Men√ľ

Zuhause

So Befestigen Sie Trockenbau An Putzwänden

Wenn die putzwände in ihrem haus unattraktiv oder zu kostspielig zu reparieren sind, können sie sie mit trockenbau decken und frisch beginnen. Die trockenbauplatte benötigt einen festen untergrund, befestigen sie also den losen putz mit gipsschrauben an den dahinter liegenden holzleisten. Gipsschrauben haben eine unterlegscheibe, die verhindert, dass der gips...

So Befestigen Sie Trockenbau An Putzwänden


In Diesem Artikel:

Ein langstieliger Trockenschleifer verleiht dem Trockenbau ein glattes Finish.

Ein langstieliger Trockenschleifer verleiht dem Trockenbau ein glattes Finish.

Wenn die Putzw√§nde in Ihrem Haus unattraktiv oder zu kostspielig zu reparieren sind, k√∂nnen Sie sie mit Trockenbau decken und frisch beginnen. Die Trockenbauplatte ben√∂tigt einen festen Untergrund, befestigen Sie also den losen Putz mit Gipsschrauben an den dahinter liegenden Holzleisten. Gipsschrauben haben eine Unterlegscheibe, die verhindert, dass das Pflaster rei√üt. Kratzen Sie den zerbr√∂ckelten Putz von der Latte und f√ľllen Sie die entstandene Mulde mit einem St√ľck Trockenbau. Sobald der alte Putz stabilisiert ist, sind die W√§nde in der Regel ger√§uscharm f√ľr neue Trockenbauw√§nde.

1

Die Fu√üleisten, die Fenster- und T√ľrverkleidungen und die Zierleiste im Raum mit dem flachen Ende einer Hebelstange abhebeln. Nummerieren Sie die R√ľckseite jedes Teiles, damit Sie die Teile richtig wieder anbringen k√∂nnen.

2

Entfernen Sie die elektrischen Frontplatten, die die Steckdosen und Lichtschalter abdecken, mit einem Schlitzschraubendreher.

3

Lokalisieren Sie die Wandpfosten hinter dem Pflaster mit einem Bolzenfinder. Stud Finder Betrieb unterscheidet sich leicht nach Hersteller, aber die meisten sind batteriebetrieben. Wenn ein Stud Finder √ľber eine Wand gef√ľhrt wird, wird die erh√∂hte Wanddichte, die auf einen Bolzen hinweist, durch Lichter oder Ger√§usche vom Stud Finder signalisiert. Befolgen Sie die Bedienungsanleitungen des Herstellers, finden Sie die Stifte im Raum und markieren Sie die Stellen am unteren Rand der Wand so nah wie m√∂glich am Boden. Wenn Sie die Sockelleisten in Bodenn√§he entfernen, m√ľssen Sie die Stehbolzen an der Wand nicht markieren.

4

Legen Sie eine Reihe von 1 Zoll dicken Brettern entlang der Basis einer Wand auf den Boden. Übertragen Sie die Ständer von der Wand zu den Brettern auf dem Boden und markieren Sie die Oberseiten der Bretter mit einem Bleistift. Diese Platten sind auch Abstandshalter, die eine Dehnungsfuge zwischen der unteren Kante der Trockenbauwand und dem Boden schaffen.

5

Legen Sie die erste Trockenbauplatte an die Wand und legen Sie die untere Kante oben auf die Reihe der Abstandsbretter.

6

Setzen Sie 2-Zoll-Schnellbauschrauben mit einer Bohrmaschine und einem Kreuzschlitz-Schraubendrehereinsatz durch die Trockenbauwand und in die Wandpfosten hinter dem Putz ein. Verwenden Sie die Bolzenmarkierungen auf den Abstandhalterbrettern als F√ľhrungshilfe. Die Abstandschrauben sind ungef√§hr 6 Zoll voneinander entfernt, jedoch keine Schrauben, die n√§her als 3/4 Zoll von den Kanten der Trockenbauwand entfernt sind.

7

H√§ngen Sie den Rest der Trockenbauwand an die Wand und lassen Sie einen Zwischenraum von 1/8 Zoll bis zum Ende der Wand frei. Wenn Sie sich einem Hindernis wie einer Steckdose oder einem Lichtschalter n√§hern, messen und markieren Sie die Stelle des Hindernisses auf der Trockenbauwand und schneiden Sie die √Ėffnung mit einem Universalmesser aus.

8

Ziehen Sie die Abstandsbretter heraus, nachdem die Wand fertig ist, und verschieben Sie die Bretter zur nächsten Wand.

9

Kratzen Sie die alten Bolzenmarkierungen auf den Brettern aus, machen Sie neue Bolzenmarkierungen, wie nötig, und hängen Sie die Trockenmauer auf die gleiche Weise im Raum auf.

Dinge, die du brauchst

  • Stemmeisen
  • Flachkopfschraubenzieher
  • Stud Finder
  • Bleistift
  • Bretter, 1 Zoll dick
  • Schnellbauschrauben, 2 Zoll
  • Bohrmaschine mit Phillip-Schraubendreher-Bit

Tipps

  • In einigen F√§llen ist Gips viel dicker als Sie erkennen. Wenn 2-Zoll-Schnellbauschrauben die Stifte nicht hinter dem Gips greifen, sollten l√§ngere Schrauben den Zweck erf√ľllen.
  • Beende den Trockenbau mit Trockenbaufugen und Nahtband wie bei jeder anderen Trockenbauinstallation.
  • Setzen Sie die Zierleisten wieder in der Reihenfolge ein, in der Sie sie entfernt haben. In vielen F√§llen m√ľssen Sie einige der Baseboard- und Crown Moulding-Abschnitte an den Enden verk√ľrzen, an denen sie sich in den Ecken treffen. Die zus√§tzliche Dicke der Trockenbauwand reduziert den Raumumfang. Machen Sie diese Zuschnitte mit einer Gehrungss√§ge und duplizieren Sie die Winkel der urspr√ľnglichen Schnitte.

Warnungen

  • Verwenden Sie die d√ľnne Trockenbauwand. Eine sehr dicke Trockenbauwand erfordert wahrscheinlich, dass Sie die vorhandenen Elektroboxen, die so genannten Gruppenk√§sten, nach vorne verschieben, um die Vorderkante b√ľndig mit der Trockenbauwand zu bringen. Bei d√ľnnerer Trockenwand k√∂nnen Sie die Schrauben an einer Steckdose normalerweise um etwa 1/2 Umdrehung l√∂sen, um die Steckdose etwas nach vorne zu bewegen. Wenn Sie nicht mit Strom arbeiten k√∂nnen, beauftragen Sie einen Elektriker, den Strom abzuschalten, bevor Sie mit der Arbeit beginnen, und nehmen Sie die notwendigen Anpassungen vor, nachdem Sie die Trockenbauarbeiten abgeschlossen haben.
  • Einige Installateure h√§ngen Trockenbau, ohne die Sockelleisten und die Fenster- und T√ľrverkleidung zu entfernen. Diese Art von Installation, die gegen die Trimmung st√∂√üt, anstatt hinter sie zu passen, ist sofort als eine ungeeignete Abk√ľrzung erkennbar. Zierleiste sollte √ľber die Ebene der Wand stolz sein, nicht in die Wand einschneiden.
  • In vielen √§lteren H√§usern mit Gipsw√§nden wurden Sockelleisten f√ľr das Haus individuell gefr√§st. Defekte Sockelleisten k√∂nnen teuer zu ersetzen sein und erfordern die F√§higkeiten eines professionellen Millworker.
  • Ber√ľcksichtigen Sie die Unversehrtheit des Putzes, bevor Sie die Trockenmauer dar√ľber h√§ngen. In den meisten F√§llen ist Gips, der in gutem Zustand ist, ein viel h√§rteres und stabileres Wandmaterial. In einigen F√§llen ist Trockenbau f√ľr die Zeit des Hauses ungeeignet. Putz, der nur wenige Risse aufweist, l√§sst sich mit einem Feinputzputz leicht reparieren.

Video-Guide: Trockenbauwand bauen ‚Äď so geht‚Äôs | BAUHAUS TV.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen