Men√ľ

Garten

Wie Man Den Boden Eines Zauns Von Kaninchen Blockiert

Kaninchen mögen niedlich und kuschelig sein, aber sie können extrem zerstörerisch sein, wenn sie unter zäune graben und ihre pflanzen fressen. Sie können durch dekorative zaunmaterialien wie holz und verbundholz kauen, aber sie können nicht durch metall graben oder kauen. Die installation einer kaninchensicheren barrikade aus maschendraht ist eine...

Wie Man Den Boden Eines Zauns Von Kaninchen Blockiert


In Diesem Artikel:

Kaninchen sind hartnäckig und werden unter Zäune graben, um Ihre Landschaft zu betreten.

Kaninchen sind hartnäckig und werden unter Zäune graben, um Ihre Landschaft zu betreten.

Kaninchen mögen niedlich und kuschelig sein, aber sie können extrem zerstörerisch sein, wenn sie unter Zäune graben und Ihre Pflanzen fressen. Sie können durch dekorative Zaunmaterialien wie Holz und Verbundholz kauen, aber sie können nicht durch Metall graben oder kauen. Eine kaninchensichere Barrikade aus Maschendraht zu installieren, ist eine effektive Möglichkeit, Kaninchen von der Unterseite Ihres Zauns aus zu blockieren.

1

Messen Sie die Länge Ihres Zauns, um festzustellen, wie viel Maschendraht Sie benötigen. Verwenden Sie Hähnchen Draht, der mindestens 48 Zoll breit ist mit einer Maschenweite von nicht größer als 1 Zoll.

2

Den Maschendraht auf die gew√ľnschte L√§nge ausrollen und den √úberschuss mit einem Drahtschneider abschneiden. Wenn Sie einen Zaun haben, der weniger als 10 Fu√ü lang ist, kann der Draht in einer L√§nge installiert werden. Wenn Ihr Zaun l√§nger als 10 Fu√ü ist, ist es einfacher, den Zaun in Abschnitten zu installieren.

3

Graben Sie einen 6 bis 8 Zoll breiten Graben bis zu einer Tiefe von 6 bis 10 Zoll entlang der Länge Ihres Zauns. Der Graben sollte an der Außenseite des Zauns und nahe, aber nicht direkt am Zaun sein.

4

Biegen Sie die unteren 6 Zoll des Maschendrahts nach außen, so dass eine L-Form entsteht. Legen Sie das gebogene Ende des Maschendrahts in den Graben, so dass sich der Maschendraht vom Zaun weg biegt.

5

F√ľllen Sie den Graben mit dem Boden, so dass der Draht bis zu einer Tiefe von mindestens 6 Zoll begraben ist. Tamp den Boden nach unten, wie Sie f√ľllen, um sicherzustellen, dass es dicht um den Maschendraht verdichtet ist.

6

St√ľtzen Sie Ihren Maschendrahtzaun, indem Sie 2-Zoll-breite Holzpfl√∂cke ungef√§hr alle 2 bis 4 Fu√ü entlang des Zauns in den Boden fahren. Die Pf√§hle sollten mindestens 48 Zoll hoch sein und mehrere Zoll in den Boden getrieben werden, so dass sie nicht einfach ausgegraben oder umgesto√üen werden k√∂nnen.

7

Sichern Sie die Pfähle, indem Sie sie mit hochfestem Stahldraht an den Maschendraht binden oder indem Sie den Draht an den Pfählen mit Gartenklammern befestigen, bei denen es sich um V-förmige Klammern handelt, die in das Holz gehämmert werden.

8

√úberpr√ľfen Sie den Zaun regelm√§√üig, damit Sie Sch√§den wie ausgesto√üene Pf√§hle sofort reparieren k√∂nnen.

Dinge, die du brauchst

  • Ma√üband
  • H√§hnchen Draht
  • Kabelschneider
  • Schaufel
  • Holzpf√§hle
  • Hochzugf√§higer Draht
  • Gartenklammern
  • Hammer

Spitze

  • Um Kaninchen von Ihrer Landschaft abzuhalten, kombinieren Sie die Umz√§unung mit zus√§tzlichen Ausschlussmethoden, z. B. das Entfernen von B√ľrstenhaufen, Steinen, Bauholz oder anderen Tr√ľmmern, wo sich Kaninchen verstecken k√∂nnen, und das Abschneiden oder Entfernen von dichter Vegetation wie Unkraut oder langem Gras Kaninchen.

Video-Guide: Katze stolpert. Und bricht ihren R√ľcken.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen