lieben es, sich in warmen, sonnigen Gartenplätzen zu sonnen.

Katzen lieben es, sich in warmen, sonnigen Gartenplätzen zu sonnen.

Ein Garten im Freien bietet eine Reihe von Vorteilen f√ľr Ihre Katze. Genau wie ihre menschlichen Gegenst√ľcke sind Katzen am ges√ľndesten, wenn sie jeden Tag der frischen Luft ausgesetzt sind. Sunshine, reich an Vitamin D, ist ideal zum Sonnenbaden und Nickerchen. Einige sorgf√§ltig ausgew√§hlte Pflanzen sind sicher zum Kauen und bieten Vitamine, Mineralien und Antioxidantien. Ein spezieller Garten kann Ihren katzenartigen Freund davon abhalten, in Ihren wertvollen Pflanzen herumzurollen, und als zus√§tzlichen Vorteil kann Ihre Katze Sie zur√ľckzahlen, indem sie Sch√§dlinge wie M√§use und W√ľhlm√§use unter Kontrolle h√§lt.

1

Katzenfreundliche Kr√§uter pflanzen. Obwohl einige Katzen nicht von Katzenminze (Nepeta cataria) angezogen werden, genie√üen die meisten den scharfen Duft. Katzenminze eignet sich f√ľr den Anbau in den Klimazonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Obwohl Katzen nicht so attraktiv wie Katzenminze sind, erfreuen sich viele Katzen an Katzenminze (Nepeta x faassenii oder Nepeta mussinii), einer trockentoleranten Pflanze, die f√ľr den Anbau in USDA-Zonen geeignet ist 3 bis 8.

2

Bereiten Sie eine gesch√ľtzte, abgeschiedene Ecke vor, die Ihre Katze als Toilette benutzen kann. Graben Sie den Bereich gut, damit der Boden locker ist. Mischen Sie eine kleine Menge fein gehackter Rinde in den Boden, um Schlamm zu vermeiden, da Katzen keine nassen F√ľ√üe m√∂gen. Ermutigen Sie Ihre Katze, dieses spezielle Gebiet zu benutzen, indem Sie eine kleine Menge seines gebrauchten Katzenstreues im Boden vergraben.

3

Pflanzen Sie einige essbare Bl√ľtenpflanzen, die Sie zusammen mit Ihrer Katze genie√üen k√∂nnen. Zu den kauensicheren Blumen geh√∂ren Ringelblumen (Tagetes spp.) Und Zinnien (Zinnia spp.). Beide sind einj√§hrige Bl√ľten, die nur ein Jahr lang wachsen.

4

Kultivieren Sie ein kleines St√ľck Gras, damit Ihre Katze kaut. Ein Gras wie Blauhafergras (Helictotrichon sempervirens) ist eine gute Wahl, da es eine attraktive Pflanze ist, die Raufutter, Fols√§ure und Chlorophyll liefert, ohne Erbrechen hervorzurufen. Es kann auch und kann Ihrer Katze helfen, Haarballen loszuwerden. Blaues Hafergras eignet sich zum Anbau in den USDA-Zonen 3 bis 9.

5

Stellen Sie eine Sch√ľssel mit Trinkwasser zur Verf√ľgung. Aktualisieren Sie das Wasser t√§glich.

Dinge, die du brauchst

  • Kr√§uter
  • Schaufel
  • Fein gehackte Rinde
  • Essbare Bl√ľtenpflanzen
  • Gras
  • Sch√ľssel mit Trinkwasser

Warnung

  • Achten Sie darauf, dass Ihr Garten keine giftigen Pflanzen enth√§lt. Gef√§hrliche Pflanzen sind Lilien (Lilium spp.), Aloe Vera (Familie Liliaceae), Narzisse (Narcissus) und Alpenveilchen (Cyclamen persicum).

Video-Guide: Katzengehege, Katzenvoliere, Freigehege.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen