MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Epoxidfarbe Auf Gestrichenen Zementboden AuftrÀgt

Es ist nicht notwendig, alte farbe von einem zementboden zu entfernen, bevor mit epoxidfarben gestrichen wird. Dies macht das lackieren des bodens wesentlich weniger störend und sicherer als das lackieren von blankem zement. Anstatt die oberflĂ€che mit sĂ€ure zu Ă€tzen, mĂŒssen sie nur leicht schleifen. Epoxidfarben sind haltbarer als typischer beton...

Wie Man Epoxidfarbe Auf Gestrichenen Zementboden AuftrÀgt


In Diesem Artikel:

Epoxidfarben schĂŒtzen die ZementoberflĂ€che vor Flecken und Absplitterungen.

Epoxidfarben schĂŒtzen die ZementoberflĂ€che vor Flecken und Absplitterungen.

Es ist nicht notwendig, alte Farbe von einem Zementboden zu entfernen, bevor mit Epoxidfarben gestrichen wird. Dies macht das Lackieren des Bodens wesentlich weniger störend und sicherer als das Lackieren von blankem Zement. Anstatt die OberflĂ€che mit SĂ€ure zu Ă€tzen, mĂŒssen Sie nur leicht schleifen. Epoxidfarben sind haltbarer als typische Betonfarben und bieten einen Glanzgrad, den andere Farben nicht erreichen können. Epoxidfarben bestehen aus einem zweiteiligen Auftragssystem, dem ein Versiegelungslack folgt, um eine lange Lebensdauer Ihrer neuen Farbgebung zu gewĂ€hrleisten.

1

Kleben Sie ein StĂŒck Plastikfolie auf den Boden. Decken Sie alle Kanten der Folie ab und dichten Sie sie gegen den Boden ab, damit keine Luft unter die Folie gelangen kann. Belassen Sie die Folie fĂŒr 24 Stunden. Heben Sie die Folie an und prĂŒfen Sie, ob sich Feuchtigkeit auf der Unterseite befindet. Trockene Folie zeigt an, dass die Epoxidfarbe richtig auf dem Boden haftet.

2

Decken Sie die umliegenden OberflĂ€chen wie WĂ€nde, SchrĂ€nke und Fußleisten ab. Bewege alle Hindernisse aus dem Raum. BelĂŒftungsschlitze und Steckdosen abdecken.

3

Reiben Sie die Farbe mit Sandpapier gerade genug, um es zu entschlafen. Verwenden Sie Schleifpapier mit 80 Körnungen auf einer Bodenschleifmaschine, um die Arbeit schnell abzuschließen. Wischen Sie ĂŒber die OberflĂ€che mit einem Heftlappen, um den ganzen Staub aufzuheben. Wischen Sie die Plastikfolie entlang des Umfangs des Bodens ab, so dass wĂ€hrend des Malens kein Staub auf den Boden fĂ€llt.

4

Wischen Sie die OberflĂ€che mit einem steifen Borstenbesen und einem Allzweckreiniger ab. Verwenden Sie den Pinsel, um leicht zu schrubben, vor allem ĂŒber Flecken oder Fettflecken. SpĂŒlen Sie den Boden mit klarem Wasser ab, bis keine ReinigungsrĂŒckstĂ€nde mehr vorhanden sind. Lassen Sie den Boden mindestens 4 Stunden trocknen.

5

LĂŒften Sie den Bereich, indem Sie alle Fenster und TĂŒren öffnen. Wenn eine begrenzte BelĂŒftung zur VerfĂŒgung steht, platzieren Sie einen Ventilator am Ende des Raums gegenĂŒber dem Fenster oder der TĂŒr und drehen Sie ihn auf eine mittlere Einstellung, um das Austreten von Rauch aus dem Raum zu erleichtern.

6

Ziehen Sie ein Paar Schutzhandschuhe, Brillen und Gummistiefel an. Schalten Sie alle Gas- oder ElektroheizgerÀte im Raum aus.

7

RĂŒhren Sie die Epoxidfarbe, bis alle Zutaten gut vermischt sind. Gießen Sie die kleinere Dose HĂ€rter in die Epoxidfarbe und schaben Sie die Innenseite, um sicherzustellen, dass Sie alles aus der Dose bekommen. RĂŒhre die beiden zusammen, bis sie gut vermischt sind und setze den Deckel wieder auf die Dose. Warte 30 Minuten.

8

Legen Sie einen Liner in einen FarbbehĂ€lter. FĂŒllen Sie die Farbwanne mit der Epoxidfarbe bis zur FĂŒlllinie. Pinsel die Beschichtung um den Umfang des Bodens mit einem 3-Zoll breiten Pinsel. Verteilen Sie die Farbe gleichmĂ€ĂŸig und streichen Sie ĂŒber alle dicken Stellen, bis die Farbe glatt und ausgedĂŒnnt ist.

9

FĂŒgen Sie Ihrer Bodenwalze einen VerlĂ€ngerungsstab hinzu. Rolle die Farbe in gerader Linie ĂŒber den Boden und beginne an der Ecke des Raums, der am weitesten von der TĂŒr entfernt ist. Zuerst rollen Sie quer durch den Raum, dann quer, in kleinen Abschnitten, arbeiten Sie sich in Richtung der TĂŒr.

10

Tragen Sie nach dem Trocknen fĂŒr 24 Stunden eine zweite Schicht auf.

11

Die Deckschicht und den HĂ€rter unter RĂŒhren mischen, bis alles gut vermischt ist. Setzen Sie den Deckel wieder auf die Dose und warten Sie 30 Minuten, bis die chemische Reaktion stattfindet. Öffne den Deckel und rĂŒhre den Topcoat erneut um. Gießen Sie in Ihre Farbschale, die mit einem neuen Liner ausgestattet ist.

12

Tragen Sie die Deckschicht mit den gleichen Maltechniken auf wie mit der Farbe. Warten Sie 24 Stunden, bevor Sie auf den Boden gehen. FĂŒr Garagen, warten Sie mindestens 72 Stunden, bevor Sie Ihr Auto auf der neu lackierten FlĂ€che abstellen.

Dinge, die du brauchst

  • Abdeckband
  • Plastikplanen
  • 80-Schleifpapier
  • Bodenschleifer
  • Tack Lappen
  • Steifer Borstenbesen
  • Allzweckreiniger
  • Wasser
  • Ventilator
  • Schutzhandschuhe
  • Augenschutz
  • Gummistiefel
  • Farbschale
  • 2 Farbschalen
  • 3-Zoll-Pinsel
  • 2 Farbroller, 3/8-Zoll-Nickerchen
  • RollenverlĂ€ngerung

Spitze

  • FĂŒr eine zweite Schicht benötigen Sie eine zweite Dose Farbe und HĂ€rter. Nach dem Mischen muss die Farbe innerhalb von 2 Stunden fĂŒr die richtige AushĂ€rtung verwendet werden.

Video-Guide: Statt Fliesen ĂŒberstreichen: Futado Spachtelsystem fĂŒr den Designboden oder ein fugenloses Bad.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen