MenĂŒ

Zuhause

So FĂŒgen Sie Balken An Eine Cinder-Block-Wand An

Die trĂ€ger sitzen waagerecht auf dem betonblock, kraulen die raumfundamente oder kellerwĂ€nde, um die böden eines hauses zu stĂŒtzen. Sie können engineered-t-trĂ€ger als trĂ€ger verwenden oder 2-mal-12 oder 2-mal-10-holz als balken verwenden, je nach den bauplĂ€nen und bauvorschriften ihres gebĂ€udes. Stellen sie sicher, dass das verwendete holz...

So FĂŒgen Sie Balken An Eine Cinder-Block-Wand An


In Diesem Artikel:

Folgen Sie Ihren BauplÀnen und lokalen Bauvorschriften, um einen starken Boden zu bauen.

Folgen Sie Ihren BauplÀnen und lokalen Bauvorschriften, um einen starken Boden zu bauen.

Die TrĂ€ger sitzen waagerecht auf dem Betonblock, kraulen die Raumfundamente oder KellerwĂ€nde, um die Böden eines Hauses zu stĂŒtzen. Sie können Engineered-T-TrĂ€ger als TrĂ€ger verwenden oder 2-mal-12 oder 2-mal-10-Holz als Balken verwenden, je nach den BauplĂ€nen und Bauvorschriften Ihres GebĂ€udes. Stellen Sie sicher, dass das verwendete Holz den Abstand zwischen den beiden WĂ€nden einhĂ€lt. Die maximale Spannweite des Schnittholzes ist relativ zu den Gewichtlasten des GebĂ€udes, der Art und den Abmessungen des verwendeten Holzes und dem Abstand zwischen den Balken.

1

Ankerbolzen mit den Gewinden im nassen Beton in den Spalten des Schlackenblocks anbringen. Stellen Sie sie gleichmĂ€ĂŸig in den AbstĂ€nden auf, die in Ihren BauplĂ€nen oder Bauvorschriften angegeben sind, z. B. 16 oder 24 Zoll in der Mitte. Beginnen Sie mit der Installation der Schrauben, die mehr als 3 Zoll vom Ende entfernt sind, um sicherzustellen, dass die Schrauben nicht an der gleichen Stelle wie die Balken fallen. Lassen Sie mindestens 1 3/4 Zoll an der Ă€ußeren Kante der Einstiegsplatte frei, um den Randbalken zu installieren. Die Schrauben sollten so weit nach oben stehen, dass eine 2-mal-8-Einstiegsplatte darĂŒber gesetzt werden kann und genug Gewinde zur Befestigung einer Mutter zulĂ€sst.

2

Messen Sie die Wand, um die LÀnge der 2-mal-8-behandelten Holzschwellerplatte zu bestimmen. Sill-Platten sind behandeltes Holz, um in der Feuchtigkeits- und Insektenkontrolle zu helfen, wenn angrenzender Cinderblock oder -beton zum hölzernen Rahmen.

3

Markieren und bohren Sie die Einstiegsplatte entsprechend dem Schraubenmuster an der Wand des Betonklotzes. Verwenden Sie einen Bohrer, der ein Loch fĂŒr 1/2 oder 5/8-Zoll-Schrauben schafft, abhĂ€ngig von den verwendeten Ankerschrauben.

4

Stellen Sie Leitern an jedem Ende der Wand des Schlackenblocks auf, wenn Sie nicht vom Boden aus den oberen Teil der Wand erreichen können. Holen Sie sich die Hilfe eines Assistenten, um die Einstiegsplatte auf die Ankerschrauben zu montieren.

5

Sichern Sie jede Schraube mit einer Unterlegscheibe und einer Mutter handfest gegen die Einstiegsplatte.

6

Ziehen Sie jede Mutter gleichmĂ€ĂŸig fest. Verwenden Sie die Ratsche und den SteckschlĂŒssel oder den DrehmomentschlĂŒssel, um die Muttern an den Ankerschrauben festzuziehen. Die Idee ist, die Einstiegsplatte gleichmĂ€ĂŸig ĂŒber die Wand zu drĂŒcken. Zum Beispiel, nach dem Festziehen jeder Schraube, ziehen Sie jede Schraube um eine gleiche Menge an Fuß-Pfund, bis Sie 30 Fuß Pfund fĂŒr jeden 1/2-Zoll-Ankerbolzen erreichen. Ziehen Sie 5/8-Zoll-Schrauben und -Muttern auf 40 Fuß-Pfund oder auf die korrekten Fuß-Pfund nach den örtlichen Bauvorschriften.

7

Installieren Sie einen Randbalken bĂŒndig mit der Außenkante der Schwelle, senkrecht zur Schwelle, in der gleichen GrĂ¶ĂŸe und Abmessung der Bodenbalken. Zehne den Randbalken auf die Bodenplatte, indem du einen Nagel an der Außenseite des Randbalkens anbringst und ihn in einem Winkel von etwa 45 Grad in den Randbalken und die Bodenplatte winkelst. Stellen Sie sicher, dass der Randbalken vertikal gerade ist, indem Sie die Ebene verwenden. NĂ€gel je nach den örtlichen Bauvorschriften und den Anforderungen an die Nagelbilder aus den BauplĂ€nen einschlagen.

8

Markieren Sie die Stelle auf der Einstiegsplatte alle 16 Zoll oder 24 Zoll in der Mitte fĂŒr die Bodenbalken.

9

Stellen Sie den Bodenbalken mit Hilfe eines Assistenten an beiden WĂ€nden auf. Verwenden Sie bei Bedarf Leitern. Setzen Sie den Balken auf seine kleinste Dimension senkrecht zum Randbalken. Zum Beispiel, Balken, die 2-mal-10 oder 2-mal-12 sind, sitzen auf der Schwelle Platte an beiden WĂ€nden an ihren 2-Zoll-Kanten.

10

Befestigen Sie den Bodenbalken am Randbalken, indem Sie ihn durch die Außenseite des Randbalkens in den Bodenbalken einnageln. Verwenden Sie Nr. 16d Framing NĂ€gel. Nageln Sie oben, unten und in der Mitte.

11

Wiederholen Sie dies fĂŒr jeden Bodenbalken an der Wand an beiden Enden des Balkens installiert.

12

StĂŒtzen Sie zwischen TrĂ€gern, die Holz die gleiche Dimension wie der Balken verwenden. Schneiden Sie das Holz in LĂ€ngen von 16 Zoll oder 24 Zoll und setzen Sie es auf die Schwelle zwischen den Bodenbalken gegen den Randbalken. Befestigen Sie die StĂŒtze am Bodenbalken, indem Sie durch die Seite des Balkens in die StĂŒtze auf jeder Seite einnageln. Wenn das Nageln durch eine zuvor installierte StĂŒtze blockiert wird, zehen Sie zwischen der StĂŒtze und dem Balken oder von der StĂŒtze in den Randbalken, um es an Ort und Stelle zu halten. Dies erhöht die StabilitĂ€t der Balken und wird oft von lokalen Bauvorschriften gefordert, in denen Erdbeben vorherrschen.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Ankerbolzen und Muttern
  • 2-mal-8 druckbehandelte Holzschwellerplatte
  • Bohrer und Bits
  • SteckschlĂŒssel und Ratsche
  • DrehmomentschlĂŒssel
  • Zwei Leitern, wenn nötig
  • Markierstift
  • Bodenbalken
  • Hammer oder Druckluftnagelpistole
  • Nr. 16d Framing NĂ€gel
  • Niveau

Tipps

  • Setzen Sie einen Block zwischen Balken in der Mitte der ersten beiden Balken. Verwenden Sie Holz die gleiche Dimension wie der Balken und schneiden Sie jeden Block einzeln auf die Dimension zwischen Balken. FĂŒgen Sie dann einen Block zwischen den nĂ€chsten zwei Balken, der von dem ersten versetzt ist, hinzu. Dies ermöglicht es Ihnen, durch den Balken in den Block zu nageln. Wiederholen Sie dies in der Mitte des Raumes fĂŒr alle Balken, die die Blöcke auf eine Seite des vorherigen Blocks versetzen. Dies wird möglicherweise nicht von den örtlichen Bauvorschriften verlangt, aber es hilft, den Boden zu verstĂ€rken und Bodenquietschen auf ein Minimum zu beschrĂ€nken.
  • FĂŒr vorhandene WĂ€nde aus gehĂ€rtetem Betonstein benötigen Sie einen Betonbohrer und einen Ankerkleber, um die Ankerbolzen zu bohren und zu setzen.
  • Behandeltes Holz kann nur als Schwellenplatten in einem Haus verwendet werden, wo eine Beton- oder BetonsteinoberflĂ€che auf Holz trifft.

Warnung

  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit Druckluftwerkzeugen und Leitern arbeiten. Tragen Sie einen Hardhat und eine Schutzbrille. Tragen Sie einen Konstruktions-WerkzeuggĂŒrtel fĂŒr zusĂ€tzliche NĂ€gel und Werkzeuge.

Video-Guide: MauersteinbandsÀgen LISSMAC MBS de.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen