Men√ľ

Zuhause

Wie Sie Eine Hypothekengesellschaft Bitten, Ihre Preise Zu Senken

Wenn sie schwierigkeiten haben, ihre hypothekenzahlungen jeden monat zu bezahlen, können sie ihren hypothekengeber bitten, ihre zinssätze zu senken. Dies kann jeden monat eine erhebliche menge an geld sparen. Durch die senkung des zinssatzes auf ein 30 000-dollar-festhypothekendarlehen von 6 prozent auf 4,9 prozent, können sie ihre hypothek senken...

Wie Sie Eine Hypothekengesellschaft Bitten, Ihre Preise Zu Senken


In Diesem Artikel:

Sie können Geld sparen, indem Sie Ihren Kreditgeber bitten, Ihren Hypothekenzins zu senken.

Sie können Geld sparen, indem Sie Ihren Kreditgeber bitten, Ihren Hypothekenzins zu senken.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Hypothekenzahlungen jeden Monat zu bezahlen, k√∂nnen Sie Ihren Hypothekengeber bitten, Ihre Zinss√§tze zu senken. Dies kann jeden Monat eine erhebliche Menge an Geld sparen. Indem Sie den Zinssatz f√ľr ein 30-j√§hriges festverzinsliches Hypothekendarlehen in H√∂he von 200.000 US-Dollar von 6 Prozent auf 4,9 Prozent senken, k√∂nnen Sie Ihre Hypothekenzahlungen jeden Monat um mehr als 137 US-Dollar senken. Wenn Sie Ihre Raten fallen lassen m√∂chten und Sie Ihr vorhandenes Darlehen nicht refinanzieren k√∂nnen, m√ľssen Sie Ihren Kreditgeber davon √ľberzeugen, dass Sie nicht mehr leisten k√∂nnen, Ihr Wohnungsdarlehen jeden Monat zu zahlen.

1

Sammeln Sie die Papiere, die beweisen, dass Sie einen finanziellen R√ľckschlag erlitten haben. Diese Dokumente k√∂nnten Ihre letzten zwei Gehaltsschecks enthalten, wenn Ihr Arbeitgeber Ihr Gehalt reduziert oder Ihre Stunden gek√ľrzt hat. Sie k√∂nnen Ihre Kreditkartenabrechnungen einschlie√üen, wenn Sie beweisen wollen, dass Sie dank eines finanziellen R√ľckschlags jetzt auf Kredit leben. Sie k√∂nnten sogar Arztrechnungen enthalten, wenn Sie einen betr√§chtlichen Geldbetrag bezahlen mussten, um Verfahren abzudecken, die Ihre Versicherung nicht abdeckte.

2

Rufen Sie Ihre Bank oder Ihren Hypothekengeber an und erklären Sie, dass Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Hypothekenzahlungen jeden Monat zu leisten. Sagen Sie Ihrem Kreditgeber, dass Sie Angst haben, dass Sie bald anfangen werden, Zahlungen zu verpassen. Fordern Sie eine Reduzierung Ihres Zinssatzes als eine Möglichkeit, Ihren Hypothekendarlehen zu einem mit einer erschwinglichen Zahlung zu ändern.

3

Schreiben Sie einen finanziellen H√§rtefall, in dem Sie genau erkl√§ren, warum Sie sich Ihre monatlichen Wohngeldzahlungen nicht leisten k√∂nnen. Sie k√∂nnten √ľber die Verringerung Ihres Jahreseinkommens schreiben, die sich daraus ergibt, dass Sie einen weniger bezahlten Job annehmen. Sie k√∂nnten √ľber den langen medizinischen Zustand schreiben, der Ihre Versicherungsleistungen ersch√∂pft hat. Sie k√∂nnen Informationen √ľber die vielen unbezahlten Urlaubstage, die Ihr Arbeitgeber Ihnen auferlegt hat, enthalten.

4

Erstellen Sie Kopien der Finanzunterlagen, die Sie zuvor gesammelt haben. Schicken Sie diese zusammen mit Ihrem finanziellen Härtebrief an Ihren Kreditgeber.

5

Unterzeichnen Sie alle Dokumente, die Ihr Kreditgeber benötigt, um Ihre Zinssenkung offiziell zu machen, wenn Ihr Kreditgeber Ihre Anfrage genehmigt. Stellen Sie jedoch vor der Unterzeichnung sicher, dass Ihre neuen Zinssätze niedrig genug sind, damit Sie sich Ihre monatliche Hypothekenzahlung bequem leisten können.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen