MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Fiber-Cement Siding An Brick Columns Anbringt

Wenn sie faserzementbohlen in traditioneller ĂŒberlappung ĂŒber ziegelsĂ€ulen verlegen, mĂŒssen sie nach dem einbau eines startstreifens mit dem faserzementbrettmaterial, der wetterschutzwand und eventuellen abdichtungen direkt vorbohren und mit dem nagel direkt an die ziegelsĂ€ule kleben. Wenn fertig, ein 1/8-zoll-lĂŒcke zwischen trim und abstellgleis...

Wie Man Fiber-Cement Siding An Brick Columns Anbringt


In Diesem Artikel:

Geriffelte MauerwerksnÀgel befestigen die Faserzementverkleidung an ZiegelsÀulen.

Geriffelte MauerwerksnÀgel befestigen die Faserzementverkleidung an ZiegelsÀulen.

Wenn Sie Faserzementbohlen in traditioneller Überlappung ĂŒber ZiegelsĂ€ulen verlegen, mĂŒssen Sie nach dem Einbau eines Startstreifens mit dem Faserzementbrettmaterial, der Wetterschutzwand und eventuellen Abdichtungen direkt vorbohren und mit dem Nagel direkt an die ZiegelsĂ€ule kleben. Wenn fertig, ein 1/8-Zoll-Abstand zwischen Ordnung und Abstellgleis erlaubt das Verstemmen von Verbindungen, also berĂŒcksichtigen Sie das, wenn Sie Planken auf GrĂ¶ĂŸe schneiden. Verwenden Sie geriffelte NĂ€gel, um die Planken an Ort und Stelle zu befestigen. Starterleisten sorgen dafĂŒr, dass alle Verkleidungsbretter einheitlich sind, und helfen dabei, Regen und andere Feuchtigkeit von der SĂ€ule abzuleiten.

1

Halten Sie die 1 1/4-Zoll-Starterleiste in der NĂ€he der Unterseite der SĂ€ule, wo Sie planen, es nach dem HinzufĂŒgen einer Wetterbarriere und blinken, falls erforderlich zu befestigen. Stellen Sie eine 1-Fuß-Ebene auf die Startstreifen und passen Sie den Streifen bis zur Höhe. Ziehen Sie eine Bleistiftlinie ĂŒber die Oberkante des Startstreifens, wenn sie waagerecht ist. Die nachgezeichnete Linie bietet eine Referenz bei der Befestigung der Starterleiste.

2

Befestigen Sie ein Maurerbit, das etwas kleiner als der Durchmesser des geriffelten Nagels ist, an einer Bohrmaschine. Vorbohren Sie ein Loch von mindestens 3 Zoll in beide Seiten des Starterstreifens in den Ziegel. Dies verhindert ein Reißen des Starterstreifens und der ZiegelsĂ€ule.

3

Schieben Sie einen 1 1/4 Zoll genuteten Nagel in jedes vorgebohrte Loch und hĂ€mmern Sie sie bĂŒndig an die StarterstreifenflĂ€che. Stellen Sie sicher, dass der Starterstreifen immer noch waagerecht mit dem 1-Fuß-Niveau ist, bevor Sie fortfahren. Passen Sie gegebenenfalls an.

4

Halten Sie die erste Schicht aus Faserzement auf die SĂ€ule. SpĂŒlen Sie die Unterkante der Seitenwand bis zur Unterkante der Startstreifen.

5

Bohren Sie ein Loch auf jeder Seite 3 Zoll von der Kante der Planke vor; der Abstand verhindert das Reißen der Abstellgleis oder ZiegelsĂ€ule. Schieben Sie einen geriffelten Nagel in jedes Loch. Hammer die NĂ€gel, bis die Köpfe bĂŒndig mit der Fassade sind.

6

Haken Sie das Maßband an der Oberkante der ersten Reihe, nahe der Außenkante, und messen Sie 1 1/4 Zoll. Setzen Sie eine Markierung direkt auf das Gesicht des Abstellgleises. Wiederholen Sie den Vorgang auf der gegenĂŒberliegenden Seite des installierten Abstellgleises.

7

Legen Sie den nĂ€chsten Gang auf die SĂ€ule. Richten Sie die untere Kante des losen Teils bis zu den 1 1/4 Zoll Markierungen aus, die Sie auf der Vorderseite des installierten Teils angebracht haben. dies ist die minimale Überlappung, die ĂŒblicherweise auf Überlappungsfaser-Zement-Plankenverkleidungen gefunden wird.

8

Die Nagellöcher auf die gleiche Weise vorbohren wie vorher und die NÀgel einschlagen. Installieren Sie jeden verbleibenden Kurs auf die gleiche Weise wie in den vorherigen Kursen, bis Sie ganz oben auf der SÀule angekommen sind. Wiederholen Sie den Vorgang in der gesamten Spalte.

9

Die Fugen krĂŒmmen, um eine abschließende wetterfeste Abdichtung zu schaffen; trimmen wie gewĂŒnscht.

Dinge, die du brauchst

  • 1 1/4-Zoll-Faser-Zement-Starter-Streifen
  • Faserzementplanken zugeschnitten
  • 1-Fuß-Ebene
  • Bohrer und Mauerwerksbits
  • 1 1/4-Zoll geriffelte Mauerwerk NĂ€gel
  • Hammer
  • Maßband
  • Abdichten
  • Schutzbrille
  • Staubmaske

Tipps

  • In Gebieten mit extremem Wetter, wie z. B. eisigen und windigen Bedingungen oder mit hohem FußgĂ€ngerverkehr, können Sie einen dritten Nagel in der Mitte des Abstellgleises hinzufĂŒgen.
  • PrĂŒfen Sie vor dem Einbau von Faserzement-Verkleidungen anhand Ihrer örtlichen Bauvorschriften, wie viele Befestigungen Sie pro Dielenfuß verwenden mĂŒssen und welche Art von Befestigern zulĂ€ssig ist.
  • Lassen Sie einen Abstand von 1/8 Zoll zwischen den Fugen oder Stoßkanten, wenn Sie Faserzementplankenverkleidungen installieren, um die Ausdehnung und das ZurĂŒckziehen des GebĂ€udes aufgrund von Temperaturen zu ermöglichen.

Warnung

  • Tragen Sie eine Schutzbrille und eine Staubmaske, wenn Sie in das Mauerwerk und Mauerwerk bohren.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen