MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Fußboden-Formteil An Trockenbau Anbringt

Das bodenformen ist der letzte schliff fĂŒr eine neue bodeninstallation und deckt die lĂŒcken an den kanten der wĂ€nde ab. Das formteil wird in verschiedenen grĂ¶ĂŸen angeboten, einschließlich dĂŒnner schuhleisten und breiterer sockelleisten, die sich entlang der wand erheben. Egal, welche art von bodenleisten sie wĂ€hlen, sie installieren sie auf die gleiche weise...

Wie Man Fußboden-Formteil An Trockenbau Anbringt


In Diesem Artikel:

Befestigen Sie das Formteil direkt an der Trockenbauwand.

Befestigen Sie das Formteil direkt an der Trockenbauwand.

Das Bodenformen ist der letzte Schliff fĂŒr eine neue Bodeninstallation und deckt die LĂŒcken an den Kanten der WĂ€nde ab. Das Formteil wird in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen angeboten, einschließlich dĂŒnner Schuhleisten und breiterer Sockelleisten, die sich entlang der Wand erheben. Egal, welche Arten von Bodenleisten Sie wĂ€hlen, Sie installieren sie auf die gleiche Weise. Wenn Sie das Formteil installieren, befestigen Sie es an der WandoberflĂ€che anstelle des Unterbodens.

1

Messen Sie die gesamte LĂ€nge der Wand mit einem Maßband. Legen Sie ein StĂŒck Formteil auf einen Arbeitstisch und messen Sie die gleiche Strecke darauf, wobei Sie die Schnittlinie mit einem Bleistift markieren.

2

Legen Sie eine Schutzbrille auf und setzen Sie ein Schneidzubehör in ein handgehaltenes rotierendes Werkzeug ein. Schneiden Sie mit dem Werkzeug die Bleistiftmarkierung auf dem Formteil durch. Sie können fĂŒr diesen Schritt auch eine HandsĂ€ge verwenden.

3

Legen Sie das Formteil an die Wand. Wenn Sie den endgĂŒltigen Bodenbelag noch nicht installiert haben, legen Sie alle 12 Zoll 1/4-Zoll-Unterlegscheiben unter den Boden des Formteils. Die Unterlegscheiben heben das Formteil vom Unterboden ab, so dass Platz fĂŒr den Boden unter das Formteil passt.

4

Schalten Sie einen Bolzenfinder ein und platzieren Sie ihn auf der Trockenmauer direkt ĂŒber dem Formteil. Bewegen Sie es ĂŒber die Oberseite des Formteils und zeichnen Sie jedes Mal, wenn es aufleuchtet, kleine Bleistiftmarkierungen auf die Trockenbauwand. Diese Markierungen sind die Positionen der Wandpfosten und dort, wo die NĂ€gel gehen mĂŒssen.

5

Setzen Sie einen Acht-Penny-Finishing-Nagel in der Mitte des Formteils an einer der markierten Stellen ein. Hammer bis es mit dem Formteil bĂŒndig ist und an jeder markierten Stelle wiederholen.

6

Installieren Sie alle verbleibenden Formteile auf die gleiche Weise.

7

Legen Sie ein Nagelset auf jeden Nagelkopf und klopfen Sie ein- oder zweimal mit einem Hammer darauf. Senke die NÀgel unter die OberflÀche des Formteils.

8

Tragen Sie eine erbsengroße Menge HolzfĂŒller auf jeden Nagel auf, bis er nicht mehr sichtbar ist. Warten bis der FĂŒller trocknet und dann glatt schleifen.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Bleistift
  • Schutzbrille
  • Schneidzubehör
  • Handheld-Drehwerkzeug
  • 1/4-Zoll-Scheiben (optional)
  • Stud Finder
  • Acht-Penny-Finishing-NĂ€gel
  • Hammer
  • Nagelset
  • Holz FĂŒllstoff
  • Schleifwerkzeug
  • Gehrungslade (optional)

Spitze

  • Verwenden Sie eine Gehrungslade, um die Eckwinkel fĂŒr das Formteil zu schneiden, indem Sie das Formteil darin platzieren und dann die GehrungssĂ€ge entweder fĂŒr einen Innen- oder Außenwinkel in den Schlitz einsetzen.

Video-Guide: Laminat verlegen Angle-Angle | HORNBACH Meisterschmiede.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen