MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Fotos Auf TreppenwÀnden Anordnet

Es ist mehr als nur eine ansammlung von zufĂ€lligen gesichtern - es ist die ansammlung von wer du bist, woher du kommst, die geschichte deiner welt. Alte schwarz-weiß-bilder, vergilbte polaroid-schnappschĂŒsse, aktuelle digitaldrucke, die das verstreichen der zeit dokumentieren. Von bildern von alten vorfahren bis zu fotos von neugeborenen oder...

Wie Man Fotos Auf TreppenwÀnden Anordnet


In Diesem Artikel:

Folgen Sie dem Treppenhang mit Fotos, entweder einzeln oder in Gruppierungen.

Folgen Sie dem Treppenhang mit Fotos, entweder einzeln oder in Gruppierungen.

Es ist mehr als nur eine Ansammlung von zufĂ€lligen Gesichtern - es ist die Ansammlung von wer du bist, woher du kommst, die Geschichte deiner Welt. Alte Schwarz-Weiß-Bilder, vergilbte Polaroid-SchnappschĂŒsse, aktuelle Digitaldrucke, die das Verstreichen der Zeit dokumentieren. Von Bildern von alten Vorfahren bis zu Fotos von Neugeborenen oder Enkelkindern ist es eine Schande, sie in so viele Alben zu stecken, dass sie vergraben und vergessen werden. Ordne sie stattdessen entlang der TreppenhauswĂ€nde an. Verwende ein Muster, um sie prĂ€zise zu positionieren und genieße es, die gefangene Zeit bei jedem Trip auf oder ab zu gehen.

1

Sammeln Sie die Fotos, die Sie aufhĂ€ngen möchten. Legen Sie sie wie erforderlich in Rahmen. Gruppiere sie nach deinem Geschmack. ErwĂ€gen Sie, passende Rahmen zu verwenden, z. B. ganz weiß oder ganz silber, oder mattieren Sie die Fotos in ihren Rahmen.

2

Legen Sie ein Foto mit dem umgebenden Rahmen auf ein StĂŒck braune PapiertĂŒte, farbiges Bastelpapier, Zeitungspapier, Karton oder anderes geeignetes, leichtes Material. SpĂŒre herum und schneide die resultierende Vorlage aus. Wiederholen Sie dies fĂŒr jedes Foto und lassen Sie die Vorlage mit dem passenden Foto, bevor Sie zum nĂ€chsten ĂŒbergehen.

3

Legen Sie die Bilder auf dem Boden aus, um eine ungefĂ€hre Vorstellung davon zu bekommen, was Sie wo möchten. Stellen Sie die Bilder auf eine Diagonale, die der Steigung der Treppe entspricht. Experimentieren Sie mit den Gruppierungen und versuchen Sie ein großes, schweres Bild mit zwei kleinen darunter, oder machen Sie jedes in einer Datei. Konzentriere dich auf die Reihenfolge und Gruppierung und nicht auf den Abstand. Repositioniere, bis du zufrieden bist. Beschriften Sie die Vorlage fĂŒr jedes Foto mit einer Nummer, beginnend mit 1, um die Reihenfolge bei der Montage an der Wand zu bestimmen.

4

Kleben Sie jede Vorlage an die Treppenwand, und zwar beginnend an der Ober- oder Unterseite der Treppe. Klebeband funktioniert gut, ebenso wie klebriger Kitt oder sogar Reißzwecke. HĂ€ngen Sie jede Schablone ungefĂ€hr auf Augenhöhe auf, wenn Sie auf der Stufe direkt darunter stehen. Die Fotos folgen der Treppenlinie, wobei die Spitze eines Bildes etwa ein Drittel niedriger als die nĂ€chste ist. Gruppieren Sie Gruppen von Bildern, die vielleicht 2 bis 3 Zoll voneinander entfernt sind, und einzelne Bilder, die 4 bis 6 Zoll voneinander entfernt sind - ungefĂ€hr genug Platz, um Ihre Hand dazwischen zu legen. Galerie-Stil Abstand ist etwas anders. HĂ€ngen Sie die Mitte von jedem in etwa 58 Zoll Höhe, unabhĂ€ngig davon, wie klein oder groß das Foto. Abstand jeweils zwei oder drei Schritte auseinander.

5

Ersetzen Sie die Vorlagen mit den entsprechenden Bildern nacheinander, sobald das Layout abgeschlossen ist und Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind. Verwenden Sie fĂŒr helle Bilder oder Anker und schwerere NĂ€gel, die fĂŒr grĂ¶ĂŸere, schwerere Bilder notwendig sind, FertignĂ€gel. Beobachten Sie Ihre Fortschritte, treten Sie regelmĂ€ĂŸig zurĂŒck und bewerten Sie das Ergebnis. Werfen Sie die Vorlagen weg, sobald das letzte Bild montiert ist.

Dinge, die du brauchst

  • Braune PapiertĂŒten, Zeitungspapier, Bastelpapier oder Ă€hnliches leichtes Material
  • Klebeband, klebriger Kitt oder Stifte
  • Finishing NĂ€gel oder grĂ¶ĂŸere NĂ€gel
  • Anker
  • Hammer

Spitze

  • Legen Sie schwerere (grĂ¶ĂŸere) Bilder ĂŒber hellere (kleinere) Bilder, um den visuellen Effekt von etwas zu vermeiden, das umstĂŒrzen wĂŒrde. Wenn Sie Bilder in einem Cluster anordnen, richten Sie die Kanten vertikal aus und versuchen Sie immer, Balance und grobe Symmetrie zu erreichen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen